Krummer Rücken bei Schrauben (saltos)

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Krummer Rücken bei Schrauben (saltos)

    Hallo!

    Und zwar ist mein Problem:

    Ich trage schon seit ca. 7 Jahren Einlagen in meinen Schuhen weil ich sonst in 20 Jahren mit ca. 30° gebeugtem Rücken laufen würde. Nach den 7 Jahren jetzt (ich trage die Einlagen auch noch warscheinlich weitere 2 -3 weiter) gehe ich gerade, halt ganz normal.

    Mein Problem:

    Ich mache Parkour, Free Running, Tricking und Turnen (letztes in einem Verein) und hatte bis jetzt bei Standart Saltos auch kein Problem, allerdings habe ich dann gedacht, so ab jetzt übst du mal eine halbe Schraube. Und da fängt mein Problem an, ich kann bei Übungen wo der Rücken gerade sein soll nicht gerade bleiben, mein Körper geht automatisch krumm bzw. nach vorne. Das ist aber zumindest bei Schrauben zwingend notwendig.

    Ich habe schon versucht bewusst gerade zu bleiben, habe mich voll drauf konzentriert, aber es geht nicht. Egal wie sehr ich mich konzentriere oder anstrenge ich bin dabei immer krum, habe sogar 3 monate lang auf bestimmte muskeln trainiert damit ich gerade bleibe (allerdings ohne erfolg) ...

    Kennst ihr eine Therapie, Behandlung, Trainingsmethode, Hilfsmittel oder sonstiges wie ich dieses Problem beheben kann?

    BITTE UM HILFE! Sport ist so ziemlich mein Leben, und deshalb ist mir das auch so unheimlich wichtig:(
  • :eek:hi PkPaule :D

    Die Sportarten scheinen ja deinen Rücken teilweise schon sehr stark zu beanspruchen, oder ?
    Tu dir selbst den Gefallen und frag mal einen Orthopäden, bevor du das Training in Eigenregie durchführst. Damit kannst dir jede Menge Rückenbeschwerden für die Zukunft ersparen.
  • Hi, ich hab war beim Orthopäden und beim Sport-Arzt bzw. Chirurg, beiden haben mir keine klare Antwort gegeben/geben wollen.

    Ich trainiere jeden abend krafttraining, mein Rücken hält die Belastung aus, das hab ich mir auch schon vom Arzt bestätigen lassen :)


    ... irgendwelche tips?