Terroranschläge auf America

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anschläge auf America

    was sagt ihr zu den heutigen Anschlägen auf America??

    es wurden ja Kamikaze Attaken mit Flugzeugen auf das World Trade Center und auf das pentacon verübt....leider kann ich euch keinen Link bereitstellen weil alles gnadenlos überlastet ist


    eure Meinung?


    wer steckt dahinter


    das World Trade Center soll ja schon eingestürzt sein und es wurde der Ausnahmezustand ausgerufen...Flugzeugstartverbot ist auch überall...und der president fliegt mit seiner Airforce one in der Luft rum


    dd2ren
  • bin gerademal beim Spiegel drauf gekommen




    WORLD TRADE CENTER UND PENTAGON BRENNEN, WEISSES HAUS EVAKUIERT

    Terrorangriff auf die USA

    Die schwerste Terrorattacke aller Zeiten richtet sich gegen die USA: Zwei Flugzeuge rasten in das World Trade Center. Ein Turm des World Trade Center ist eingestürzt. Auch das Pentagon steht in Flammen. Das Weiße Haus wurde evakuiert. Gleichzeitig gab es mehrere Angriffe auf verschiedene Städte der USA. mehr...
  • World Trade Center komplett eingestürzt


    Crash World Trade Center: Panik in New York


    New York - Zwei Flugzeuge sind innerhalb von rund 20 Minuten in das World Trade Center in New York gerast. Ein Turm ist eingestürzt. Der andere steht in Flammen. Es wird mit tausenden von Toten gerechnet. Immer noch dringt dicker Rauch aus den Stockwerken. Gewaltige Explosionen ereigneten sich.
    Auch die Explosion im US-Verteidigungsministerium soll durch einen Flugzeuganschlag ausgelöst worden sein. Inzwischen kursieren Informationen, dass alle drei Flugzeuge entführt worden sein sollen. Auch auf dem Capitol Hill in Washington ereignete sich eine Explosion. Das Schatzamt und das State Departement wurden evakuiert. Die US-Sicherheitsbehörden bereiten sich für Besprechungen wie im Falle eines Weltkrieges vor. Die Treffen finden in Hochsicherheitsbunkern statt.


    AFP/DPA

    Präsident George W. Bush wird über die Anschläge informiert


    Präsident George W. Bush hatte in einer ersten Stellungnahme zum World Trade Center davon gesprochen, dass es sich um keinen Unfall handele. Er sagte: "This was clearly not an accident." Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters hat sich die palästinensische Gruppe DFLP, die Demokratische Volksfront zur Befreiung Palästinas, zu dem Anschlag bekannt. Ein Sprecher der DFLP hat dies dementiert.

    Augenzeugen zufolge schlug das erste Flugzeug gegen 8.48 Uhr Ortszeit rund 15 Stockwerke unterhalb der Besucherplattform im Nordturm ein. Rund 18 Minuten später krachte ein zweites Flugzeug in den anderen Turm. Bei diesem Flugzeug soll es sich um eine aus Boston kommende Boeing 767 der Fluggesellschaft American Airline handeln. In der Maschine sollen rund 180 Passagiere gesessen haben.

    Im Gebäude und in den Straßen von New York brach Panik aus. Durch die Explosionen fielen immer wieder Teile des Gebäudes auf die Straßen.

    Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg ist der gesamte Flugverkehr in den USA komplett lahmgelegt. Der amerikanische Kongress, alle Ministerien und alle Bundesgebäude in allen 51 Staaten der USA wurden erstmals in der Geschichte des Landes evakuiert.

    Ein Pilot beschrieb, was er aus der Luft über New York beobachtete "Wir flogen über Midtown Manhattan. Wir beobachteten eine 767, die sehr niedrig über Long Island flog. Etwa 20 Block nördlich des World Trade Center hat die Maschine direkt auf das Gebäude gedreht und krachte kurze Zeit später in die Nordseite des südlichen Turms."
  • der president fliegt mit seiner Airforce one in der Luft rum


    hoffentlich triffts den auch noch weil dann hätte es den richtigen getroffen!
    die leute tun mir echt leid aber es war doch klaar es mal sowas kommt!

    diese einmischungen der usa in alle möglichen dinge, sowas geht halt nicht ewig gut!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • hi
    des is sowas von krass
    schaus scho die ganze zeit auf ntv
    alle beiden tower zusammengestürtzt
    wie kann mannur so blöd sein und die weltmacht nummer eins angreifen wegen nix
    falls es palis waren wird es den staat nicht mehr länger geben weil die usa das land zerstören werden
    die feiern voll die palis
    des is ja der hammer

    cu

    Ezekiel
  • Ein Bekennerschreiben, wäre ein nationaler Selbstmord. Da ist es den US auch ziemlich egal, was die Welt sagen würde, diese Anschläge ist eine eindeutige Kriegserklärung.
    Es ist nur noch die Frage, mit wem?

    seathl
  • diese einmischungen der usa in alle möglichen dinge, sowas geht halt nicht ewig gut!


    ich habe eben ein Interview im Ersten gesehen, da haben sich die Palis beschwert, dass die USA nicht genug für den Frieden eingetreten sind und dass es jetzt Zeit wäre über ein friedliches Zusammenleben nachzudenken. - Ich lass das jetzt mal unkommentiert.

    seathl
  • es ist wirklich unglaublich, was dort passiert ist. Tausende Menschen sind ums Leben gekommen, weil höchstwahrscheinlich ein paar Fanatiker einen Haß auf Amerika haben.
    Selbst wenn es religöse Gründe haben sollte, ist es doch noch lange kein Grund so viele unschuldige Menschen zu töten.
    Welche Religion kann so einen Massenmord rechtfertigen?.Was wollen diese irren damit bezwecken?.
    Wenn herauskommt, wer das war, ziehen die Amis in den Krieg.
    Im Fernsehen habe ich schon gesehen, daß die Flugzeugträger auslaufen.
    Wie es aussieht, müssen wir abwarten bis geklärt ist, wer es war und was der Grund für diesen Anschlag ist. Alles andere sind nur Spekulationen und bringen uns nicht weiter. Schließlich könnten nach dem jetzigen Stand alle Nationen für diesen Anschlag verantwortlich sein.
    Was auf jeden Fall sicher ist, ist die Tatsache, daß dieser Anschlag sinnlos war und im schlimmsten Fall einen neuen Krieg mit sich zieht.:(
  • Re: Anschläge auf America

    Also ich find das sich die Staaten das selbst zuzuschreiben haben.. in jeden Mist mischen sie sich ein...

    Natürlich finde ich es sehr bedauerlich, daß wieder mal die Bevölkerung leben muß.. denn die welche der Anschlag treffen sollte können sich ja mit ihrem Geld schützen..( Polis und sonstige Industrie Multis)

    Aber mit solchen Sachen hat man schon lange rechnen müssen... bloß erstaunlich, wie lange es gedauert hat. Mal schaun, wenn der große Knall kommt!

    cya
  • Ich kann taucher5 nur zustimmen ! Als ich die Bilder gesehen habe, konnte ich es echt nicht fassen.....:( Es ist unglaublich, ich hoffe es passiert nicht noch mehr ! Ich schätze USA steht auf defcon 3, die Nationalgarde ist ja schon mobil. Wenn ich überlege wieviele Menschen gestorben sind ....:(
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • Die Amis mischen sich nicht von alleine überall ein...sie werden um Hilfe gebeten!..ich denke mal das ist ein großer Unterschied....und Busch sagte schon das er mit allen Mittel versuchen wird die schuldigen zu finden.....ich würde dort unten bei den Wahnies alles Platt machen und neu besiedeln...das wäre glaube das beste...die mit ihrem Heiligen Tod ....ha.....

    ihr werdet es sehen die Amis machen kurzen Prozess....und ich denke mal das die die ganzen Palästinenser ausgewiesen werden



    dd2ren
  • Hi,


    damit ist nicht zu spaßen ich schaue mir das gerade im Fernsehr an sowass ist so schrecklich wie noch nie was. tausende (unschuldige) menschen starben . Wie sich die Passagiere im Flugzeug fühlten müssen krässlich. es könnte auch sein das wir villeicht danmit betroffen sind wenn man überlegt wie grausam die terroristen sind sie haben tausende von Menschen getötet.
    ich kann es immernoch kaum glauben.



    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
  • Sowas krankes kann und darf es nicht geben, aber da kann man mal sehen das man nirgends sicher ist...

    Ich sag nur:

    System Mitteilung
    Wir stellen unseren Service für heute im Hinblick auf die Ereignisse in den USA ein.


    Wir bringen damit unsere Anteilnahme zum Ausdruck
  • Ich hab ein echt ungutes Gefühl, nachdem jetzt noch der §5 der NATO in Kraft gesetzt worden ist ! Ja, natürlich, die Politiker sagen das ist nur reine Solidaritätsbekundung, aber der Bundeskanzler hat nicht ja und nicht nein gesagt, als Journalisten nach evtl. Militäreinsätzen gefragt hatte. Und wenn Ihr mich fragt weiß die NATO und unsere Regierung sowieso schon mehr. Ich denke für diese TerrorAnschläge wird es keine "einfache" Lösung ,mehr geben .....:( :( :(
    "It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness. That is life." - Captain Jean-Luc Picard
  • wenn es zu vergeltungsschlägen mit deutscher betieligung kommen sollte,dann ist es wohl nur noch eine frage der zeit bis die ersten anschläge in deutschland verübt werden.
    trotzdem bin ich der meinung das deutschland endlich farbe bekennen sollte.
  • Wenn wir uns an dem Krieg beteiligen kann es gut möglich sein das bei uns auch Terroranschläge passieren...das hätte aber bloß negative Seiten für die Ausländer in Deutschland...denn dann würden bestimmt sehr viele Ausländer ausgewiesen werden...ich befürworte den Einsatz in Afganistan...auf das es endlich mal mit ihrem Heiligen Krieg ein Ende hatt....meine Meinung ist Platt machen und neu besiedeln..so hart es klingt..aber sowas kann und darf man nicht dulden


    wenn jetzt die USA nichts machen würde wäre das wie ein Sieg für die Terrors



    dd2ren