Neuer Office PC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Office PC

    Moin Leute.

    Wir wollten unseren Vater zu Weihnachten einen Arbeits-PC kaufen.
    Die Anforderungen sind: Internet surfen, Office arbeiten, E-Mail schreiben, Minispiele.

    Wir dachten uns das 200 - 250 Euro für diese Anforderungen ausreichen sollten oder ?
    Als BS soll XP verwendet werden. Wichtig ist die Qualität der Teile und die Lautstärke sollte nicht zu hoch sein.

    Kommen wir jetzt mal zu dem Innenleben:
    Proz: AMD.
    Graka: ATI Graka
    Ram: 2GB
    Festplatte: 120 - 160 GB reichen.
    Laufwerk: DVD-Brenner

    Bei Amazon habe ich folgendes entdeckt: PC - CSL Sprint 5179 - Dual Core! Athlon64 X2 5000+: Amazon.de: Elektronik
    Glaube aber, dass die vebauten Komponenten nicht so gut sind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von homies ()

  • Würde den Rechner lieber selbst bauen, bzw. zusammenbauen lassen.
    Eine richtige Grafikkarte ist eigentlich unnötig, da für eure beschriebenen Anwendungen eine onBoardgrafik ausreicht. Weiterer Vorteil daran ist das ihr Geld, Strom und Lautstärke spart.

    Soll der Rechnen mit oder ohne Betriebssystem 250€ kosten?
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Warum ausgerechnet nen AMD-Prozessor?!
    Intel hat AMD einiges voraus sind zwar minimal teurer aber Preisleistungsverhältniss ist um einiges besser.

    Schau doch mal in nem normalen Elektrofachgeschäfft vorbei die haben regelmäßig Restverkäufe und super billige Angebote. Desktop PCs kosten eh nichts mehr.

    Und meiner Meinung nach müssen es keine Marken-Qualitäts-Komponenten sein.
    Wenn der PC eh nur für Office etc gedacht ist.

    Zu dem PC:
    Ist eigentlich okay für den Preis. Kann man nicht meckern.:)

    Schau mal in ebay vorbei da wird dir sowas hinterhergeschmissen.
    Oder hat keiner von Bekannten/Freunden etc ein alten PC?!
  • Das Intel den AMD voraus ist stimmt, aber nicht das das P/L besser ist. Sehe ich genau anders herum. Vor allem wenn man bedenkt das ich bei AMD eine ordentlich onBoardgrafik bekomme die ich bei Intel Mainboards vermisse.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Also BS brauchen wir nicht, haben wir schon. Wie gesagt XP soll verwendet werden.

    Und AMD ist nunmal von den Preisen her am besten.

    Habe jetzt mal folgendes bei hardwareversand zusammengestellt:
    Leider etwas über dem Rahmen.

    Artikel-Nr. Artikel Verfügbarkeit Versandpreis
    HV20AT48DE AMD Athlon64 X2 4800+ AM2"tray" EE 65W, 2x512kB

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 50,64 €
    HV1124MJDE MSI K9A2VM-F V2, Sockel AM2+, mATX, PCIe

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 50,07 €
    HV30CM02DE Coolermaster Hyper TX2, alle Sockel

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 13,77 €
    HV20A824DE 1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 8,06 €
    HV20A824DE 1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 8,06 €
    HV203FAKDE Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 29,77 €
    HVR380SODE Seasonic S12II-380 380 Watt

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 47,69 €
    HV1023DPDE Club3D HD3450, 512MB, ATI Radeon HD 3450, PCI-Express

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 32,66 €
    HV13SB6SDE Seagate Barracuda 7200.10 160GB SATA II ST3160815AS

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten verfügbar ab 12.12.2008 34,32 €
    HV207HS2DE LG GH20N bare schwarz

    319,74

    Bei Ebay habe ich jetzt z.B so einen gefunden: cgi.ebay.de/AMD-Komplett-mini-…A12%7C39%3A1%7C240%3A1308

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von homies ()

  • Ich würde folgende Konfiguration nehmen:


    Wenn du ihn noch leiser haben möchtest solltest du eine WD Caviar Blue nehmen und statt der Boxed-Variante einen Tray-CPU und dazu einen Lüfter wie den Noctua NH-U12P oder Scythe Ninja 2.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Wie gut ist den heute die OnBoard Grafik die verbaut wird ? Bei dem jetzigen PC von meinem Vater ist auch OnBoard Grafik verbaut die sich ordentlich beim Ram bedient und nicht sehr viel zu leisten im Stande ist.

    Bei Ebay bekommt man ja schon mehr für sein Geld. Allerdings was man dann nicht was für Teile verbaut worden sind.
    cgi.ebay.de/AMD-Komplett-PC-Sy…A12%7C39%3A1%7C240%3A1308

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von homies ()

  • Der 780G-Chipsatz schafft BluRay abspielen in 1080p ohne das der CPU beansprucht wird. Einen bericht über den Chipsatz findest du bei [url=http://www.tomshardware.com/de/AMD-780G-HDTV-Blu-Ray,testberichte-239963.html]AMD 780G: Full-HD ohne dicken Prozessor : AMD 780G Chipsatz[/url], Benchmarks findest du dort auf Seite 9.
    Meiner Meinung nach lieber in 4GB RAM (wovon 3,2 GB genutzt werden) investierst statt in eine zusätzliche Grafikkarte deren Potenzial du für diese Anwendungen nicht benötigst, dafür aber mehr Wärme im Gehäuse erzeugt die deine Lüfter ackern lassen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • Wie wichtig ist denn die Lautstärke für euch bzw. deinen Vater? Denn für sehr sensibles Gehör ist ein Gehäuse das von haus aus entkoppelt ist (vor allem bei den Festplatten) sehr zu empfehlen.
    Das Antec Solo kann ich aus eigener Erfahrung dafür uneingeschränkt weiter empfehlen. Hatte davor 2 andere bestellt und diese zurück geschickt da sie meinen Erwartungen nicht gerecht geworden sind.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • homies schrieb:


    Bei Ebay bekommt man ja schon mehr für sein Geld. Allerdings was man dann nicht was für Teile verbaut worden sind.
    AMD Komplett PC System Athlon X2 5000 PC 250GB Computer bei eBay.de: (endet 15.12.08 19:30:51 MEZ)


    ich denke für die Ansprüch eines alten Herren ist der PC allemal ausreichend. Würde mir auch keine Kiste in der Preislage zusammenbauen, weil dann durchaus Probleme auftauchen können, die bei einem fertigen PC nicht vorhanden sind.
  • fvjupiter schrieb:

    weil dann durchaus Probleme auftauchen können, die bei einem fertigen PC nicht vorhanden sind.


    und welche?
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Was haltet ihr von dieser Konfig:
    Würde genau ins Budget passen.


    AMD Athlon64 X2 5000+ AM2"Tray" 2x512kB, Sockel AM2

    ECS A780GM, AM2+, ATX

    Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939/AM2

    1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    1024MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800

    Jet Delta mit 400W-Netzteil

    WD Caviar WD2500AAJS, 250GB 7200, SATA-II

    LG GH22NS30 bare schwarz SATA II

    Rechner - Zusammenbau

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten sofort lieferbar 19,99 €
    Summe: 251,69 €
  • Abgesehen von dem im Gehäuse integrierten Netzteil ganz gut.
    Problem bei billig Netzteilen ist leider häufig das sie Spannungsschwankungen nicht oder nur ungenügend ausgleichen können. Dies muss zwar der Hardware nicht schaden, aber wenn es blöd läuft kann es diese halt auch über den Jordan jagen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Ich hätte auch lieber ein Gehäuse und ein Netzteil einzeln genommen, doch leider sprengt das dann wieder den Preisrahmen. Ich hoffe mal das verbaute Netzteil ist nicht allzu schlecht. Naja der jetzige Targa PC von meinem Vater, ist auch schon fast 8 Jahre alt und läuft immer noch, obwohl da wohl auch nicht so besonders gute Teile verbaut worden sein werden.
  • Markus83Muc schrieb:

    und statt der Boxed-Variante einen Tray-CPU


    tray cpus würd ich nicht nehmen

    1. nur 1 jahr statt 3 jahren garantie
    2. sind dies meist cpus die kunden zurückgeschickt haben (14 tägiges rückgaberecht) somit ist die wahrscheinlichkeit höher eine "montags cpu" zu bekommen

    machen öfters leute wenn die sich eine cpu kaufen und merken.....oh die is net gut zu ocen und schicken sie wieder zurück......intel schmeißt die cpus ja net weg deswegen ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!