Neue Grafikkarte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Grafikkarte

    Hiho liebe Comm...

    Wollte mal um euren Rat fragen...

    Will/muss mir ne neue graka zulegen... hab derzeit noch ne 6800gt drin..aber die is ja nu langsam ma alt...

    da ich soweit keinerlei ahnung habe, was nu besser is, frag ich mal die breite masse um deren meinung...

    vorallem.

    sind nu 1024mb besser als 512, oder hängt das noch von anderen faktoren ab?

    die karte soll auch wieder ein paar jahre aushalten... also will nicht nächstes jahr ne neue kaufen...

    soll nun auch keine high end karte für >400 euro sein... mein budget beschränkt sich so auf max 150 euro... aber dafür solls dann schon das "bessere" sein...

    vorallem sind so

    hab da derzeit im auge die 9xxx serie...

    is da z.b. nu die 9800gtx 512 mb besser als die 9800gt 1024 mb oder sind noch die anderen werte entscheidend?

    würde mich über ernstgemeinte kommentare sehr freuen... und man beachte, keine nennungen von karten, die meinem budget weit übersteigen... was das beste ist, kann man sicher auf vielen seiten lesen..nur das übersteigt mein budget in weitem...

    danke vielmals im voraus.

    mfg mru
  • Würde dir eine ATI HD4850 empfehlen. 1024MB vs. 512MB machen keinen großen Unterschied aus. Einen Vergleich dazu findest du bei computerbase. Da wurde mal 2 mal die gleiche Karte nur einmal mit 512 und einmal mit 1024MB vergleichen und die Unterschiede waren gering. Den Mehrpreis investierst du dann lieber in eine höhere Generation von Grafikkarte.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Aber wenn eine Ati 4850 dann diese hier.

    512MB Sapphire Radeon HD4850 GDDR3 DVI TVo PCIe - Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebook, Digitalkameras, Netbooks und vieles mehr!

    Hab ich mir selber gekauft und seit gestern im PC meines Sohnes eingebaut.
    Klasse Karte kann ich nur sagen.
    Das Bios der Saphire taktet diese Karte im 2D Betrieb schön runter auf 160 und 250 Mhz.
    Dadurch weniger Stromverbrauch und der Lüfter ist kaum zu hören.

    Wenn Du etwas mehr Geld ausgeben willst,dann nimm die Toxic Variante von Saphire hier.

    512MB Sapphire Radeon HD4850 Toxic GDDR3 DVI PCIe - Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebook, Digitalkameras, Netbooks und vieles mehr!

    Die HIS Karte ist ebenfalls sehr gut.
    512MB HIS Radeon HD4850 IceQ4 GDDR3 DVI TVo PCIe - Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebook, Digitalkameras, Netbooks und vieles mehr!


    Edit. Ob jetzt 512 Mb oder 1024 spielt im moment noch keine große Rolle.Vielleicht Ende nächsten Jahres,wenn noch Speicherhungrigere Spiele kommen werden.

    Greetz Firecat
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Firecat ()

  • sehr gute Frage poste mal dein System könnte ja sein dass du bzw. sie noch ein Board mit AGP hast ;)

    nur am Rande

    mach mal ein kleinen Auszug von deinem System die beste Grafikkarte bringt dir nichts wenn dass andere alles Müll ist z. B. Board , Prozessor dass kann nämlich
    alles ausbremsen
    ich baue selber als Nebenjob Pc-System zusammen also hab ich auch ein bisschen Erfahrung kein Superduper IT-Experte aber es langt :D:D:D


    @ Markus83Muc Nice System auch noch ein RaidVerbund drin? 400 W bisschen wenig für dein System (450 Watt min )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion1980 ()

  • hm... dann werd ich ma auflisten...

    also

    Intel C2D E6300 @2,1 GHz
    Nvidia 6800gt 256mb (AGP)
    Asrock 4CoreDual-VSTA (hatte ich da ma gekauft, weil AGP/PCIe; DDRI/DDR2) wollte damals nich alles gleichzeitig neu kaufen ;)
    2GB DDR2 RAM
    550 Watt Netzteil
    XP Sp3

    und, vllt auch von interesse...
    22" wd TFT

    denke ma, mehr is nich relevant...

    ja, ich weis, der prozi is auch nich mehr der neueste, aber ich find der läuft noch super.. auch das board...ehr schlecht als recht...aber ich will nich sooo viel wieder ausgeben....

    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mruniverse ()

  • Mach nicht den Fehler und falle auf die MB bzeichenungen der Hersteller rein. Entscheinden ist der Grafikchip bzw. Generation etc. ob 512MB oder 1 GB Speicher merkt man (wenn überhaupt) nur bei sehr hoher Auflösung.
    Die 9800gtx+ kann ich dir auch empfehlen, eine stärkere Karte bringt nicht wirklich was, da der rest deines System die GK bremsen wird. Ausser du willst ev. bald dein ganzes System ersetzen, dann währe ev. eine stärkere GK sinnvoll (reserve), aber sonst fährest du mit einer 9800gtx+ recht gut.

    Schau dir mal das PDF an es gibt dir eine gute Übersicht, wo welche GK einzuordnen ist.

    Schönes Weekend

    g
    Taucher
  • Taucher4ever schrieb:

    Mach nicht den Fehler und falle auf die MB bzeichenungen der Hersteller rein. Entscheinden ist der Grafikchip bzw. Generation etc. ob 512MB oder 1 GB Speicher merkt man (wenn überhaupt) nur bei sehr hoher Auflösung.
    Die 9800gtx+ kann ich dir auch empfehlen, eine stärkere Karte bringt nicht wirklich was, da der rest deines System die GK bremsen wird. Ausser du willst ev. bald dein ganzes System ersetzen, dann währe ev. eine stärkere GK sinnvoll (reserve), aber sonst fährest du mit einer 9800gtx+ recht gut.

    Schau dir mal das PDF an es gibt dir eine gute Übersicht, wo welche GK einzuordnen ist.

    Schönes Weekend

    g
    Taucher


    Kann ich mich nur anschliessen!
    Doch ich würde mir trotzdem die 4780 kaufen mit 512 MB um evtl. später wenn du Geld hast weiter das system aufzurüsten, dan brauchst du keine neue graka mehr , obwohl man müsste alle 6 monate neue kaufen wenn man immer die neueste drin haben möchte:(
  • hm... na was wäre denn ein board, was evtl zu empfehlen wäre... nat. preis/leistung perfekt, und nich so dolle teuer... vllt reichts ja dann für board + graka...
    vllt noch nich unbedingt ddr3, weil hab nur ddr2...wenn ich den auch noch neu bräuchte...kann ich auch fast nen komplettrechner kaufen.. ;)

    der prozi ansich reicht doch noch, oder?

    hm... naja... eigentlich hatte ich auch eher so auf ne nvidia gesetzt... mag ati nich so doll...aber wenn es sich wirklich lohnt, sollte auch ne ati karte möglich sein... :)
  • cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Hallo mruniverse,

    die hier schon mehrfach genannte HD4850 ist eine sehr gute Karte, die Dir noch einige Zeit reichen sollte.

    Auch wenn Dein Board nicht mehr das neueste ist, würde ich es trotzdem erst mal behalten, wenn es noch sauber läuft. Versprech Dir nicht zu viel von einem neueren/schnelleren Board, der Leistungsgewinn ist eher marginal.
    Wenn Du später das Board tauschst kannst Du die 4850 auf jeden Fall mitnehmen.

    Ich habe mir diese 4850 geholt (22" Monitor) und kann alle Berichte über die Karte bestätigen.

    PowerColor Radeon HD 4850 PCS+, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A77C-PE3A) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Gruß Fiseloer
  • langnesechecker schrieb:

    Also die 9800GT ist ja wohl auch gut. Und die kostet auch nur 130 €.



    Hat aber kein Direct X 10.Und glaub mir Direct X 10 sieht verdammt gut aus.;)


    Fazit beim test einer 9800 Gt.

    computerbase.de/artikel/hardwa…00_gt/30/#abschnitt_fazit

    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firecat ()

  • ÄHM @ Firecat,
    ich glaube du hast da einen kleinen Tippfehler, denn die 9800 GT alias 8800 GT hat SERWOHL DX10^^. Ich glaube du meinst das sie kein DX10.1 hat, was aber i-wie am Ende dann nicht ganz hinhaut, da die Grafikunterschiede zwischen DX10 und 10.1 nun wirklich SEHR gering ausfallen und bisher nur GANZ wenig spiele diese API unterstützen. Mein Tipp für denn eröffner des Themas ist dennoch wie oben schon genannt, die HD 4850 welche du mit 512 MB GDDR-5 Ram nehmen solltst, da der Preisaufschwung zwischen 512 und 1GB zu exorbitant ist, und wenn du eine mit 1GB kaufen wolltest würde ich dir lieber eine KOMPLETT andere Grafikkarte empfeheln!!!!
    mfg cool-rider
    "It's done when it's done" - 3D Realms
  • naja...wie gesagt... wieviel ram is mir wurscht... hauptsache nich zu teuer... wenn deine besagte, vllt für später bessere 1GB karte nich viel teurer is..is ja auch eine überlegung wert... das system soll ja auch nich auf dauer so bleiben, der rest wird halt dann nach und anch nachgerüstet...aber halt nich alles auf einmal... ma schaun was das "nachweihnachtsgeschäft" sagt mit den preisen...

    und eben hab ich gelesen, das die 4870 von ati billiger werden soll...aber scheinbar erstmal nur in den usa... ma schaun...

    naja...dx 10 hin oder her...ohne vista sieht man davon sowieso nix...