ATI 4870 leiser machen? Oder was neues?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATI 4870 leiser machen? Oder was neues?

    Hallo allerseits...

    Ich habe mir vor gut 2 Monaten eine 4870 von Saphire geleistet, da meine GF 8600GT für Call Of Duty 4 doch an ihre Grenzen gekommen war und neuere Spiele sicherlich nicht weniger brauchen würden. Das schöne an meiner 8600GT war die Passivkühlung. Daher war mein Rechner auch sehr leise, da der 120mm Gehäuselüfter über SpeedFan gesteuert wurde und daher kaum hörbar war. Das war der Vorteil, da es auch ein Arbeitsrechner ist.

    Bei der 4870 stört mich noch nicht mal die Lautstärke beim Spielen, sondern das Grundsäuseln des Lüfters. Wenn ich Spiele kann das Teil ruhig so laut sein wie es will, dass fällt mir gar nicht auf, aber beim konzentrierten arbeiten nervt es manchmal schon.

    Ich habe vor einiger Zeit auch ein Bios gefunden, welches auf kleinstmögliche Lautstärke ausgelegt war, welches bei mir aber nicht funktioniert hat.

    Ich habe auch mal im CCC nachgeschaut. Wenn ich den Lüfter manuel auf 20% stelle, dann würde das schon reichen, die Temperatur würde sich auch in Grenzen halten. Nur müsste ich dann beim Spielen das Profil wechseln, damit der Lüfter wieder hochdreht, und das könnte ich auch mal vergessen - und schwupps ist die Karte durch...

    Ich verstehe es eh nicht dass die Karten im 2D-Modus (Win XP) soviel verbrauchen dass da schon ein Lüfter nötig ist... wie gesagt, beim Spielen ist mir das egal, da ist die Geräuschkulisse aus den Lautsprechern eh lauter..;-)

    Hätte jemand eine Idee was ich da machen könnte?

    Ansonsten bleibt mir nichts übrig mir einen eigene SPiele-Rechner zusammenzubauen...oder ich verkaufe meine 4870 und kaufe mir eine passiv gekühlte...was bei mir eine NVidia 9800GT bedeuten würde...wo würden da die Unterscheide bei einem normal-Spieler liegen?

    Besten dank

    Lapje
  • Hey,
    probiers doch einmal mit der neusten version des Graka treibers.
    Bei mir läuft der Lüfter der 4870 auf ca 5% im normalen Windows betrieb und ist somit kaum hörbar.
    Mit der 9800gt kann ich dir leider nicht viel weiterhelfen aber hier mal ein Link zu aktuellen Benchmarks.
    greetz
  • Da mir das auch auf den Geist gegangen ist,das meine Saphire Radeon 4870 im 2D betrieb immer auf volle Leistung gelaufen ist,sprich mit 750 und 900 Mhz,hab ich mir selber ein Profil gebastelt.Mit Riva Tuner geht das Super.
    Die Anleitung findest Du hier.

    Da ich nicht auf andere Foren verlinken darf,mußt Du bei den hxxp tt reinmachen.
    hxxp://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=528358

    Mit diesem Mod läuft meine Saphire im 2D Betrieb mit 200/200 Mhz und verbraucht kaum Strom und ist sehr Kühl.Temperatur nur 40 Grad.
    Wenn Du ein Spiel startest,dann wird durch die Hardware Überwachung des Rivatuners Automatisch auf 750/900 hochgeschaltet.
    Die Lüfterdrehzahl kannst Du auch Einstellen wie Du willst.;)

    Anfangs sieht es etwas kompliziert aus,aber wenn Du Dich genau an die Anweisung hälst und die Bilder ankuckst,kann nichts schiefgehen.



    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Wenn du eine Hardware- einer Softwarelösung vorziehst, dann würde ich dir einen alternativen Kühler empfehlen.
    PC Games Hardware hat hier einen guten Test von 2 verschiedenen Kühlern gemacht.
    Dazu kann ich dir auch diesen Beitrag empfehlen.

    Ansonsten kann ich auch wie mein Vorredner nur Riva Tuner empfehlen. Wenns mal läuft, is es super und du brauchst dir keine Sorgen ums vergessen zu machen.

    mfg...
  • Genauso hab ichs mit meiner ATI 4870 auch gemacht.Ich hab auch den Musashi Lüfter draufgeschraubt.:D
    Natürlich mit der Roten Grundplatte.:blink:

    Das ist immer noch die Beste Lösung,wenn man schon eine Karte hat,mit Original Kühler.
    Trotzdem hab ich noch zusätzlich den Rivatuner um die Taktraten im 2D Modus runterzutakten.
    Wozu soll die Graka im Desktopbetrieb auf Volle Leistung laufen?
    Verbraucht nur unnötig Strom.



    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]