Signatur für jedes Konto - Lösungsweg

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Signatur für jedes Konto - Lösungsweg

    Hallo Community!

    Ich hatte heute Nachmittag ein Problem mit der Signatur für jedes Konto, bei meinem Outlook 2007 und bin selbst drauf gekommen, das Problem zu lösen. Nur hatte ich das Präfix schon auf Erledig gesetzt ohne auch eine Antwort in den Thread einzusetzen.

    Nun hat mich auch yuhu darauf aufmerksam gemacht, dass es für die anderen auch zugänglich gemacht zu werden sollte, aber der Thread leider schon geschlossen ist, hole ich es jetzt hier nach und entschuldige mich auf diesem Wege bei yuhu und mache den Lösungsweg jetzt kund:

    *) Extras, Optionen
    *) Aktenreiter "E-Mail-Format"
    *) Signaturen
    *) E-Mail-Signatur und danach auf "Neu"
    *) Namen vergeben und auf OK
    *) im unteren Feld die Signatur einfügen und auf OK

    Bis daher war alles klar,

    und jetzt kommts, was ich nicht gefunden habe:

    Bei einem neuen E-Mail die Signatur einfügen:
    *) Nachricht, Einschließen und Signatur einfügen
    *) die gewünschte Signatur Auswählen und fertig

    Im nachhinein gesehen "watschen einfach", aber ein Sprichwort sagt:
    Vor lauter Wald sieht man die Bäume nicht

    Einen schönen Sonntagabend noch und
    [FONT="Courier New"][SIZE="2"][COLOR="DarkOrchid"]LG anni971[/color][/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von anni971 ()

  • Schöne Anleitung, danke Anni971,

    ich erweitere deine Anleitung um einen Punkt, dem automatisierten Einfügen der Signatur für jedes einzelne Konto.

    Dazu in der Einrichtung wie oben beschrieben die Signatur anlegen und im Feld "Standardsignatur auswählen" das Konto wählen, dem die Signatur zugeordnet werden soll. Jetzt bei "Neue Nachrichten" den Namen der Signatur auswählen. Wer möchte kann die Option "Antworten/Weiterleitungen" noch aktivieren.

    Den selben Vorgang wiederholt man nun für die anderen Signaturen, in dem man die Signatur markiert und das entsprechende Konto zuweist. Am Ende muss also zu jedem Signaturnamen eine andere E-Mailadresse zugeordnet sein. Nach Fertigstellung alles schließen.

    Öffnet man nun eine neue E-Mail, wird die Signatur automatisch eingefügt. Wechselt man in der Mail das Konto, ändert sich auch automatisch die Signatur. Outlook weiß jetzt, welche Signatur welchem Konto gehört und hängt diese immer mit ran. Dadurch entfällt das händische Einfügen über die Befehlszeile, wie von Anni beschrieben.

    Das macht natürlich nur Sinn, wenn man die Signatur immer drin haben möchte. Übrigens kann man auf diesem Weg ebenso autmoatisch seine Visitenkarte hinzufügen lassen.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MojoB ()