meiner Exfreundin und eventueller neuanfang

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • meiner Exfreundin und eventueller neuanfang

    Hi Leute
    ich hab mir mal den FSB acc von meinem Bruder ausgeliehn,
    vielleicht habt ihr eine idee was ich machn könnt.
    Ich weiß gerade nicht wirklich was ich denken soll. Ich hab eine woche nach dem ich wieder Solo war meiner Ex eine SMS geschrieben das sie sich mal melden soll wenn sie lust hat. Ja.. ich war gestern nachmittag arbeiten und bekomm ganz unverhofft von meiner Exfreudin eine SMS, wo bist du ich kann dich nicht erreichen.

    Ich war total verwundert das sie mir eine SMS schreibt, ich hab vor einem Monat mit ihr Schluss gemacht, sie war zu der zeit zu kindisch für meinen geschmack und sie ist mir richitg auf die Nerven gegangen und ich hab sie auch erwischt wie sie sich mit jmd zu einem Date verabreden wollt und ich stand daneben und hab die Email gelesen, dann wars genug und ich bin gegangen und war mehr als Wütend am liebsten hätt ich sie aus meine Gedächtniss irgendwie gelöscht auch was wir alles erlebt haben ich war so entteuscht, trotz alldem hab ich ihr gesagt das wir unbedingt gute freunde bleiben müssen und sie meine darauf hin: Was glaubst du natürlich bleiben wirs. Ich meinte wir sollten mal abwarten was die zeit so bringt, sie ist für mich immernoch eine mehr als gute freundin und ich hab ihr komplett verziehen.

    Also hab ich sie dann nach der SMS angerufen und sie meinte sie sei Krank und i sollt sie besuchen, dachte mir nicht viel dabei, ok gehst mal hin und wenn es nach hinten losgeht laberst halt mit ihrer Schwester die ist auf meiner Schule und wir verstehen uns recht gut. Ich bin dann zu ihr und dort war die Stimmung so wie sie früher als wir noch zusammen waren.
    Eigentlich wollt ich nicht lange bei ihr bleiben, aber sie lies mich ums verrecken nicht gehn lassen, und auch wie sie war, kam es mir komisch vor.
    Ich hab sie daraufhin gefragt ob sie es wieder versuchen will, haben uns umarmt und sie und dann meinte sie nur wer weiß und hat mich in die Küche gezogen.
    Sie wollt dann das ich ihr Obst klein mach und mit ihr mitess ich hatte den ganzen tag nichts gegessen, also konnte ich nicht nein sagen sonst währ sie wütend geworden und sie hätte nichts gegessen.

    So saßen wir auf dem Sofa sie in eine Decke gekuschelt und wir futterten halt das ganze Obst, auf einmal kuschelt sie sich wieder wie früher an mich ran, war mir im ersten moment nicht so ganz recht, sie war ziemlich gmein gewesen aber ok ich hab es ihr wiegesagt vergeben.

    Dann gab sie mir einen Kuss und meinte wir müssten in den Ferien die bald anstehen was gemeinsam unternehmen.
    Sie hat einen Monat vordem ich Schluss gemacht hab mit dem gleichen Gedanken gespielt, Schluss zu machen, dann bin ich ihr zuvor gekommen, aber irgendwie werd ich den eindruck nicht los das noch einige Gefühle von ihr für mich da sind.

    Ich würde ihr schon nochmal eine Chance geben, sie ist zwar eineinhalb jahre Jünger als ich und in einer Fase wo sie noch stark verändert, wies halt bei einem 15 einhalb jährigen (naiven) mädl ist.

    Wiegsagt wollen wir in den Ferien nochmal was unternehemen aber ich weiß weder was und wo und wie und ob und es sich rentierten würd es nochmal es zu probieren, wir waren davor 8 monate zusammen und haben uns bis auf wenige tage immer gut verstanden, ich würde eigentlich schon gern und sie zeigt diese anzeichen (aber ob das bedeutet das sie auch will ist fraglich) und ich glaub es ist nicht weil sie krank ist.

    Ich würd gern mit ihr Bowlingspielen und ins Kino gehen (wie früher) aber das ist wiegesagt meine idee.

    Ich bin total verwirrt. Ich mag sie auch jetzt nicht direkt fragen was mit ihr los ist, ich weiß nicht ist mir irgendwie unangenehm.

    Was meint ihr nochmal probieren, und was unternehmen.

    grüße

    Bruder von UltimateM8
  • Ich denke das du es auf jeden Fall nochmals probieren solltest, da ja bei beiden mehr da ist. ;)

    Setzt dann natürlich auch vorraus das es zu keinen anderen Dates mehr kommt und falls sie wieder zu kindisch sein sollte am besten mal mit ihr drüber reden - und ansonsten gehts auch vorbei *g*.

    Meiner Meinung nach solltets ihr es aber auf jeden Fall noch mals probieren, hört sich schon recht viel versprechend an und mehr als schief gehen kanns ja eigentlich nicht. :)

    mfg
    neo
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Hi,

    nach dem ganzen riesen Aufsatz den Du da geschrieben hast ist doch anscheinend einiges an Gefühlen bei Dir für sie da. Ihr seid doch noch recht jung und da tut sich so einiges! Aber einen Tip von 'nem wesentlich älteren Sack: REDEN!!! Versuch verständnisvoll zu sein und fordere es auch gelegentlich für Dich ein. Aber das wichtigste ist: Miteinander reden!!!

    Ach, und fordere Sie zur Initiative auf, gemeinsame Sachen zu planen, Vorschläge zu machen! Muss nicht immer viel kosten! Und mach auch mit, wenn es Dir nicht immer 100% gefällt. Das Leben besteht aus Kompromissen!

    Gruss & viel Spaß zusammen!

    AK
  • Hallo,


    Ich würde ihr schon nochmal eine Chance geben, sie ist zwar eineinhalb jahre Jünger als ich und in einer Fase wo sie noch stark verändert, wies halt bei einem 15 einhalb jährigen (naiven) mädl ist.


    Du schreibst ja eh sehr klar, dass Du ihr nochmal ein Chance geben möchtest. So wie Du Eure Situation beschreibst ist je eh sehr viel zwischen Euch da und schiefgehen kann ja dabei auch nichts, odr??? Und das mit dem Alter, ich bin einige Jahre älter und weiss auch nicht immer was ich möchte ;).

    Wie auch schon meine Vorredner geschrieben habe, miteinander reden ist das wichtigste. Auch - oder gerade (!!!) - die Themen die einem unangenehm sind. Denn nach meiner Erfahrung tauchen genau diese "unangenehmen" Themen immer wieder auf und jedesmal ein bisschen mehr - bis man es angesprochen bzw. ausgesprochen hat. Und diese Themen sind meist die wichtigsten....

    Die Frage die DU Dir stellen kannst ist, WAS GENAU Dir daran unangenehm ist, wenn Du dieses Thema mit ihr ansprichst. Das wäre - denke ich - eine der Knackpunkte.

    Und unabhängig davon: Ja ich würde es nochmals probieren....

    Alles Gute
    sailaway.
  • Falls du wirklich noch so viel für sie empfindest, dass du dir eine Beziehung mit ihr vorstellen kannst würde ich es nochmal versuchen. Sie scheint ja deutlich zu zeigen, dass sie dir nicht abgeneigt ist :D
    Wie meine Vorposter schon gesagt haben, was soll denn noch schiefgehen? Falls es nicht klappt, hast du denselben Zustand wie vorher, falls schon bist du (hoffentlich) glücklich.
    Unternimm in den Ferien einfach etwas mit ihr und dann wirst du schon sehen, wie viel von ihr noch da ist und ob es wieder etwas werden kann.

    Phunny
  • falls die liebe wirklich auf beiden seiten noch da ist würde ich ihr an deiner stelle noch eine chance geben....das mit dem date das kannst du ihr vorher natürlich sagen das sowas natürlich nicht vorkommen sollte in einer beziehung.....und wenn sie wieder kindisch wird (falls ihr wieder zusammen kommt)dann sprech mit ihr drüber was dich stört vielleicht merkt sie es dann ja auch und ändert das...auf jedenfall solltest du wenn dir was nicht gefällt mit ihr direkt darüber reden und ihr das sagen was nicht in ordnung ist...nur so kann sie es auch ändern.....

    wenn ihr bald ferien habt dann unternimmt zusammen was....muss ja nicht immer so viel kosten...man kann auch mit wenig geld viel zusammen machen....oder macht euch mal einen gemütlichen abend zusammen....und was ihr zusammen unternehmen wollt könnt ihr doch zusammen besprechen setzt euch zusammen und überlegt zusammen worauf ihr lust habt.....

    naja in diesem sinne viel glück euch zwei
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Danke Leute
    für eure Hilfe, ich versuch die Tipps zu beherzigen. Hab gerade mit ihr gesprochen und ihr vorgeschlagen am Wochenende was zu unternehmen, hat ohne zu überlegen JA gesagt, leider kam nicht die stürmische Freude auf (beim Lernen gestört) aber sie freut sich und ich mich umso mehr.

    noma ein fettes DANKE
    hoff es klappt auch meld mich danach

    grüße
  • Naja für dich scheint die Sache ja klar zu sein ich möcht dir aber trotzdem noch nen Tipps für eure Zukunft geben.
    -Ihr seid verdammt jung.. da kann sich noch einiges geben ja,aber wenn sie kindisch ist heißt das auch dass sie wohl noch keine wirkliche Vorstellung von Verantwortung hat.Lass dich nicht in eine Falle ziehn und sei öfter mal misstrauisch.
    -Du scheinst ja Interesse zu haben aber du solltest dir wirklich klar werden ob du sie willst oder nicht,sonst ist das Feuer dass da im Moment brodelt sehr schnell erloschen und du hast ihr zusätzlich noch einmal weh getan.
    -Die Verletzung durch Trennung bleibt! Wie meine Vorredner gesagt haben: Red mit ihr...was dich gestört hat..was sie gestört hat.Verarbeitung tut vllt. manchmal weh ist aber nix im Vergleich zu dem Schmerz der aufkommt wenn alte Wunden noch einmal aufreissen.
    -Und ich mein das wirklich nicht böse aber "Wir können doch gute Freunde bleiben" ist das mit Abstand schmerzhafteste was es gibt.Sowas ist eig. nur möglich wenn Gras über der Sache ist und beide nichts mehr füreinander Empfinden.Glaub mir bitte...sowas ist Schwachsinn.

    Schlussendlich bleibt nur zu sagen dass es zwar gut ist wenn du Hilfe suchst,aber lernen und verstehn..das musst du ganz allein.

    Ich wünsch euch beiden viel Glück!:)