Wlan signal verbessern/verstärken

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wlan signal verbessern/verstärken

    Hallo Leute,

    ich besitze den Netgear Wlan Router WGT624 v3.
    Dessen Reichweite ist leider bescheiden, sodass ich im Wohnzimmer mit meinem iPhone oder dem HTPC öfters mal Interneteinbrüche habe.
    Es ist anzumerken, dass der Router im obersten Stock steht, sprich im zweiten Stock, wenn ich also im Wohnzimmer ins Internet möchte, muss der Router durch einen ganzen Stock 'hindurchstrahlen'.

    Nun hab ich mir gedacht, die Standard Antenne wird ja wohl nicht die Beste sein. Lieg ich da richtig? Würde ein Austausch von der etwas bringen? Wenn ja mit welcher könnt ich gute Ergebnisse erziehlen?

    Zweitens gibt es ja noch Repeater, wenn ich mir einen solchen ins Wohnzimmer stelle, sollte ich doch das Wlan-Signal dort tadellos empfangen. Oder hab ich da was falsch verstanden?

    Den Router möchte ich da lassen wo er ist, also nichts mit umplatzieren.

    Oder soll ich den ganzen Aufwand und das Geld sparen und in einen 300MBit Router und Adapter stecken, welche einen besseren Empfang aufweisen? Wie z.b. D-Link DKT-410 von welchem ich schon mehrfach gehört habe dass er sehr gute Reichweiten erziehlt?

    Grüsse Sheester
  • Also, es gibt Repeater, kosten nicht die Welt. Eine andere Variante ist die Antenne gegen eine Richtantenne auszutauschen (z.B. "Pringlesantenne"), die kannst du dir kostengünstig selber basteln (Anleitungen auf heise.de). Und dann gibts teilweise noch die Möglichkeit, den Accesspoint zu öffnen und am WLAN PA-Chip irgendwelche Pins zusammenlöten, um die Leistung generell zu steigern, das hab ich irgendwo mal gelesen (selber googlen).
  • Ich würde Dir empfehlen ein Kabel nach unten zu legen und da noch einen

    einfachen Wlan Router anzuschließen. Haste mit Sicherheit guten Empfang,

    denn mit Wlan Signalen durch die Decke ist so eine Sache.

    Aber ich denke das mit dem Netzwerkkabel wird Dir nicht gefallen.

    Tschüss:rolleyes:
  • Eventuell würde es helfen wenn du den Router, oder wenn möglich die Antenne, drehst. Normalerweise strahlt der Reuter ja hauptsächich horizontal aus. Wenn du ihn "hochkant" stellst sieht das vermutlich blöd aus, aber einen Versuch ist es vielleicht mal wert. Oder an die Wand schrauben (nach erfolgreichem Testen natürlich erst)
  • bevor du dir einen Repeater usw. kaufst, überleg mal ob du dir ev. einen "Linksys-Router" kaufst; für diese Router gäbe es Software die die Sendeleistung verstärken können...

    die priese bewegen sich so um rund 50,- Euronen; vom Einrichten her sind die benutzerfreundlicher als Netgear...

    ...nur so mal zum überlegen

    lg
  • Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Also, Kabel verlegen ist nicht, ist mir zu aufwändig und wohne sehr warscheinlich nur noch 2-3 Jahre hier.

    Hab den Router mal aufgestellt, werd nun testen, ob es sendetechnisch Verbesserungen gibt.

    Zum neuen Router, hab mir ech schon überlegt, was neues zu holen. Erstens weil man von Netgear nicht wirklich allzuviel Gutes hört und zweitens
    möchte ich mir neue Empfänger kaufen, da meine eine geschwindigkeit von 54 Mbit/s.
    Um mir den Schritt zu 108 zu sparen, denke ich wäre es sinnvoll, gleich zu 300 zu wechseln.
    Da mein Router aber nicht so schnell senden kann, müsste also auch ein neuer her.

    Evtl. könntet ihr mir ja passende Router und Empfänger (Brauche 3 an der Zahl) vorschlagen, welche a) eine gute Sende/Empfangleistung bieten und b)einfach zu installieren sind.
    Modem müsste nicht zwingend integriert sein, da mein jetztiger Router über ein D-Link Modem ins Internet geht.

    Grüsse Sheester
  • hi

    empfehlen kann ich dir direkt keinen router, aber ich hab mit Linksys recht gute Erfahrungen gemacht, von der Installation her war der recht gemütlich;

    wie schon oben angesprochen, gibt es dafür eine art bios-update, die die sende/ - empfangsleistung erhöht, diesbezüglich habe ich aber keinerlei erfahrung...

    54Mbps reichen dir nicht aus; willst also nicht nur surfen, sondern auch daten von den pc zu den pc senden, richtig? denn anonsten würden für´s surfen dzt. noch die 54Mbps völlig ausreichen...

    ;)
  • Fritz ist gut aber auf der Funkseite nicht so super. Die Linksys WRT54GL könenn mit der Tomato Firmware die Sendeleistung variieren und haben sehr gute Anschlüsse für speziellere Antennen (hier sind die Fritzen nicht so super - ist ein Mordsgefrickel).

    108 MB ist für mich eher fraglich, wenn der Empfang eh schon nicht so gut ist...
  • moin, also ich würde behaupten die lösung mit der selbergebauten antenne ist die beste ;)
    da haste was zu fummeln und wenn sfunktioniert kann man stolz auf sich sein :cool:

    bei nem kumpel funktioniert es auch ... gibt genügend anleitungen im internet von wegen cd spintel oder chipsdose ...

    Ansonnsten gibt es eben auch bessere antennen für manche router, also quasi normal antennen mit mehr leistungsgewinn. die richtig positioniert wirkt manchmal auch wunder.
    gibt es aber meistens leider nur für etwas teurere routermodelle

    viele grüsse kesa
  • Servus,

    also ich benutze für solche Aufgaben den Air Live WL-5460AP V2 und kann diesen Repeater nur weiterempfehlen.

    Der Repeater kann 7 verschiedene W-Lan Verbindung zB WDS, Repeater Universal, WISP, AP usw... genauere Informationen gibt es auf der Herstellerseite

    Aber was natürlich am coolsten ist, ich kann diesen Repeater mit mehr als in Deutschland zugelassenen 18 db Sendeleistung betreiben, einfach unter Einstellung die Sende und Empfangspower höher drehen...

    Dazu benutze ich noch eine selbstgebaute W-LAN Richtfunkantenne, vollständig gefertigt aus Kupfer... mit 25dbi Gewinn...

    Also ich empfange in meiner Nähe 27 W-LAN Netze und welch Glück, 5 davon sind auch noch offen...




    Danke Opischlumpf für die Korrektur...
    [COLOR="Navy"]Früher war ich shizophren, heute gehts uns Beiden gut![/color]
    [Uploads] [COLOR="Blue"][Profil][/color] [COLOR="Lime"][Blacklist][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stonedman () aus folgendem Grund: Sendeleistung nach gebssert

  • Hi hab da Problem das der Router im Keller steht im Büro und ich im 2ten sTock bin hab en Kabel verlegt in den ersten Stock und habe mal ne verbindsqualität von gut bis runter zu sehr niedrig und dann immer mal wieder verbindsungsabbrüche jetzt war ich bei Mediamarkt und wollte so einen Repeater kaufen aber der Verkäufer hat mir gesagt er weiß nicht was das ist kennt ihr vielleicht en paar geschäffte wo es welche gibt