Weihnachtzeit gleich Plätzchen Zeit

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weihnachtzeit gleich Plätzchen Zeit

    Hallo FSBordler..

    wie schon der Titel sagt,ist es wieder Zeit zum Plätzchen zu machen,
    seid ihr auch schon dabei, wie meine kleine..????

    Sie backt so goil, das ich heute schon fast alles weggefuttert habe :P

    Was macht ihr für Plätzchen, süß bestimmt..,wie meine Kinder :D da ich nicht so mit Zucker am Hut habe (Diabetiker :( ) bekomme ich immer Extrawurst :D

    Stell ich euch mal vor.

    Haferflocken Plätzchen



    Zutaten , je nach bedarf "selbst entscheiden"

    Butter
    Kernige Haferflocken
    Fruchtzucker oder reines Zucker
    Eier
    Backpulver (gehäuft)

    Zubereitung

    Den Butter schmelzen lassen danach Haferflocken zugeben und umrühren. Anschließend (frucht)Zucker und Eier untermischen.
    Aus der Masse mit zwei Teelöffeln kleinen Häufchen formen und auf ein Backblech setzen.
    Im E-Herd bei 200 Grad 10 Min backen.
    In einer Blechdose aufbewahren, oder aufessen :bä:

    Was macht ihr und habt ihr auch Rezepte, wo man nicht davon genug bekommt. ??

    Wäre doch mal Interessant zu erfahren,wie ihr das so handhabt :)

    wünsche noch frohe 3 Advent

    lg,nedal

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nedal () aus folgendem Grund: weihnacht vorbei,damit erledigt

  • hey nedal, hört sich lecker an,
    meine sind anders, die wollen alle plätzchen ohne zuckerguß.
    i kauf das bzeug immer und sie wollen es einfach net.
    bei uns bin ich das süßmaul, hihi
    haben als letztes die nutellaplätzchen gemacht, lecker.
    ansonsten haben wir schon 3 mal plätzchen gebacken in dieser weihnachtszeit, jedes mal von 2 kg mehl, hihi

    meine nutellaplätzchen gehen so:
    100 g Butter
    200 g Nutella
    2 Pkt. Vanillezucker
    1 Ei(er)
    ½ TL Zimt, gemahlen
    1 Prise Salz
    300 g Mehl
    ½ TL Backpulver
    100 g Kuvertüre

    i wünsch ne schöne letzte schulwoche für dieses jahr
    lg ambilou :D
  • Hallo nedal ;)

    Du bist aber spät dran mit Plätzchen backen.
    Schau mal ca.12 Treads vor Dir, da hat Hexenkind schon angefangen.
    "Rezept/e Weihnachtsgebäck (26.11.2008)"

    Doch Deine Haferflockenplätzchen sind Dir gelungen :)
    Hab dieses Jahr 10 verschiedene Sorten gebacken und muß immer wieder für Nachschub sorgen.


    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Du bist aber spät dran mit Plätzchen backen.


    hallo Buswusel :)

    wenn es nach mir ginge, würde ich die Haferflocken-Plätzchen den ganzen Jahr durch futtern, aber ich will ja nicht meine kleine damit drängen und mit meinen zwei Linken Händen bekomme ich das nicht gebacken..:rolleyes:

    lg,nedal
  • Hallo nedal,

    Hab Dir mal mein Rezept aufgeschrieben.
    Vielleicht kannst Du ja die Zutaten etwas ändern für Diabetiker :)
    Werden so richtig knusprig und schmecken nach mehr :D

    mit meinen zwei Linken Händen bekomme ich das nicht gebacken..

    üben, üben - Du schaffst das schon :trost:


    Haferflockenplätzchen

    Zutaten:
    100g Butter
    125g Zucker
    1-2 Eier
    etwas Milch nach Bedarf
    Zimt nach Geschmack
    150g Haferflocken
    100g Mehl
    ½ Päckchen Backpulver

    Schaummasse rühren aus Butter, Zucker und Eiern.
    Zimt unterrühren, Haferflocken und Mehl mit
    Backpulver untermischen.
    Wenn nötig noch etwas Milch zugeben.
    Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein gefettetes und bemehltes
    Blech setzen, bei Mittelhitze lichtgelb backen.
    Nach Belieben aus dem weichen Teig Kugeln formen,
    In die Mitte eine Vertiefung drücken und mit Marmelade
    füllen.

    Gruß Buswusel :lego:
    Kein Mensch ist gut genug, einen anderen Menschen ohne dessen Zustimmung zu regieren.

    Abraham Lincoln
  • Hallo Buswusel,
    so wie Dein Rezept mache ich meine Haferflockenplätzchen auch immer, nur ich mache 100g gehackte Haselnüsse mit an den Haferflockenteig. Schmecken dann halt wie Nuss Plätzchen. Mache diese Plätzchen nicht nur zur Weihnachtszeit, eigentlich das ganze Jahr über.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"][FONT="Comic Sans MS"]Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag.[/FONT][/SIZE][/color]
  • So.. jetzt is es vorbei unser Weihnacht,
    hatte miich schon fast daran gewöhnt :rolleyes:
    damit hat sich das hier erledigt ;)

    Jetzt sag ich nur , ran an die Pinsel
    und Eimer Farbe, den Ostern ist nicht
    weit entfernt :D

    somit ist das hier Geschlossen

    lg und frohes neue Jahr 2009
    nedal

    bitte ~~ closen ~~ , danke :)