Windows lässt sich nicht installieren

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows lässt sich nicht installieren

    Ich habe nen Problem, und zwar, ich habe mir nen neuen Computer zusammengebaut, und wenn ich Windows XP installieren will, macht er ständig faxen.

    Entwieder bleibt der in der Vorbereitung stehen (da wo die Teiber gelade werden) oder er bleibt danach stehen wenn er die daten rüberkopiert, er reagiert dann auch net auf die Tastatur und bleibt einfach bei der %zahl stehen.
    Ich habe schon eine andere Version probiert, dann bleibt er schon bei der Vorbereitung mim Blue-Screen stehen.

    Ich habe schon Vista ausprobiert, dann bleibt er stehen wenn er ganz am anfang die Daten Laden will ._.


    Mein (neues) System
    CPU: Core2Duo E8400
    Mainboard: MSI P45 Neo3 FR
    Garfikkarte:ATI HD4850 mit 1024MB
    RAM: 4GB
    Festplatte: Western Digital 160GB
    Netzteil: Corsair VX 450W


    Mein Nachbar meint das Liegt an der Grafikkarte, weil Windows anscheinend keinen Treiber für die Installation hat

    Was meint ihr? :confused:

    Thx schonmal im vorraus

    Frakky

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frakky ()

  • Entwieder bleibt der in der Vorbereitung stehen (da wo die Teiber gelade werden)

    Das ist der Bereich wo jegliche Hardware keinen Treiber benötigt. Also der DOS-Modus. Da funktioniert jede Hardware, die für diesen Minimalbetrieb nötig ist. Also Motherboard, Grafikkarte, Festplatte und CD-Rom Laufwerk. Wenn es in diesem Bereich zu Problemen kommt, dann entweder weil Komponenten inkompatibel miteinander sind oder einfach weil ein Defekt vorliegt.
    Um es vorweg zu sagen, kann es an mehreren anderen Teilen liegen wie RAM, Netzteil und weitere externe Karten.

    Deine Beschreibung lassen sich bei mir zu 95% an zwei Ursachen ausfindig machen. Entweder liegt das an den RAMs oder am CD-ROM Laufwerk. Tausche diese zwei Komponenten zu Testzwecken mal aus. Wenn das immer noch besteht, wird ein Wechsel des Motherboard erforderlich sein.

    Ich gehe davon aus, das im BIOS alles "Richtig" eingestellt ist und eine fehlerhafte Einstellung nicht vorliegt.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !