Parallels 4.0 Frage wegen Viren.

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Parallels 4.0 Frage wegen Viren.

    Bei BootCamp kann ich ja eine "BootCamp- Partion" einrichten.

    Bei Parallels geht das ja nicht, dass heißt bei BootCamp wäre ja nur die eine Partion befallen von Viren, wie ist das bei Paralells?

    Und kann ich bei BootCamp das Betriebssstem auch neu aufsetzen oder wieder runtergeben?

    mfg und herzlichen Dank schonmal.
  • Hay,

    also das mit den Viren, ist wie bei jedem Windoof PC...
    Du musst dich also dagegen schützen, Antivir etc..
    Das letzte von dir verstehe ich irgendwie nicht ganz :!
    Achja, bei Parallels, ist das wie bei Boot-Camp, Bootcamp erstellt ne eigene Partition auf der Festplatte, Parallels erstellt ein Image, wo dann so getan wird, als ob es eine Festplatte wäre..
    Währest du nun wirklich befallen mit etlicher Spy-Ware etc. würde es bei dir besser aussehen mit Parallels als mit Bootcamp, da BootCamp ja alle Partitionen anzeigt, naja wenn man die HFS+ Treiber installiert hat ;)

    MfG
  • Aso.

    Naja bei Bootcamp teilt er ja sozusgen die Festplatte also kann nur der Teil mit Windoof befallen werden.

    Also bei Parallels könnte auch was von der "Mac Platte" beschädigt sein.

    Ja die Frage ist nur ob ich das Betriebssystem wieder deinstallieren kann bzw. neu aufsetzen kann am Mac und wenn dann wie?

    Naja ich denk mir nur so, wenn ich die ganzen Videos von Parallels 4.0 sehe ist das schon was sehr feines, einfach so herumswitchen.
  • ach, da passiert schon nix..
    Die Windows Partition ist in 20sek. gelöscht!
    bei BootCamp, musste unter Mac-OS X nur BootCampt öffnen und er fragt dich gleich Löschen etc, machste löschen und dann departitioniert(?) er wieder die Partition, naja oder löscht die..
    das gleiche unter Parallels, Parallels Beenden, und das Image innen Papierkorb!!
    Und weg is Windoof

    MfG
  • Parallels ist schon eine nette Nummer, ich finde auch das Win auf einem Mac schneller bootet als auf einem PC...

    Du hast quasi 2 Varianten, die eine ist Parallels die andere VMWare...
    Letztere soll sich nach dem letzten Update ziemlich verbessert haben,
    ich selbst kenn es aber nicht. Ist halt mal wieder so eine kleine Grundsatzdiskussion. Aber kannst dich ja mal umschauen und die SuFu nutzen ;)

    Denke beide Wege führen dich zum Ziel, außerdem willst du ja eh Win so wenig wie möglich nutzen.
  • Hi,

    das siehst du richtig.

    Mit Parallels, VMWare.. emulierst du lediglich sozusagen einen DOS-Rechner und danach kannst du das System installieren, welches du brauchst, also z.B. WindowsXP, Vista, LINUX...
    Das ist beim BootCamp nicht viel anders, nur nutzt der die Intel-Hardware der aktuellen Macs eher wie nen originären PC.

    Eine Betriebssystem-CD brauchst du dabei in jedem Fall.

    Dann gibt es noch die Möglichkeit mit Crossover, damit laufen eine ganze Reihe von Win-Programmen auf einem Intel-Mac, ohne dass man Windows installiert haben muss.

    Grüsse,
    applejoe
    two beer or not two beer, that's the question (shakesbeer, 1603)
  • Hi leute,

    Bin demnächst auch neueinsteiger, Mac ist schon bestellt :D

    Da cih auch nicht ganz ohne Win auskomme will auch auch Parallels 4 benutzen. Da ich von meinem aktuellen Win ein Backup mit Trueimage habe, wollte ich wissen ob ich dieses Img gleich mit Paralells importieren kann.
    Das wäre nähmlich einfach TOP. Bräuchte nicht alles neu zu installieren.

    Ausserdem, welche Möglichkeit hab ich später um mein unter Parallels laufende System zu sichern damit ich gegebenenfalls Win wegschmeissen kann und gleich wieder ohne viel Arbeit neu draufsetzen kann.
  • Hallo,

    das mit dem Trueimage wird nicht funktionieren, da Windoof die Einstellungen bzgl. der vorhandenen PC-Hardware mit sich herumschleppt und diese nicht auf deinem Mac vorhanden ist.

    Das laufende System in Parallels zu sichern ist völlig unproblematisch!
  • Hmmm danke Leute....

    Wollte eigentlich Parallels benutzen und nicht VM Ware Fusion.

    Dann bleibt mir ja wohl nichts anderes als alles einmal neu zu machen.

    Womit kann ich denn später am besten meine Win datei sichern?
  • Also ich habe auf der Parallels HP gelesen dass du mit Windows dich allen üblichen Windows gefahren aussetzt und diese auch auf den gesamten pc zugreifen da mac sozusagen nicht zuständig ist
    Mit meiner Blutprobe kannst du das Polizeifest versorgen.
    xD