Fußball - Beidbeinig?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fußball - Beidbeinig?

    Hallo allerseits,

    also ich spiele aktiv Fußball und bin in der B1 jugend.
    Nun ich wollte wissen , wie man richtig effektiv den anderen also schwächeren Fuß trainiern kann .Ich bin rechtsfüßler.
    Ich habs mal ausprobiert ,:), und endete mit einem bänderriss ...

    Also iwelche tipps? ^^

    danke
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • Kannst du das mal genauer ausführen, WIE es zu dem Bänderriss kam? Beim Spielen oder Trainieren?

    Letztendlich, wenn die Motorik bei dir auf Rechts ausgelegt ist, wirst du nie ein völlig gleichmäßiger Beidfüßler werden, aber sein schwaches Bein kann man deutlich verbessern. Zunächst solltest du mal schauen, dass deine Muskulatur im linken Bein stärker wird, der rechten angeglichen wird. Dass kann man z.B. in einem Fitnessstudio erreichen. Aber nicht mit Gewalt, sondern behutsam.

    Du musst dir vorstellen, du würdest, statt mit Rechts, mit Links schreiben. So etwas dauert einfach. Die rechte Hirnhälfte muss die exaktere Steuerung der Extremitäten erst mal 'erlernen'.

    Im Einzeltraining solltest du bei Dribbel- und Zielschußübungen einfach mal deinen linken Fuss verstärkt einsetzen und es so machen, wie du es mit dem rechten gewohnt warst. Am Anfang wird dir das komisch vorkommen und dir vieles nicht gelingen, aber mit der Zeit wirst du lernen, deinen linken Fuß motorisch exakter einzusetzen. Sprich mit deinem Trainer über dein Vorhaben und lass dich von ihm beratend unterstützen.

    ich weiß durchaus, wovon ich rede. Zum einen bin ich selber Trainer und zum Anderen hatte ich mir in der B-Jugend einst den rechten Fuß irreparabel verletzt und lernte - zwangsweise - das Fußballspielen mit Links. ;)
  • Also der Bänderriss kam während des Trainings.
    Unglücklich mitm linken Fuß unter den Ball in den Boden gerammt und das wars. Verstärkt mit links? könnt ich ausprobieren. Wie kann ich zusätzlich die linke wade "trainieren" ? bissl an muskeln arbeiten...

    mfg
    .: ich versuche nicht zu spammen , ich versuche sinnvolle beiträge zu schreiben :.
  • Da ich selber mal in deiner Lage war und mein linkes Bein relativ gut verbessern konnte, kann ich dir sagen wie es bei mir funktioniert hat.

    Also erstmal solltest du die Bewegungsabläufe die du beispielsweise beim Schießen oder Flanken machst "trocken" trainieren, das bedeutet du versuchst den Bewegungsablauf den du beim schießen mit dem rechten Bein machst mit dem linken so gut wie möglich nachzumachen.
    Das kannst du auch mit einem weichen Ball in der Wohnung oder zur Not auch ganz ohne Ball machen.
    Versuch ersteinmal den Ball sauber aus dem Satnd zu treffen.
    Dann kannst du ein paar Schritte Anlauf nehmen und so weiter, bis du den Bewegungsablauf beim Schießen aus dem Lauf schon ganz gut kannst.
    Dann würde ich dir raten dir einen Medizinball zu besorgen und den erlenden Bewegungsablauf mit diesem weiter zu trainiren um so deine Schusskraft zu erhöhen.
    Dir muss allerdings bewusst sein dass das Ganze nicht von heute auf morgen besser wird, bis du vernünftig mit Links schießen kannst wird es min. ein 3/4-1 Jahr dauern.

    Noch ein Paar weitere Tips:
    -achte vor allem drauf wie du dein Standbein beim Schießen neben den Ball stellst
    -du solltest natürlich auch das Ballgefühl im linken Fuß verbessern indem du mehr mit links dribbelst oder ein bisschen nur mit links traininierst

    Allerdings bist du wohl schon ein bisschen zu alt um dir einen gleichwertigen linken Fuß anzutrainieren.
    Trotzdem kannst du mit gezieltem Training relativ viel erreichen.

    MfG
  • Mahlzeit,

    spiele nun seit...joa über 12 Jahren. Teilweise auch sehr erfolgreich. Wenn man es mit beiden Beinen drauf hat ist es von enormen Vorteil. Dein Gegner guckt nur immer dumm hinterher mal :) ist ganz amüsant. Also ich habe sehr früh damit angefangen möglichst mit beiden zu spielen. Im 2. Jahr der D Jugend war es. Benutze den Linken Fuß einfach bewusst oft, bei einfachen Pass über 2-3-4 Meter einfach mal den Linken Schlappen nehmen, macht das ein halbes Jahr und die Bälle kommen mit Links über 15 m genau an.
    Mit dem Schuss ist das schon etwas schwieriger. Da braucht man so einiges. Kraft ist die Vorraussetzung für ein schnelles beschleunigen von Oberschenkel und Unterschenkel, daraus folgt der stramme Schuss. Also Fitnessstudio - alternative: Im Sand laufen und dabei das Linke bein möglichst weit ausstrecken und abstoßen (sieht extrem affig aus aber es hilft [hab so mein linkes bein mehrfachem Muskelfaserriss wieder aufgebaut]). So dann die Koordination-ui ja hm B Jugend hast du gesagt....wird schwieriger...je älter umso schwieriger. Schnapp dir 20 Bälle und trete gegen den Ball. Und überlege dir ganz genau was du da machst. Wie die Schritte gehen, welchen abstand du brauchst, wie du deine Hüfte dazustellst. Am besten (so mach ich es in der Jugend [und viele Stützpunkte des DFBs auch]) mit einer Videokamera aufnehmen und analysieren. Mag jetzt bischen aufwendigsein aber von außen sieht man viel mehr.

    Merke dir: Das Linke bein ist nicht nur zum stehen da. Wenn der Ball auf Links kommt dann spielst die ihn direkt mit links, wenn es schnell gehen muss. Viele benutzen den linken Fuß nicht, weil sie denken der wäre schwächer. Wenn man den rechten so oft benutzen würde wie den linken, könnte man mit rechts auch nichts.....

    so das reicht!

    greetz, krypton
  • du könntest auch versuchen allgemein mit deiner linken HAND im alltag mehr zu machen da so dein koordinations bewusstsein gestärkt wird und du so linke hand /linkes bein genauso einsetzen kannst wie deine rechte seite. Funktioniert bei mir super.

    lg zehe
  • Also ich bin selbst keeper und rechtsfuessler und ich empfehle dir mach so viel wie moeglich mit dem Linken und dann gewoehnst du dich an den Linken und machst dann bald ein Tor mit dem Linken Fuss
  • das ist nicht schwer, den anderen Bein zu stärken.

    Ich habs immer so gemacht, dass ich ne lange zeit den
    schwächeren linken Fuß benutzt habe, d.h. immer mit den
    linksfuß geschossen, geflankt und gepasst. Natürlich geht das
    nicht von heut auf morgen mit der beidfüßigkeit, du musst
    ne längere geduld haben. Klar ist, dass ich noch nicht perfekt
    beidfüßig bin, aber man merkt deutlich, dass es immer besser wird.
    Kaspersky Internet Security 09 Key - PN an mich
    ------------------
    KlickandWatch