Tanja Kinkel - Die Puppenspieler (Hörbuch)

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tanja Kinkel - Die Puppenspieler (Hörbuch)

    Tanja Kinkel - Die Puppenspieler (RS 466 MB)

    In der ausgehenden Renaissance, Ende des 15. Jahrhunderts, spielt die Geschichte. Es ist die Zeit der Inquisition und Hexenverfolgung. Richard und seine Mutter leben in Wandlingen. Während Richard bei den Dominikanern unterrichtet wird, kümmert sich Zobeida Artzt, geborene Sarazenen-Prinzessin, als Hebamme um die menschlichen Bedürfnisse der Stadtbewohner. Dieses geruhsame Leben findet ein Ende, als Zobeida als Hexe angeklagt und auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird.

    Der Vollwaise Richard wird von seiner Tante Sybille in Augsburg aufgenommen. Im Haushalt von Jakob Fugger, dem Kaufmann und Ehemann von Sybille, erweist sich Richard als gelehriger Schüler. Wissensdurstig saugt er alles auf, was um ihn herum geschieht. Die Handelsbeziehungen des cleveren Jakob reichen aber auch in die ganze Welt, als Geldgeber von Königen versteht er es die Weltpolitik mit zu gestalten. Er versteht es Menschen zu manipulieren.

    Zuerst wird Richard als Gehilfe nach Florenz geschickt, dort ist er nicht nur für seinen Onkel tätig. Er freundet sich mit dem Mönch Mario an, knüpft die begehrten Kontakte mit den Medici, erhält Zugang zu den berühmten Gelehrten und Künstlern der Zeit - und zu den Bibliotheken. Die schönen Dinge des Lebens, Kunst, Kultur und Naturwissenschaften haben es ihm angetan und Saviya, eine Zigeunerin, die in Italien ständig seinen Weg kreuzt.

    Seine zweite Station ist Rom, dort kann er der Kirche natürlich nicht entgehen, obwohl die Hexenverfolgung und die Inquisition sowieso niemals seine Gedankenwelt verlassen hatte. Er lebt und leidet mit seinen neuen Freunden und Feinden und vor allem erfährt er wieder einmal wozu die Kirche, diesmal in Gestalt von Fra Savonarola, fähig ist. Dieser ist nicht der Verfolger der Hexen, sondern missgönnt den Menschen alles Schöne. Seine Predigten führen zu einer Hetzjagd auf alle, die ein wenig besitzen, oder es schaffen sich ein gutes Leben zu gönnen. Irgendeinen Teufel finden die Kirchenleute ja immer.

    * Freundlich Anfragen darf jeder
    * Nette PN
    * Threadlink sollte mit in die PN
    * Anfragen und Sonstiges nur per PN
    * Danke im Thread sollte selbstverständlich sein
    * Link darf nicht weitergegeben werden

    Weitere Hörbücher
    freesoft-board.to/blogs/blog225-audiobuecher-hoerbuecher/