Das Internet-Lämpchentool

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Internet-Lämpchentool

    ich suche ein relativ simples Programm.

    Es soll dazu dienen mir zu zeigen ob das Internet bei mir aktiv ist oder mal wieder von Dad abgeschaltet wurde.

    Wie:

    Es sollte sich in die Taskleiste minimieren. Hier stellt es je nach On/Off eine rote / grüne Lampe dar. Bei Veränderung des Zustandes wird ein kleiner Popup-Ballon geöffnet und ein Sound abgespielt.
    Das Tool connectet innerhalb eines kurzen Zeitraumes auf einen beliebigen Server (google oder FSB), und gibt, je nach Antwort, die Meldung aus.
    Natürlich will ich net alle 5 min die Info ahben das das Netz aus ist ;)

    Ich hoffe ihr wisst was gemeint ist und einer von euch Hobbyprogrammieren könnte mir das mal basteln.

    mfg:
    Rosenrot
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • Das Progrämmschen hätt ich auch gern- am Liebsten für Linux ^^

    Ich denke das Problem ist die ermittlung der Verfügbarkeit....könnte man z.b. durch
    Pings auf verschiedene Server Testen.

    Ich denke n Ping aller 30 sekunden auf nen NTP, WWW und FTP server müssten langen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RinTinTigger ()

  • Jop, Linux wär das nächste gewesen. Aber vlt. kann ich da was organisieren...
    Unser gemeinsames Leben heißt Offenheit, Herzlichkeit, Freundschaft, Mut zum Widerstand und der Glaube, dass es immer besser wird.
    Wer so offen ist, muss Fragen stellen, kann lebensverachtende Verhältnisse nicht akzeptieren sondern muss sich wehren, muss kämpfen gegen die, die das Leben verachten und die, die davon profitieren!
  • hmm in abhängigkeit von der Sprache die Zerd verwendet, würd ich mich, so ich diese halbwegs verstehe, anbieten, mich an nem port auf Python zu versuchen. Also nich dass ich schon riesig Erfahrung mit Python hätte... aber es wär n schönes Projekt, um sich mal mit Objekt-orientierter GUI-Programmierung auseinander zu setzen.

    greetz Chais
  • Wenn ich denn endlich dazu komme werde ich C++ nutzen. Für die GUI werd ich QT nehmen (ist plattformunabhängig, dürfte also einigermaßen leicht für linux portiert werden können)

    Mal sehen vielleicht kann ich heut nachmittag was machen... muss jetzt aber erstmal weihnachtsgeschenke kaufen ;)
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • PerfectSoft wird ab jetzt auch mit dranhängen :D:D
    Aber die verwendete Sprache wird Autoit sein!

    Das Programm wird nur auch Windows-Rechnern laufen und nicht portiebar sein!
    GUI kommt natürlich auch dazu, kann aber leider auch nicht portiert werden :(

    mfg
    Creed007
  • Hmm... ist doch ganz einfach :D

    Wenn das Internet aus ist (also Router aus), dann erscheint doch unten in der TaskLeiste ein Symbol mit nem roten Kreuz und es erscheint n PopUp wo drinsteht, dass kein Netzwerkkabel angeschlossen ist :D
    Müsst ihr mal beobachten und dabei das Netzwerkkabel rausziehen... ein Symbol wird sich da verändern^^
  • nach dem der ein oder andere gesagt hat er setzt sich ran, aber nichts kam, hab ich mich heut morgen mal rangesetzt und das teil geschrieben:
    InetConTool.exe
    hat kb ne html noch zu schreiben^^ es sollte der letzte eintrag. datei name :
    1abioInetConTool.exe

    es sind 2 vorhanden.1abioInetConTool.exe ist die richtige!
    die andere inetcontool datei ist fehlerhaft!


    infos:
    sprache : delphi
    größe : 630 kb
    VLC anwendung für win32
    getestet auf win xp sp3 32bit

    was macht das prog?:
    es kopiert sich in den autostart.
    es wird überprüft ob Google zu erreichen ist (über port 80, also http). wenn nicht gibts ne meldung, dass keine verbindung zu inet besteht. andernfalls gibs ne meldung das eine besteht.
    jede min wird überprüft ob google zu erreichen ist. wenn sich der status ändert, gibs ne meldung.
    ist google erreichbar ist ein grüner kreis neben der uhr, wenn nicht ist da ein roter

    mfg corema

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corema ()

  • Gut, leider zeigt mir das Programm immer an , dass ich keine Verbindung hab :D

    Außerdem würde ich es noch besser finden, wenn "schließen" (rechte Maustaste) groß geschrieben wäre. Wie bei allen anderen Programmen. Aber ist ja nur ne Kleinigkeit.

    Ansonsten wäre es noch schön, wenn der Server, den man anpingt, selbst wählbar wäre, sowie die Zeit - dann wäre die Grundlage perfekt ;)

    Danke für deine tolle Arbeit!!!!

    MFG killer_duck99 :):):)
  • killer_duck99 schrieb:

    Gut, leider zeigt mir das Programm immer an , dass ich keine Verbindung hab :D
    na dann^^
    hab deswegen mal eine andere komponente eingebaut. für die den das was sagt:
    vorher wurde IdEcho.connect und IdEcho.disconnect benutzt
    jetzt IdIcmpClient.ping

    update:
    ICT.exe
    die datei heißt 1abiqICT.exe
    ICT steht für Internet Connection Tool (welch einfallsreicher name^^)
    in dieser version ist neu:
    -man kann den http host selbst auswählen.
    standartmäßig ist google eingetragen, kann aber geändert werden

    -überprüfungsart wurde verändert
  • So bitter das jetzt klingen mag, aber 600er Ping ist der Minimalwert über Satellit :(
    Gerade mal ein paar Minuten den Ping laufen lassen und Ergebnis war Min. 660ms / Avg. 748ms / Max. 990ms und heute ist gutes Wetter. Aber es Zeit mir leider weiterhin Status rot an.

    Greetz
    MM2KC
  • auf anregung von killer_duck99 hier das update der updates:
    ICT.exe
    datename : 1abisICT.exe

    -der ein oder andere rechtschreibfehler ist behoben / eingebaut
    -statt "internetverbindung vorhanden" jetzt "internetverbindung hergestellt"
    -nach änderung des host wird eine "verbindungprüfung" durchgeführt
    -der host hat kein http:// mehr (mir wurd gesagt mit ginge es net)
    -intervall der verbindungsabfrage ist zwischen 0s und 25h frei wählbar (0s intervall ist sinnlos(wer will eine abfrage all paar millisekunden?) und 25h halte ich auch für stark sinnfrei)
    -2. statusmeldung entfernt

    @MM2KC
    ka worans liegt. mir ist auch nach längerem überlegen nichts eingefallen

    so n ändrungsvorschlag war ebenfalls das symbol beim ballon zu ändern. ich benutze die klasse TTrayIcon. also wer weiß wie mans da macht, möge sich doch bitte bei mir melden.

    wer ansonsten noch änderungsvorschläge hat...schreibt einfach ne pn an mich(hab ja ferien^^)

    aja noch was kann einer 2 icons erstellen(die trayicons) ich find der rote kreis und der grüne sehn einfach sch**** aus. ich meld mich deswegen mal im grafik forum.

    mfg corema
  • Supeeeerrr :) :bing:

    Danke für die Umsetzung meiner Wünsche! :):)

    Einige Sachen hab ich noch:
    1. Und zwar einmal den kleinen Fehler hier. Da steht Verbingung statt Verbindung. (Bild) Lässt sich glaub ich schnell korrigieren.

    2. Außerdem hat das Tool ziemliche Probleme, wenn der Host plötzlich nicht mehr erreichbar ist. Also es reagiert dann kaum bis gar nicht mehr.
    Ich weiß nicht woran das liegt. Vielleicht findest du ne Lösung.

    3. Wenn der Router zum Beispiel die Verbindung zum Internet verliert, man aber noch mit dem Router verbunden ist, dann sieht die Meldung eines Pings die ersten paar Minuten so aus: Bild
    Das Programm nimmt dies als "Verbunden" auf und das Symbol bleibt grün. Erst wenn der Router keine Antwort mehr gibt, wird es rot. Das dauert ca. 2 Minuten(!).
    Eventuell lässt sich dies lösen, wenn das Programm bei einer Pingzeit von genau 0ms rot wird. Sonst beträgt die Zeit nämlich mind. "<1ms".

    4. Und ich fände es gut, wenn man auch noch den/das (kp) Timeout ändern könnte (vorteilhaft z.B. für Satellitennutzer).

    Ich hoffe, für die neuen Trayicons und das Ballonsymbol findet sich noch jemand :)

    Großes Lob für deine Bemühungen!!!

    Wenn mir noch was auffällt, melde ich mich ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von killer_duck99 ()

  • so die vorschläge wurden übernommen
    ICT.exe
    name : 1abiuICT.exe

    nach ner megen code-optimierungen habe ich festgestellt, dass der port nicht auch 80 eingestellt war, sondern auf 0. weiß grad nicht wofür der ist, aber auf jeden fall nicht für http

    Außerdem hat das Tool ziemliche Probleme, wenn der Host plötzlich nicht mehr erreichbar ist. Also es reagiert dann kaum bis gar nicht mehr.
    Ich weiß nicht woran das liegt. Vielleicht findest du ne Lösung.

    das ist mir auch aufgefallen. leigt daran, dass er versucht den ping auszuführen. selbst das senken des timeouts hat da nichts geracht....ABER da ich nun den port umgestellt habe gehts (bei mir^^)

    zu punkt 3:
    habs jetzt mit dem neuen prog ausprobier. klappt sofort, nach dem die aktualisierung des progs durch ist.

    @MM2KC
    vllt ist dein problem mit dieser version auch erledigt *hoff*^^
  • habs mir auch mal zum spaß für die uni runtergeladen läuft zumindest zu hause super bin mal gespannt obs in der uni auch klappt :)

    vielen dank schonmal :)

    MfG
    meister erde
  • hi
    bin von der idee des tools sehr begeistert,
    jedoch funktioniert es bei mir nicht.

    beim start bekomme ich nämlich 2 Fehlermeldungen:
    -"Fehler beim Setzen der Daten für 'ICT'"
    -" " is not a valid integurer value"

    könnt ihr mir helfen?

    PS: habe WLAN

    mfg
  • Ist ein kleines klasse Tool. Funktioniert bei mir bisher fast einwandfrei.

    Windows XP SP3
    Sitze in einem Wireless-Netzwerk, das via Router ins Netz geht (Kabelanschluss)
    Ich habe beim Host derzeit den Primären DNS Server meines ISP eingetragen, ist bei mir am besten angewendet.
    Tool belegt gerade mal 5500K meines Speichers.
    IPv6 wird unterstützt ;)

    Ich kann allerdings das Intervall - einmal umgestellt - nicht wieder auf 0 Stunden und 0 Minuten setzen. Er verlangt bei mir, dass Stunden und Minuten einen Wert haben.

    Lg
    RamsesV

    //edit: erm... "ungültiger host" ist ein gültiger Host o.0