lötstation kaufen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • lötstation kaufen

    hallöchen, ich würde mir gerne eine lötstation kaufen, welche nicht teurer sein sollte als 30€ hab ihr euch vllt. schon welche gekauft, könnt ihr welche empfehlen? würde mich über antworten freuen! wenn ihr erfahrungen habt schreibt sie hier rein!!!
    danke im foraus , mfG Eduard

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eduard ()

  • hi du ,

    ich hab beim conrad vor kurzem den 12 euro "beginner" lötkolben gekauft.

    und bin voll ends begeistert von dem ding meine klima damit zu richten war kein problem, und der iss 1000x besser als die 210 € lötstation die wir in der arbeit haben.

    temp usw kann man halt nicht einstellen aber für "normale" zwecke reicht das ding mehr als aus, und wie gesagt quali iss super
  • Eduard schrieb:

    Ich hatte vor am fernseher zu löten ...


    Im Ernst? Außer bei alten Röhrengeräten kann man da doch selber kaum mehr was machen!


    Ich selber habe eine WELLER-Lötstation, aber die ist sicher außerhalb deines Preisrahmens (knapp 300 Euro).


    Bei CONRAD electronic gibt es NoName-Lötstationen ab 20 Euro.
    Conrad Electronic --> Lötstation ins Suche-Feld eingeben.

    Vernünftige Markenlötstationen von WELLER oder ERSA gibt es ab etwa 80 Euro.
  • Hallo

    Ich habe einen einfachen Lötkolben der hat 15 Watt. Damit löte ich alles an meiner Modellbahn und man hat viel zu löten. Und bin damit voll zufrieden. Wenn du zuviel Watt hast, musste nur aufpassen das deine dünnen Kabel nicht verschmoren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Koukin
  • Ich habe bisher auch "nur" so ein 30W Teil.
    das reicht für die Meisten sachen aus, gut wäre wenn man die spitzen wechslen kann, denn diese gehen mit der Zeit den Bach runter.

    Ich werde mir jetzt allerdings bald eine vernünftige Lötstation kaufen, da ich z.T. auch mit SMD-Teilen arbeite, und ab 0603 macht das mit so einem billigteil keinen Spass mehr...
    besonders dann wenn das ding so heiß wird wie meines, nach etwa 1 Stunde kann man den Griff fast nicht merh anfassen...
  • also wenn du wirklich nur hin und wieder reparatur-löten machen willst, dann ist ein einfacher lötkolben sinnvoller. denn den kannst an jeder steckdose anschliessen und kannst praktisch überall sofort arbeiten. im gegesatz dazu bist bei ner lötstation an die station gebunden. die kannst zwar auch umstellen, ist aber mehr aufwand.
    wenn du wirklich unbedingt eine lötstation brauchst... guck einfach mal bei ebay, pollin (Pollin Electronic - Elektronik, Technik und Sonderposten) oder reichelt (reichelt elektronik - OnlineShop für PC-Komponenten, Elektronik - Festplatten, Mainboards, Motherboards, Karten, Kabel)
    lass lieber die finger von conrad. das ist nen saftladen und ne apotheke. da bezahlst verhältnismässig viel für verhältnismässig wenig.
    im zusammenhang mit reparatur-löten gibt es bei pollin etwas, was dich vielleicht auch interessieren würd. nen entlöt-kolben für unter 5 euro... so was ist ganz praktisch, wenn du irgendwo bauteile auslöten musst/willst... mit nem bischen übung bekommst damit alles recht einfach und sauber ausgelötet ohne das bauteil zu sehr zu erhitzen.

    und wenn du irgend wann mal eine richtig gute lötstation willst, dann besorg dir eine von pace. wenn du einmal mit ner pace gearbeitet hast, dann wirst den unterschied zu den normalen billig-stationen immer merken.