Hilfe ( grafikkarte )

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe ( grafikkarte )

    Hallo an alle,

    also ich hab ein problem und zwar ich hab eine NVIDIA GeForce 6200 LE Grafikkarte mit 512 Mb speicher. Vor 3-4 monate musste ich mein PC formatieren da ich probleme hatte aber durch die neuinstallation war alles ok,

    außer mit meiner Grafikkarte den die zeigte mir jetzt nichtmehr 512 Mb an sondern nur noch 256 Mb , da ich damit nicht einverstanden war hab ich versucht diesen problem irgendwie zu lösen aber hab nichts gefunden und deshalb nochmal mein pc formatiert und jetzt zeigte mir die Grafikkarte nur noch 128Mb ???????

    hat jemand eine idee was das Problem sein kann???? oder woher des kommt???? was kann ich tuhen????

    wer was davon weisst bitte melden, danke

    MFG Dj_damian

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dj_damian ()

  • Grafikprozessor / Hersteller: NVIDIA GeForce 6200LE TurboCache mit 256 MB
    Taktrate: 350 MHz
    RAMDAC-Taktfrequenz: 400 MHz
    Installierter Grafikspeicher: 64 MB
    Technologie: DDR2 SDRAM 64-bit
    Speichertiming: 533 MHz
    Max. zugewiesene RAM-Größe: 256 MB

    kann das sein, dass du im bios noch die restlichen mb´s freischalten musst???
    [SIZE="2"]Es ist grausam die Gnade des Vergessens zu unterbrechen, und den Gepeinigten zum Nachdenken zu zwingen.
    My sysProfile !
    User helfen Usern -> FSB-Tutoren oder PN an mich oder im Chat
    [/SIZE]
  • Sag mal kuck ich blind oder gibt es die 6200LE nur mit 256 MB RAM ???

    Mich würd ja mal interessieren was passiert wenn du dein System noch einmal neu aufsetzt ob dann deine Grafikkarte auf 64MB Ram runter geht!

    Folgender Vorschlag: Mainboard BIOS-Update schon gemacht?
    Zu deinem Mainboard gibt es eine Treiber CD diese installiert?
    den neusten Nvidia Treiber heruntergeladen?
    Welches Betriebssystem Vista? aktuelle Updates gezogen

    Ansonsten nutz mal ein Systemanalysetool und schau mal wie deine Graka dort angezeigt wird!
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Siemser schrieb:

    kann das sein, dass du im bios noch die restlichen mb´s freischalten musst???


    Ich kenne kein Mainboard wo du die Graka RAMs freischalten mußt außerdem wurde hier nur das System neu aufgespielt hätte nix mit BIOS einstellungen zu tun.
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Die Karte gibt es mit unterschiedlicher RAM Bestückung.
    Einige Modelle verwenden zusätzlich zum eigenen RAM
    auch noch Teile des Hauptspeichers, von daher ist es nicht so abwegig dass Du wirklich den Speicher im Bios zuweisen musst.

    Gruß Fiseloer
  • wobei es daran vllt auch nicht liegen kann, denn wenn ich es mir jetzt so recht überlege, dann kannst du doch eigentlich nur 256mb zusätzlichen ram aktivieren, oder geht auch 512, weiß es grad net so genau, bei mir wären es max 256!? denn irgendwie muss er ja am anfang auf 512mb gekommen sein...
    [SIZE="2"]Es ist grausam die Gnade des Vergessens zu unterbrechen, und den Gepeinigten zum Nachdenken zu zwingen.
    My sysProfile !
    User helfen Usern -> FSB-Tutoren oder PN an mich oder im Chat
    [/SIZE]
  • Zeigt sie denn in bios auch nur 128 an?
    oder zeigt sie in bios 256 an und sonst nich?


    naja abba iwie komisch dasse vorher sachtest 512 mb -.- ... sry abba das simt mir iwie nach postfishing aus (nur n verdacht ich weiß ja nich ob es stimmt ... )
  • Die 6200 LE 256MB TC-Technologie hat 64 MB eigenen VRAM.. den Rest holt sie sich vom Arbeitsspeicher..

    Ich wuerd mir da jetzt kein Stress mit machen, dass da nun weniger als 256 MB irgendwo angezeigt werden - moeglicherweise ist es ein Auslesefehler und es werden dafuer doch 256 MB verwand oder es werden halt nur 128 MB verwand - wird aus meiner Sicht keinen grossen Unterschied machen, da die Groesse des Speichers bei der Karte das allerletzte ist, was sie ausbremst.. und ich hatte die Karte auch mal - und hab da auch ausgetestet, was man damit [in Spielen] anstellen kann.. (bzw. eher nicht anstellen kann..)

    fu_mo
  • und wie kann ich einstellen das meine grafikkarte mehr speicher vom Arbeitsspeicher nehmen soll??

    und außerdem ich hab mal wegen der speicher der grafikkarte bissle gegoogelt und ich hab gelesen das der speicher der grafikkarte vorallem bei spiele wichtig ist weil da kann sich die grafikkarte mehr informationen des spiels behalten und wenn man spielt net soviel laden muss und deshalb auch schneller arbeiten kann bei höheren bildqualität oder effekten.

    hab ich des irgendwie falsch verstanden vllt??
  • Bist du dir sicher mit den Angaben deiner GraKa? Auf der Nvidia-Seite steht, dass diese in zwei Versionen - 128 MB und 256 MB - verkauft wird. Weit und breit ist da nichts mit 512 MB.

    Teste doch am besten mal den neuen Treiber vom 15.10.2008.
    NVIDIA Treiber Download

    Vielleicht gehts danach wieder.
  • Hast du die Grafikkarte eventuel onboard? Also gar keine richtige?

    Ansonsten geh mal ins bios, schau in die ganzen Menüpunkte rein, irgendwo steht dann drin wieviel speicher das dem Grafikbereich abgezwickt wird.

    Bei der Graka sind aber 128 Mb mehr als ausreichend. Glaub mir, für mehr ist se ned schnell genug. Und der kostbare Arbeitsspeicher bleibt fürs System frei...
  • Also ich hab jetzt den treiber vom 15.10.2008 installiert aber es hat sich nichts geändert und im Bios hab ich auch nachgeschaut hab aber nichts gefunden.

    braucht ihr vllt andere angaben von mein pc vllt??

    Also ich hab ein Packard Bell iMedia Rechner
    mit Windows XP Home edition version 2002 mit SP 2
    Intel Pentium 4 CPU 3.06 GHz 1,00 Gb RAM
  • Die wichtigsten Merkmale der TurboCache Architektur:

    Der TurboCache Manager (TCM) sorgt durch dynamische Speicherzuweisung für maximale Systemperformance


    Habe ich von hier, wenn ich das also richtig verstehe, kann er da gar nichts einstellen.
    Kann es ev. sein, dass ein RamRiegel defet ist und darum nicht mehr soviel Speicher für die GK genommen wird?