Henning Mankell - Tea-Bag (Hörbuch)

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Henning Mankell - Tea-Bag (Hörbuch)

    Henning Mankell - Tea-Bag (RS 215 MB)

    Der Poet Jesper Humlin steckt in einer ziemlichen Krise. Er hat bisher jährlich einen Gedichtband veröffentlicht und gilt als einer der führenden Lyriker seiner Generation im Land, aber Lyrik lässt sich nun einmal schwer auf dem Markt verkaufen. Deshalb beschliesst sein Verleger, dass er nun einen Kriminalroman schreiben soll, der sich in wesentlich höherer Auflage an den Mann bringen ließe. Jesper hält von dieser Idee überaupt nichts, der Verleger lässt sich aber nicht davon abbringen und gibt schon erste Pressemeldungen heraus. Außerdem will Jespers Freundin unbedingt ein Kind von ihm und seine starrköpfige Mutter hat eine verrückte Idee nach der anderen.
    Da lernt er bei einer Lesung ein afrikanisches Mädchen kennen, das sich Tea-Bag nennt. Zusammen mit ein paar Freundinnen, alle ebenfalls Einwanderer, möchte sie lernen, wie man Schriftsteller wird, damit sie ihre Geschichte erzählen kann. Und Jesper entwickelt die Idee, ein Buch über diese Mädchen zu schreiben, über das, was sie erlebt haben. Und so hört er ihnen zu, wenn sie ihm von ihren Erfahrungen erzählen, und obwohl er merkt, dass kaum eine sich an die Wahrheit hält, ahnt er doch, dass sie schon eine ganze Menge erlebt haben. Und so lässt er sich auf dieses Projekt ein, natürlich sehr zum Ärger seines Verlegers.

    *** Rules ***

    * Freundlich Anfragen darf jeder
    * Nette PN
    * Threadlink muss mit in die PN
    * Anfragen und Sonstiges nur per PN
    * Danke im Thread sollte selbstverständlich sein
    * Link darf nicht weitergegeben werden

    Weitere Hörbücher
    freesoft-board.to/blogs/blog225-audiobuecher-hoerbuecher/

    LG CatPetHa