ETKA 7.2 verursacht BSOD

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ETKA 7.2 verursacht BSOD

    Bin ich der einzige, der durch die Nutzung von ETKA 7.2 Bluescreens bekommt?

    Das passiert immer wenn ich Skoda oder Seat aufrufen will. Manchmal aber auch bei VW oder Audi.

    Habe ETKA 7.2 installiert. Danach direkt die 2 Bugfixes ohne ETKA 7.2 gestartet zu haben. Wenn ich ETKA dann das erste mal starte mault es noch wegen der Internetverbindung rum. Danach kann ich es nutzen bis ein BSOD erscheint.

    Gibts mittlerweile noch einen weiteren Bugfix?

    OS ist WinXP Pro.

    Der Bluescreen hat den Fehlercode 0x0000008E
    Als Ursache wird die Datei NSHE.SYS genannt. Ist Bestandteil vom Hardlocktreiber bzw. Emulator.

    Habe zu dem Thema folgendes über Google gefunden:
    yuhu: SCHÖNE BLUTGRÄTSCHE. HIER GIBT ES KEINE LINKS IN ANDERE FOREN ! DAS IST VERBOTEN !!!

    Hat damit jemand Erfahrung?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yuhu ()