Raid-1 Probleme

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raid-1 Probleme

    hallo erstmal ich bin schon wieder mal am verzweifeln und bräuchte einen guten rat.

    folgende ausgangs lage.
    habe das ASROCK 4core 1333-full hd Bord und 3 Festplatten, wobei die erste nur betriebssystem enthält und die andren beiden als datensicher dienen sollen und von platte 2 auf 3 gespiegelt werden soll. also ab ins bios und auf RAID stellen normal booten und im FastBuild Utility Str-F gedrückt nun die zuweisung der RAID-1 nur gibt es da keine möglichkeiten einer zuweisung???
    was nun zurück ins netz habe auch eine anleitung gefunden alerdings besagt diese auf seite 5 das man mit Space und stg-Y die zuweisung bedient aber genau diese bedinmöglichkeit gibt es nicht :(

    asrock.com/manual/raid/ALiveXFire-eSATA2/German.pdf

    kann mich jemand erleuchten (bitte)
  • Wo sind denn Deine Festplatten angeschlossen??
    An dem normalen Festplattencontrolelr oder am Raid-Kontroller??
    Die beiden platten sollten am Raid-Kontroller angeschlossen sein, dann kannst Du diese beiden auch im Raid Menü (strg+f) auch auzuwählen sein und dann kannst du die Konfiguartion mit strg+y 8 bzw. strg+z speichern.
    Wenn die festplatten am normalen Sata Kontroller hängen (Southbridge), dann klappt es nicht, da der Raid-Chipsatzt die Platten nicht findet.