Icon für Festplatten

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Icon für Festplatten

    Hallo Leute,


    ich habe mir eine neue ext-Festplatte gekauft, als ich sie am Rechner angeschlossen habe, erschien im Übersichtsfenster die Platte mit einem Logo von WD. Da die Platte aber in Fat32 formatiert war, habe ich sie auf NTSF formatiert und die beiden Dateien AUTORUN.INF und WDLOGO.ICO
    [autorun]
    ICON=AUTORUN\WDLOGO.ICO


    wieder auf die Platte geschoben.

    Aber jetzt sehe ich weder das WD-Logo noch das Vista-Festplatten-Logo, sondern ein Bild das von Vista für Desktop oder unbekannte Dateien benutzt wird.

    Was mache ich falsch?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Else233 ()

  • hallo FeliX_22,

    :D:D Wie jetzt ?^^ ^^

    Habe ich mich so dumm ausgedrückt?;)

    O.K, du hast mich echt ins schleudern gebracht:D:D

    Ich habe einfach die Ordner, die auf der Festplatte waren, auf meinen Desktop gepackt und die Platte in NTSF formatiert. Danach die Dateien wieder auf die Platte.
    Das Icon liegt im Stammverzeichnis, mit Endung .ico und die AUTORUN.INF genau daneben.:D So können sie sich immer sehen, weiste:D:D:D

    Jetzt habe ich aber beide gelöscht und den Rechner neu gestartet, danach hatte ich wenigstens das Vista-Symbol für HDDs.:)

    Aber mit dem Icon von WD sah es besser aus und man hat einen besseren Überblick, bei 5 HDDs.

    Ich glaube so meintest du es auch, oder?

    LG Else
  • Hi!

    Nein ich meinte nicht, dass du alles löschen sollst, und du hast eben das Problem selbst gelöst! :D

    Das Icon liegt im Stammverzeichnis, mit Endung .ico und die AUTORUN.INF genau daneben.


    Fein, und wo guckt die Autorun.inf hin? Schauen wir mal nach:

    Quellcode

    1. [autorun]
    2. ICON=[COLOR='Red']AUTORUN\[/COLOR]WDLOGO.ICO


    Die guckt erst mal nach irgendwas was AUTORUN heißt. Dann steht da ein \ was in der Windows-Welt immer was mit Ordnern zu tun hat. Also schaut sie nach einem "Nachbarordner" Autorun. Den muss er aber immer sehen!

    So, jetzt in diesem Ordner guckt die Autorun.inf weiter nach einer Datei, die heißt WDLOGO.ICO. Hmm, keiner da? :confused: Sogar der AUTORUN-Ordner selbst fehlt! Dann muss das ???-Logo aus Windows her, das Icon fehlt!

    Also, wie ich schon geschrieben habe: Entweder du hast eine Datei Autorun.inf, daneben (in Sichtweite) den Ordner AUTORUN, und darin die Datei Wdlogo.ico. Oder du lässt die Autorun.inf und die Wdlogo.ico beide ins Stammverzeichnis und löschst die rot markierte Stelle. Groß-/Kleinschreibung ist übrigens egal.

    Ich hatte also tatsächlich mit meinem ersten Post Recht, was bedeutet, dass du jetzt für dieses ...ähm... Missgeschick geschlagen wirst. :D

    Gruß

    FeliX_22

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeliX_22 ()

  • Guten Morgen Felix,

    da fängt der Tag ja wieder gut an:D Depp des Tages ist gefunden.

    Oh man, Asche auf mein Haupt und eine tiefe Verneigung vor Dir.:D

    Habe das rote gelöscht und siehe da, die Welt ist wieder etwas bunter.

    Für deine Mühen und den langen Text danke ich Dir sehr.
    Für mich, war es jetzt die Einführung in die Tiefen von Vista.:D


    LG Else


    Erledigt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Else233 ()