Wie säuberere ich meine rasierer richtig?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie säuberere ich meine rasierer richtig?

    Wie oben schon erwähnt,frage ich michm,wie ich meine rasierer richtig säuber. habe 2 jahre lang den gilette fusion und vorgänger benutzt. habe mir gestern den wilkison quattro gekauft nd mich heute damit rasiert. mir ist gleich aufgefallen,dass er mehr haare entfernt,als der fusion. habe nur das problem,dass da sehr viele haare dran hängen bleiben. gibt es irgendwie ne möglichkeit, die klingen wieder sauber zu bekommen?also dass die haare weg sind? mit ner pinzette rumfummeln,möchte ich nicht.

    wie macht ihr denn eure nassrasierer sauber?

    hoffe ma, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

    mfg

    seloh
  • seloh schrieb:

    Wie macht ihr denn eure Nassrasierer sauber?


    ich nehme nur warmes Wasser dann sind alle Haare wieder weg, und die Klinge sauber.
    edit: Wenn im Waschbecken noch Wasser drin ist, einfach den Rasierer darin etwas abspülen.

    Quelle: Um Ablagerungen an meinen Nassrasierer zu entfernen, lege ich ihn 10 Minuten in heißes Essigwasser.
    Die Metallflächen sehen dann wieder wie neu aus.

    [SIZE="3"]٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶ ACTA was ist das? ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶
    [/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hase ()

  • Hallo seloh,

    da ist doch sicher eine Gebrauchsanweisung dabei gewesen.
    Vielleicht findest Du dort Pflege- bzw. Reinigungshinweise.
    Den Tipp mit dem Essigwasser finde ich auch gut, da Essig desinfizierend wirkt.


    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Also, damit weniger haare haengen bleiben, schwenk ich ihn einfach haeufiger kraeftig im warmen wasser das ich vorher ins waschbecken gelassen habe.
    nachdem ich mich rasiert habe, schaue ich dann ob noch haare drin haengen, dann halt ich ihn unter den wasserhahn. falls das nicht hilft, fahre ich mit dem daumen vorsichtig von oben nach unten drueber, und dann sind bei mir keine haare mehr dran, die beim rasieren stoeren. die haare die sich hinten drin befinden, gehen bei mir beim gruendlichen schwenken im wasser weg.

    gruss drag
    Upload:
    [SIZE="1"]Ebooks: 1
    Games:1
    [/SIZE]
  • ja schwenken oder schütteln im Wasser, oder in der Handinnenfläche, entgegen der Rasurrichtung, also wie drag beschrieben hat, von unten nach oben siehen,

    Praktisch bei vielen Nassrasierern, vor allen den etwas teureren, der Rasurmüll wird immer wieder "hinten" rausgeschoben, macht sich bei einer Ganzkörperrasur bemerkbar.

    Aber schwenken oder schütteln im Wasser ist schon ein guter weg
  • Ich rasiere mich trocken oder nass, je nach dem, wie ich Zeit und Lust hab...
    Aber, die Klingen vom Nassrasierer reinigen.. Wenn, dann Wasser drüberlaufen lassen...
    Desweiteren wechsle ich alle 10 bis 14 Tage die Klinge.
    Beim Trockenrasierer, der hat so eine Reinigungsstaion. Geht alles automatisch.
    Gruss GeneSimmons
  • was könnt ihr denn für gute trockenrasierer empfehlen?hatte mal euinen für 20€ von braun. das war einer für reisen. bei braun hab ich mirt so gedacht,makrenprodukt, sollte auch helfen. hats aber nicht wirklich. habe meistens länger haare,wenn ich mich rasiere.so ein bis 2 centimeter. gibts da einen guten nassrasierer bis 100€?

    mfg

    seloh