Cola auf der Laptoptastatur

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cola auf der Laptoptastatur

    Hi Leute
    Wie im Titel beschrieben, habe ich irrtümlich Cola auf die Tastatur verschüttet.
    Jetz gehen mir die Buchstaben - A- S- D - E - Y nicht bzw. nicht immer.
    Hat jemand hiefür Erfahrung, es klebt auch und klemmt bzw. die Tasten reagiern nicht immer.
    Ist da nur die Tastur defekt oder mehr.
    Gerät hat leider keine Garantie mehr - ist 14 Monate alt.
    Das Gerät Fujitsi Amilo Notebook
    Falls jemand Erfahrung hat oder Tipps und Tricks kennt.
    Bitte meldet euch.
    Gruss an Alle
    Profcan
  • Irrtümlich? Was wolltest du denn eigentlich verschütten? :D
    Spass beiseite:
    Was hast du für ein Amilo? Also genaue Bezeichnung!

    Auf jedenfall Akku gleich mal raus, vom Strom trennen das nix weiter passieren kann.
    Tastatur ausbauen, und Tastaturfeld (unter den Tasten) komplett reinigen...
    Laptop Mainboard sichtprüfen auf feuchte Stellen und gegebenfalls auch trocken machen.

    Gerät nach dem reinigen über Nacht in der Nähe einer Heizung (NICHT AUF! sonst schmilzt der Lappi) liegen lassen damit die letzte Feuchtigkeit aus dem Gerät ist... wenn es danach nicht funktioniert sind wohl weitere Bauteile defekt!


    Gib mir die genaue Gerätebezeichnung dann kann ich dir evtl. sagen wie du das Tastaturenfeld rauskriegst...
  • Hab mal einen Teller Essen ueber mein Notebook verteilt. Die Fluessigkeit hat an der Tastatur auf der rechten Seite alle Leiterbahnen durchgefressen. Auch war das Touchpad und der Power Schalter betroffen.

    Ich glaub wir hatten als letzten versuch die Tastatur eingeweicht und dann trocknen lassen. Probier mal.
  • Ich vermute mal, dass nur die Leiterbahnen oder Kontakte der Tasten defekt/verklebt sind, da die anderen Tasten ja noch funktionieren.
    Es kann also sein, dass die Kontakte nur verklebt sind und dann solltest Du die Tastatur und dann die Tasten entfernen (aber merken , wo welche hingehört) und dann unter den Tasten reinigen.
    Wenn das nicht hilft, dann könnten auch die Leiterbahnen kaputt sein und dann hilft nur eine neue Tastatur für dein Amilo.
  • Also Cola > Zucker > klebt wie Teufel :D

    Zuerst trocknen lassen, und dann oberflächlich mit einem leicht feuchten Tuch die Tasten abwischen, und dann am Besten mit leicht feuchten Wattestäbchen die Tastenzwischenräume säubern und das Ganze wieder trocknen lassen. Sollte dies nichts helfen -> siehe mC_rOMeo
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SunnyHill ()

  • schau mal hier FSC Tastatur Amilo Xi2428 Xi 2428 Pi2530 Pi 2530 bei eBay.de: Komponenten (endet 23.01.09 11:24:35 MEZ) evtl ist das was...

    habe schon 2mal tastatur von acer-notebook gewechselt...ist sau einfach heutzutage... einfach die "schniepel" oben am rand (kleine längliche plasteteile,evtl weiss) nach unten drücken und die tastatur vorsichtig nach oben rausnehmen....darauf achten wie das "kontaktband" in den schlitz geschoben ist (kontakte oben oder unten)....

    gruss elwiss
  • Hatte mal genau dasselbe Problem...
    Habs auch ausgebaut und mit Alkohol (Isopropylalkohol) aus der Apotheke wieder bestens herbekommen. hHab so sogar Handys mit Wasserschaden wiederbeleben können :D

    Viel Glück
    vespisti
    Mal die Katze nicht an die Wand.
  • Zuckerwasser ist echt übel...
    Wenn das erstmal auskristallisiert ist, hast Du einiges zu tun.
    Nimm´einen Schraubendreher, schraub dat Ding auf und nehm´es auseinander.
    Aber so, daß Du es auch wieder zusammen bekommst:D
    Und dann mit viel, möglichst sehr warmen Wasser reinigen, aber nicht ersäufen.
    Und je schneller Du die Geschichte im Anschluß wieder trocknest, desto vorteilhafter. Soll heißen: Ein Föhn ist nicht verboten:D

    Good luck
    mc
  • wichtig ist dabei drauf zu achten das die folie nicht aufweicht die meisten laptops haben ja leider nur diese billigen tastatur folien und die weichen extrem schnell auf. vorallem die temperatur spielt da eine gewisse rolle.