Warum is p2p beliebter als FXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum is p2p beliebter als FXP

    Also wie der Name schon sagt möchte ich von euch wissen warum ihr glaubt das P2P zeugs wie Kazaa wemule und e-donkey imemr noch viel verbreiteter ist als Fxp obwohl der Soeed ja viel besser is in FXP. Und es gibt nur sehr selten fakes in FXP was man bei p2p net sagen kann.

    <Meine Meinung>
    Also ich glaub das is einfach weil man bei FXp muss man sich am board betätigen und etwas für die community tun. Bei p2p is einfach suchen saugen fertig keine areit gar nix dafür 40%fakes und mieser speed. Naja und wenn was net da is ham sie es halt net.

    OK schreibt dann bitte mal eure Meinungen hier rein.

    THX
  • Ich denke mal die FXP Variante is nicht so stark verbreitet wie die P2P Variante
  • Ich finde du hast recht :)
    Bin zwar neu hier, aber bei p2p hat man keine community

    Da ist das Motto:" saugen bis Leitung glüht"
    FXP ist anders, amn hat immer das neuste mit hammer speed.
    Keine Fakes

    Ich glaube es liegt dadran das man hier auch was tun muss und nicht nur leechen kann


    Frodo
  • denke auch, dass magicam den punkt ziemlich genau getroffen hat...

    liegt wohl daran, dass sich viele die arbeit nicht antun wollen, 50mal zu posten.. vor allem weil man ja richtig scharf drauf is, wenn mans sucht...
    und dann noch soolange zu warten bis man 50 posts beisammen hat, kann schon einige zeit dauern...

    hier was intelligentes zu posten is ja nicht so einfach, bei diesen spezifischen fragen...
  • ich glaueb auch das es viel beliebter ist weil man sehr wenig bis gar nicht machen muss für die community und man relativ viel findet. einfach was eingeben und man findet was, also die vielfalt grösser ist als fxp. ausserdem herrschen auch nciht so strenge regeln wie beim fxp und die arbeit für pubs und so ist nicht so aufwendig
  • Das is alles wahr
    Ich glaube auch das ein entscheidener Punkt der ist, das nen haufen leute FXP nicht kennen
    Nicht so verbreitet wie oben gesagt stimmt, aber es ist ja auch net ganz so einfach man muss schließlich auch hier nen bissl was für seinen Stuff tun :)
    Und ehrlich gesagt hänge ich den ganzen tag hier und es macht mir spass hehe xD
  • Ich denke mal, die Leute sind einfach zu faul, sich ein vertrauen aufzubauen... Mieser Speed? egal weil nur wenig arbeit beim download zählt... so scheint die Ansicht vieler Internetuser zu sein
    Außerdem dauert es in einem Board ab und zu länger, bis was neues Uploaded wird, als bei p2p. Liegt einfach da dran, dass man von einem User direkt saugt und die Files nicht zuvor irgendwo Uploaded werden müssen.
    [SIZE="2"]Vampi Airlines - Wir buchen, Sie fluchen!
    Einigkeit und Recht auf Freizeit!
    Achtung: Da ich nicht jeden Tag online bin können diverse Verteilungen schonmal ein paar Tage brauchen.[/SIZE]
  • Original geschrieben von eliaz
    hier was intelligentes zu posten is ja nicht so einfach, bei diesen spezifischen fragen...


    ich denke, dass du gerade durch diese spezifischen Fragen, gezwungen wirst, etwas intelligentes zu posten!!!

    P2P ist für die meisten auch einfacher... Ein Klick.. und dann warten.. Das ist hier nicht der Fall..
  • Bin auch genau der Meinung.
    Bei FXP muß man eben auch was dafür tun um immer an den neuesten Stuff zu kommen. Das ist bei p2p anders. Da klickt man und muß nur noch warten bis das Zeug langsam auf die Platte kommt.



    Gruß
    Michael
  • Naja p2p ist gar nicht so schlecht ,Mukke geht immer schnell und man bekommt auch problemlos alte sachen.

    Beim ftp ist man meistens schnell an den neusten sachen drann und der donload ist schneller,aber man muss dafür eben was tun,ist nicht jedermanns fall Bzw. die leute haben keine ahnung wie es geht.

    ich benutze beides,emule für mukke und ftp für filme
  • p2p ==> kennt jedes schwein, einfach, langsam, erfordert kein fachwissen
    ftp ==> relativ unbekannt, zeitaufwändiger, schneller, brauch zumindest grundlagen, auch wen net jeder in der lage ist zB iis zu exploiten oä um an stros zu kommen

    aber wenn man ma nachdenkt, bei p2p biste auch manchmal schneller, weil bei ftp ja die wartezeit auf die ip noch dazukommt
  • ich denke mal die standard user (kazaa benutzer und etc.) kennen sich da ja nicht aus!
    ich mein die meisten melden sich ja nich in boards an weil sie wissen das es dort FXP gibt!
    ausserdem ist FXP noch illegaler als P2P :D
    ich mein wir scannen server und uppen
    das ist unsere arbeit
    unser relaxen ist dann das schnelle leechen von orig files
    kazaa war eines der grössten fake-files-tausch-programme das ich benutzt habe
    ich würde eher BT++ oder emule nehmen

    FXP HURRA!
  • Die Antwort ist ganz einfach: Weil inzwischen jeder Depp P2P-Proggies bedienen kann und sie an jeder Straßenecke hinterhergeschmissen bekommt! Aber ich denke was ihr FXP nennt, ist die nahe Zukunft der ehemaligen P2P'ler. Denn z.B. Stros hacken, bzw. rehacken gehört mitlerweile zum Allgemeinwissen, DSL wird zusehends billiger und mit den ex P2P'lern wird auch deren Mentalität mitgenommen...->Rules brechen, keine Ehre etc.pp

    Meine Meinung

    Gruß

    Logi
    Werbung für andere Seiten sind hier nicht erlaubt!

    mfg coschi
  • joa moin

    ich möchte diesbezüglich mal meinen senf dazugeben, und ich hoffe keinem damit auf die füße hier zu treten.

    euer board hier ist schon sehr ungewöhnlich z.b wenn man was haben möchte 30 posts, ip via pn hmmm etwas umständlich meine ich.
    es gibt boards da wird sowas mit nem hidden-text geklärt (bitte soll keine kritik sein)
    ansonsten kann ich sagen das die fxp-crews ne eingeschworene gemeinde sind wo man bevor man was saugen kann, richtig fett schuften muss ( scannen taggen uppen ) ich spreche aus erfahrung da ich schon bei ... crews mitgemacht habe.
    ausserdem sollte es so sein das der ganze stuff eigentlich niee der p2p-gemeinde zur verfügung gestellt werden sollte, weshalb bekannte crews wie tgsc und andere in den untergrund gegangen sind.

    so das wars eigentlich von mir

    gruss snuffi
  • Die P2P´s haben alles kaputt gemacht, seit dem gibt es nur noch Stress mit der Presse, Polizei und so weiter. Die P2P´s sind kleine Pisser die zuhause mit 5 kb/s saugen und nach einer Woche dann mal einen Film haben und dann noch Stolz auf sich sind.
    Is ein Witz der alle fickt, sucht euch lieber einen gescheiten Server dann gehts auch mit 90 kb/s.
    Die Szene is eh schon genug im Arsch.
  • @ snuffi
    wieso sollten das p2pler net bekommen?

    i man es sind massig leuz zu dumm fürs fxp.. und kennens netmal.. und der geist sich damit abzugeben is dann au net so wirklich vorhanden..
    nur in sachen einzählne mp3s oda so.. is p2p wesentlich bessa!

    mfg timere
    Wir sind nur gekommen ein Traumbild zu sehen, wir sind nur gekommen zu träumen,
    nicht wirklich, nicht wirklich sind wir gekommen, auf der Erde zu leben.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!
  • also ws ich mal sagen möchte ist das ohne p2p auch dieses board nicht so gut laufen würde denn irgendwoher müssen ja die sicherheitskopien her *gg*

    naja p2p kann man sofort anfangen zu saugen mehr oder weniger und hier muss man erst lange warten bis man was kriegt was doch ziehmlich nervig ist!!