Benötige Hilfe mit Schachnovelle plz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benötige Hilfe mit Schachnovelle plz

    Hi,
    ich hab da mal ne Frage.
    Und zwar haben wir die Aufgabe bekommen in Stefan Zweigs Schachnovelle herauszufinden in wie fern die Sprache im Abschnitt der Folter von Dr. B. diese Isolationshaft wiederspiegelt. Dummer weise bin ich in solchen Dingen recht unbegabt und ne Note gibt es darauf auch noch. Würde mich echt freuen wenn mir hierbei einer helfen könnte. Absätze oder Stichworte die dabei entscheidend sind würden mir schon reichen aber wenn jemand Zeit und Lust hat diese Aufgabe ausführlich zu lösen immer zu.

    Danke an alle die hier etwas drunter setzten das mir weiter hilft.

    mfg WismutGeist
  • Meinst du damit Sprachliche Mittel wie Aufzählungen etc., da lässt sich einiges Finden.
    Such einfach mal, viele Metaphern vorallem animalische!

    Zweig setzt viel auf Metaphern und Aufzählungen um dinge krasser wirken zu lassen!

    MfG Martinie
    Hier war mal ne Signatur doch die is jetz jetzt ausgezogen und wohnt irgendwo anders!