Blue-Ray mkv von pc zu tv?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Blue-Ray mkv von pc zu tv?

    Hi

    ich möchte mir in den nächsten wochen einen neuen tv kaufen. ist es möglich das dieser die daten vom pc abspielt? bzw. kann er mkv lesen? /abspielen?

    also klar kommt es auch auf den tv an.. die frage ist halt was er haben muss um das zu können ;)

    weil die haben doch teilweise usb anschlüsse.. :)

    ist es also möglich die beiden geräte einfach miteinander zu verbinden? :confused:

    danke!
  • Also um nochmals das DVI/HDMI Thema aufzugreifen.

    Wenn du einfach ein Kabel von deiner Grafikkarte in deinen TV stöpselst, wird KEIN Ton übertragen. Du müsstest dafür zusätzlich noch deine Soundkarte am TV anschliessen, bzw. am Verstärker.

    Oder hast halt Bild am TV und Ton über PC Boxen.
  • Da liegt ihr beiden letzten aber auch nicht ganz richtig, es gibt viele Grafikkarten, die den Ton übertragen, hat die Graka HDMI, dann sowieso, bei DVI schon weniger bis gar nicht.

    Bei dir müsste man wissen, welche Graka du hast.

    Ich hab meinen Lappi auch per HDMI am TV angeschlossen, überträgt natürlich auch den Ton und auch mkv Files ;)
    Ist eine 9500M GS drin.
    Vielleicht wäre es ja noch besser für dich, ein ext. MediaGehäuse wo du ne Platte reinhauen kannst, aber das Gehäuse auch HDMI hat (weiss momentan gar nicht, ob es sowas schon gibt), sowie auch n LAN Anschluss. Dann könntest du den PC mit dem MediaFestplatte per LAN-Kabel verbinden und dann gehts von der MediaFestplatte weiter per HDMI zum TV.

    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • ja so was habe ich jetzt auch geplant.. aber das problem bei ner externen festplatte ist (in so ner medienbox) das man sie nciht verschlüsseln kann.. wozu verschlüssel ich meine daten wenn ich die dann auf dvd brenne oder auf ne mediabox ziehe ;)

    .. daher ist streamen die sicherste variante mit ner 9600m gt müsste es ja danna uch gehen.. muss mich da echt mal rein lesen :(
  • frage ist, wieviel du investieren willst. evtl. könnte dir das konzept htpc gefallen.

    z.b. ein simples mainboard mit intel atom cpu. komplett passiv gekühlt, graka on board. musst du nur ram reinpacken, festplatte und netzteil. netzteil kannst was schwaches nehmen bzw. evtl. sogar eine adaption, so dass der rechner nur an ein 12V-netzteil angeschlossen werden muss. das ganze würde dich wahrscheinlich, ohne gehäuse, 100 - 200 euro kosten?
    wäre evtl. eine überlegung wert. da packst dann windows od. linux drauf, deine verschlüsselte externe und der rechner kann dann alles ganz gemütlich wiedergeben. du könntest auch gleich eine tv-karte in den rechner dann einbauen und bist dann extremst flexibel. ;)
  • ähm locutus, der wollte mkv Files abspielen ;)

    Das kann man mit deinem vorgeschlagenen System ja wohl total knicken. Dafür braucht man eine gute Grafikkarte die die CPU unterstützt und auch ne starke CPU. Und das übersteigt dann bei weitem sein und dein vorgeschlagenes Budget.
    Gruß
    Baddy