Fritz!7170, Fritz!WLAN Stick "N", Alphacrypt Light

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fritz!7170, Fritz!WLAN Stick "N", Alphacrypt Light

      Man sollte immer erst lesen, dann nachdenken und erst danach kaufen!
      Nehme ich mir jetzt auch vor!

      Da ich das nicht immer so gemacht habe, verkaufe ich jetzt wieder:

      1. Eine neuwertige "FRITZ BOX Fon AVM WLAN7170 DSL/WLAN" in schwarz. In Originalverpackung, mit LAN-Kabel, TAE-Adapter zum Anschluss von 3 analogen Telefonen, TAE/RJ45 Adapter, Treiber-CD, Kurzanleitung, Netzteil, DSL-/ISDN-Anschluschlusskabel (Y-Kabel).
      Wegen meiner "baulichen Gegebenheiten" kann ich leider diese "eierlegende Wollmilchsau" nicht als (Festnetz-) Telefonanlage nutzen. Das ist mir aber leider zu spät aufgefallen.
      Preis incl. versichertem Versand: 60,- Euro.

      2. Einen neuwertigen Fritz! WLAN-Stick "n" (300mbits).
      Sollte 1. ergänzen und die perfekte USB-Übertragung von der 7170 nutzen,
      aber s.o.
      Preis incl. versichertem Versand: 35,- Euro.

      3. Ein - praktisch neues - "AlphaCrypt Light CI Modul". Kaufdatum: 13.11.2008, Rechnung/Lieferschein wird (in Kopie, da noch weitere Teile gekauft) beigelegt. Volle Garantie- und Update-/grade-Ansprüche.
      Meine Karte lief im - nicht - zertifiierten Receiver nicht mehr, deshalb Kauf dieses CI. Dann aber festgestellt, dass es doch auch OHNE geht.
      Preis incl. versichertem Versand: 49,- Euro.

      Weiteres - auch notfalls Fotos - über PN, besser noch über E-Mail.
      Viel Verhandlungsmasse ist da allerdings nicht.
      Lediglich die Portokosten lassen sich bei Abnahme von mehreren Artikeln natürlich drücken!
    • Die 7170 kann - soweit mir bekannt - keinen "N-" Standard.

      Der USB-Stick hat aber - auch wenn die "andere Seite" kein "N" kann - laut mehreren Tests (wohl wegen der eingebauten Antennen, der Stick ist ja auch größer als der ohne "N") wesentlich besseren Empfang als der "normale".