zu Tuning und Styling für ca. 150 Euro

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu Tuning und Styling für ca. 150 Euro

    Hallo Leutz,

    ich würde gernen meinen Ford Fiesta 96 1.3 BJ 97er gerne etwas Tunen bzw Stylen.

    Und zwar nicht allles aufeinmal sondern monatlich immer für ca. 100 bis 150 Euro.

    Ich würde mich über Vorschläge freuen was könnte man eurer meinung nach vom aussehen her verbessern ist ne standardversion der wagen.

    Was könnte man im 1. Monat für 100 bis 150 Euro ausgeben um im styling bereich und später im Tuning bereich allgem.zu verbessern.

    Danke für Eure Tipss und Ideen.

    Viele Grüsse, TOM :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TM2008 ()

  • Konbanwa Tom,

    ich konnte es nicht lassen und habe mal in mobile so die Preise für einen Ford Fiesta 1.3 aus 1997 angeschaut. Da kamen je nach km gleich Modelle, die gerade mal noch 500 - 1.000 € kosten. Nun frage ich mich, warum du dafür noch 100-150 € an Tuning ausgeben willst?!

    Das einzige was mir einfallen würde, wären schöne Alufelgen.

    Lege das restliche Geld lieber auf's Sparbuch und kauf dir dann später mal z.B. einen Audi A3 1.6. Den gibt's schon für knapp 2.000-3.000 € unverbastelt im org. Zustand. Da hast du wirklich ein Auto, das Zukunft hat. Verkauft kriegst du im Zweifelsfall einen Audi auch immer.
  • Hi

    das stimmt wirklich die Preise sind um die 1000 euro mehr sind die gebraucht und bei 100.000 km nicht mehr wert. ich hab meinen auch für den preis gekauft gehabt.

    ich hänge aber an dem wagen ich könnte auch einen A3 oder was anders kaufen wenn ich spare aber ich will nicht würde den ford fiesta lieber nach und nach verschönern. :)

    also du meinst alufelgen hört sich gut an....gibts weitere vorschläge?

    lieben dank. :)
  • Alufelgen gehen immer. Im Endeffekt kannst du alles in irgendeiner Form an deinem Fiesta tunen.

    Da gibt's außer schöner Felgen noch viel viel mehr :) wie z.B.

    Motor, Luftfilter, Sportauspuff, Gewindefahrwerk, Body-Kit mit Spoilern, Radio/Navieinheit, Flip-Flop-Lackierung etc. etc.

    Da sind schnell ein paar tausen €uronen weg.

    Die Sache ist halt, zu wissen wie es mit deinem kleinen weitergehen soll.
    Das größte Problem bei getunten Autos ist nämlich, dass du das Geld in der Höhe deiner Investitionen nie mehr rausbekommst.

    Ich kann hier durchaus aus persönlicher Erfahrung und Erfahrungen aus dem Bekannten-/Freundeskreis sprechen.

    Vor Jahren hatte ein sehr guter Freund einen BMW M5 der letzten Modellreihe. Der war schon mit "nur" 400 PS echt der Hammer. Da es jedoch nicht genug war, urde er bei Nowak in einen N500 (500 PS) umgebaut. Die Kiste hatte 2002 auf den Papieren einen Wert von über 40 tsd. €. Im Endeffekt war man dann nach langem warten (fast 1 Jahr) froh über 26 tsd. €.
    Das war leider der reguläre Gebrauchtwagenpreis für einen M5 mit knapp 130 tsd. km.
  • Also das einzige was du mit 150€uronen anfangen kannst ist Fusseltuning.Google mal nach;)
    Lambo Doors bekommste du schon für 15€
    Hier:Doors
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerBischoff ()

  • LoL der war gut :)

    Aber mal ehrlich, ich versteh dein Problem. Dein kleiner Fiesta gibt optisch nemmer viel her, aber 1. langt die Kohle hinten und vorne net und 2. kammer mit der Karre au net wirklich nen BeautyContest gewinnen. für das Budget was du dir gesetzt hast is schon etwas drin.

    Styling Scheinwerfer, Spiegel etc.
    Sinnvoller für grössere Anschaffungen, wie Bodykits wäre mehr Geld, also halt länger mal sparen.

    Grundsätzlich stimme ich aber den Vorrednern [email protected] und audi kaufen!

    tigger
  • Das ist ja Super danke Leute klasse Vorschläge...:)

    ALso

    Motor, Luftfilter, Sportauspuff, Gewindefahrwerk, Body-Kit mit Spoilern, Radio/Navieinheit, Flip-Flop-Lackierung etc. etc.


    Motor und Luftfilter... ne später nächsten monat vielleicht ...Sportauspuff ja das klingt gut ... Body Kit weiss net was des is....Radio Navi ja gute idee ideal mit integriertem Fernseh muss ich auch haben......Flip Flop nie gehört ?!?!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TM2008 ()

  • Das war eigentlich alles nur n Spass:D

    Bodykit= Frontschürze, Heckschürze, Seitenschweller;)
    Flip Flop Lack= Lack der sich je nach Licheinfall verändert aber ars**teuer.
    Radio mit LCD Bildschirm bekommst du mit Garantie nicht unter 150€
    Gewindefahrwerk ist auch totaler Schwachsinn bei deinem Auto.
    Sportluftfilter wäre ne Überlegung wert bringt aber auch nichts.
    Neue Scheinwerfer und Rücklichter würde ich empfehlen.Vllt noch n neuen Grill ohne Emblem oder so. Neue Felgen müssen aber als erstes rauf das ist Pflicht;)

    Kannst ja hier nochmal gucken:racelook.de/html/index.html
    Da müsste eigentlich was zu deinem Fiesta passen. Aber wie du da schon sehen wirst kommt man mit 150€ nicht wirklich weit.

    Nur zum Vergleich. Habe mir vor ca. 6 Wochen eine Sportauspuffanlage für meinen Audi 80 B4 von FOX besorgt aus Edelstahl. Kostenpunkt: 634€
    Weisst Bescheid ne!
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerBischoff ()

  • achso das war alles also nurn spass hee :mad: :D

    nee nee leute ich könnt sagen was ihr wollt, audi mercedes, wir kennen die auomarken ja super schnell sieht gut aus aber ich kann euch sagen mein wagen ist ein super scharfer ofen und braucht nur 5 liter und wenn ich hier und da ein bischen was mach glaubt mir es lohnt sich ich hab auch nicht vor wieder zu verkaufen fahr halt solange der wagen fährt :D

    also neue felgen ja? ich will nicht das man mich falsch versteht ich will jeden monat ca 150 euro aussgeben und das vielleicht ein halbes jahr :)
    ich denke es ist gut investiert.

    also als erstes müsste ich wirklich neue felgen kaufen

    nöchsten monat neu lackieren war das richtig diese flip flop lackierung

    3. monat tu ich dann halt spoiler wechseln.

    ich wollte schaltknauf wechseln das alte ding lässt sich nicht abmachen weiss jemand weiter???

    was soll ich danach ausbauen oder stylen ? :)

    wenn ich halbwegs fertig bin lad ich mal nen foto

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TM2008 ()

  • Und wieder wird unnötig Geld ausm Fenster geschmissen.


    Wenn du das Auto magst, was ich einigermaßen verstehen kann, dann fahr es doch einfach so wie es ist.

    Ein optischer Leckerbissen wird die Karre niemals...

    Nächsten Monat neu lackieren für 150€?

    Dafür kriegste grad mal den Lack, willste das dann drauf pinseln? Den Flip-Flop-Effekt bekommste damit nicht hin...

    Viel Spaß aber und wenn du es wirklich durch ziehen willst viel Erfolg!
  • @dick289: Es gibt Menschen die fummeln sich in Monaten n Modellflugzeug zusammen und setzten es beim erstne Flug in Baum. Genauso sinnlos:D Nicht dass Tuning für mich sinnlos wäre ich sag es nur...

    Für 150€ Lack, und Flip-Flop nene das kannste vergessen. Du bekommst stinknormalen Lack nicht mal für den Preis. Holzlack vllt.

    Zum Vergleich:1 Liter Flip/Flop -Lack BS - Composite spritzfertig bei eBay.de: Farben Lacke (endet 03.01.09 20:15:37 MEZ)

    Und wenn du es dann noch machen lässt wo du wohl nicht drum rum kommst biste LEICHT 2000€ los.

    Neue Felgen für 150€?Nein! Gebrauchte?! Ja! Wenn du Glück hast machst du n Schnäppchen.
    Ich hab für 4 fast neue Aluette Alufelgen (winterfelgen:D) 130€ mit Reifen bezahlt aber die hatten auch keine ABE die musste ich selber einholen.

    Weisst du was ich dazu sage. Informiere dich erstmal nach Preisen denn so wie das aussieht hast du dazu überhaupt keine Bezug.

    Guckst du hier mal:eBay: spoiler ford fiesta, Auto Motorrad Teile, Ford, Fiesta
    paar Spoilers und so!

    Noch ne Frage willst du das alles selber machen?

    Zum Schaltknauf: Das Ding sollte sich eigentlich ganz leicht abdrehen lassen. Vllt n BISSCHEN Kraft aufwenden. Und dann empfehle ich dir so ein Knauf vom Puma:mw-motorsport.eu/product_info.php?products_id=10825

    So das sollte erstmal reichen...
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DerBischoff ()

  • nur kurz... die felgen für 150€ ? naja selbst wenn 13" dafür bekommst du vielleicht 2 felgen ?

    den lack ? also ich kann dir sagen das es ca 2200 euro kostet nen e36 KOMPLETT metallic zu lackieren, mit rechnung, flipflop dürfte etwas teuerer sein...


    wieso willst du in die karre noch geld stecken ?
    wenn du 3 monate sparst hast du den marktwert des autos in bar...

    achja, wenn du wirklich was machen willst, dann bitte was was du in 2 jahren auch aus diesem merkwürdigen gerät in ein auto einbauen kannst, also radio tv anlage usw...

    ps tv während der fahrt ist verboten ;p


    edit oh ja bischoff, der knauf ist toll, vielleicht noch ne lichterkette auf die heckablage und blaue leds unter den spoiler !? *g*

    tu mir und den meisten hier nen gefallen und spar das geld

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hate2k ()

  • Was denn:D Ich finde den Schaltknauf nicht schlecht. Immerhin original Ford Puma. Besser als son LED-Funkel-MadeinChina-Mist am besten noch mit Sechsgang-Anzeige obwohl nur 5 vorhanden sind:D


    Du weisst doch hate2k. Fusseltuning ist DER neue Trend. Kannst dich ja mal n bisschen informieren damit du dem gegenüber n bisschen toleranter wirst:D
    fusseltuning
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerBischoff ()

  • naja trozdem, polierter chrom ... ich weiss ja nicht, das sieht irgendwie nach twingo mit faltdach (=frau) aus *g*


    achja tm hab dir schon im andren thread geschrieben den moniciever für 150 öcken solltest du dir aus dem kopf schlagen, denke mal es handelt sich hier um den der im ebay drinnen ist, ich würde es nicht... nein... ich würde es auf KEINEN FALL tun !
  • ersteinmal vielen dank dass sich soviele zu wort gemedlet haben, ich werde mal schauen dass ich mir schöne felgen zulegen werde. :D danach sieht man weiter . . . . (und nicht zu vergessen den schaltknauf :D ))


    Ich habe von Kollegen gehört die meinen dass man aus dem Teil doch noch einen Optischen Super Effekt rausholen kann, vielleicht etwas zeit und geld investieren aber es geht . . .

    ziel ist eine ähnlichkeit mit diesem hier aber in farbe schwarz !!

    fiesta-gallery.de/content/ansicht.asp?Name=tuningdevil


    foto werde ich dann bald laden :D
  • :weg: ja viel Spass beim umbauen und Geld investieren.Wenn man das Investition nennen kann. Man gut ich fahr n Audi der ist von Haus aus schon schön:D




    PS: kleiner Schriftgrösse wäre angemessen...
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber mit 6x150 Euronen wird das eher unwahrscheinlich sein...;) Das Geld reicht wenn Du glück hast für kleinere Verschlimmbesserungen...
    Das macht in meinen Augen 900,- in einem halben Jahr, die Du investierst..
    Wobei investieren wohl eher der falsche Ausdruck ist....Bei einer Investition hat man vom Wortlaut her eher das Bestreben einen finanziellen Zuwachs zu erlangen...
    Spar die die Kohle für was schönes, neueres, das sieht dann auch nach Auto aus:)

    cya
    T0x1n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Hi TM2008,

    ich möchte dir nicht zu nahe treten aber wie oft ich hier im Thread die Hände übern Kopf zusammenschlagen musste. Meine Vorredner haben da schon ganz gute Vorschläge bez. ALTERNATIVEN beschrieben die ich nur unterstützen kann.

    schau .. jeder von uns hat mal klein angefangen und sein erstes Auto gehabt selbst ich habe damals mit meinem ersten nen Tuning Katalog angefordert und wollte wild drauf los tunen.. ABER das wäre alles zu nix gekommen und wäre heute def. nicht davon glücklicher - zum Glück habe ich damals meinen Wagen geschrottet bevor ich mit "Tuning" angefangen habe.

    Wirklich spar dir lieber etwas das kleine hart verdiente Geld leg es an und danach hast du bald VIEL mehr als nen getunten Ford Fiesta (:rolleyes:)

    btw. bei diesem kleinen Buget .. was willst du machen wenn mal eine größere Reparatur anfällt.. Reifen,Bremsen,Motor etc.. kannst den Wagen erstmal bis zur Reparatur nicht mehr fahren weil das Geld schon für nen Spoiler drauf gegangen ist? Du solltest als Autobesitzer immer etwas Geld daneben liegen haben da es schnell unvorhergesehene Reparaturen geben kann..

    naja mehr als Ratschläge geben(abraten) können wir nicht.viel Erfolg. ;)
    [thread=194422]UPz[/thread]
  • Herzlichen Glückwunsch,
    du hast die richtige Entscheidung getroffen.
    Wenn du wirklich was schnelles willst, fängst an zu sparen
    Wie wär's mit ner stärkeren Version vom Fiesta?
    Oder was anderes mit Allrad (glaub mir, wenn du einmal ein Auto mit Allrad hattest, willst du nix anderes mehr :D)
    Ich denke auch, dass der perfekte Kleinwagen erst noch erfunden werden müsste...
    btw: wenn du ein paar Empfehlungen möchtest, was schnelle Autos angeht, die günstig im Unterhalt sind und auch im Kaufpreis niedrig sind:
    Subaru Impreza GT
    Subaru Legacy 2.0 Turbo
    haben beide über 200 PS, die Lega Ts kriegst ab 1500 Euro, Imprezen kosten schonmal 3000 aufwärts. Im Unterhalt echt günstig, ich zahl 78 Euro im viertel Jahr an Versicherung und in Sachen Stabilität kommen die beiden einem Panzer gleich! Also wieso einen Audi kaufen? ;)
    Mach dir bitte mal den Spaß und fahr mit sowas Probe

    gruß
    Nico
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]