externe Festplatte

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • externe Festplatte

    Hallo an Alle!

    Nach langem Suchen und Probieren, bin ich mit einem Latein am Ende.

    Habe eine externe Festplatte über USB, laut PC ist sie betriebsbereit, doch sie startet auf einmal nicht mehr. Auf jedem PC die gleiche Reaktion.Außerdem friert der PC ein, wenn ich sie angeschlossen habe.Sonst wurde sie unter H angezeigt, jetzt ist H weg.:confused:

    Das Ganze ist passierte, nachdem ich eine SD -Karte formatiert habe. Die externe F hatte ich nicht formatiert, habe jetzt erst gelesen, dass man das machen muss.Besteht da vielleicht ein Zusammenhang?
    Würde mich sehr über Hilfe freuen

    Gruß TAnja

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tanja ()

  • was is es denn für eine festplatte?
    und woher weißt du, dass sie betriebsbereit is, wenn der rechner einfriert, sobald du sie anschließt?

    also die sd-karte hat mit deiner festplatte rein garnix zu tun, würd ich mal sagen...

    schonmal an nem anderen rechner probiert anzuschließen?
  • externe Festplatte

    Hallo,
    nachdem ich ähnliche Probleme hatte, habe ich unter dem Gerätemanager die USB-Ports mal deaktiviert und den Rechner (ohne die angeschlossenen USB_Geräte) neu gestartet(Danach wieder aktivieren). Dieser erkennt dann die USB-Anschlüsse neu und sollte dann auch Deine Festplatte wieder erkennen. Solche Probleme treten meist auf, wenn USB-Geräte abgestöpselt werden, ohne sie vorher abzumelden. Sollte es damit funktionieren, das Problem aber später öfters auftreten, kannst Du dich noch mal melden. Es gibt nämlich auch eine Batch-Datei, mit der Du diesen "USB-Reset" einfach ausführen kannst.

    mfg wue11
  • Hi,

    könnte es sein, dass das Netzteil deiner externen Festplatte den Geist aufgegen hat? Oder dass, bei einer 2 1/2" Festplatte (ohne eigenes Netzteil), die Stromversorgung durch USB nich ausreichend gesichert ist. Verwendest du einen USB-Hub mit eigenem Netzteil? Diese Variante der Hub's ist sehr zu empfehlen.
    Natürlich auch möglich, dass die ex. FP einfach den Geist aufgegeben hat. Borg dir mal eine andere FP und schließ sie an deinen Rechner an, wenn diese dann geht - dann kannst du deine ex. FP entsorgen.

    Regards
    Pemo
    Ein Blitzableiter auf dem Kirchturm ist das denkbar stärkste
    Misstrauensvotum gegen den lieben Gott. (Karl Kraus)
  • Danke erst mal für eure Antworten,hab das mit dem Gerätemanager probiert, hat leider nichts verändert.
    Meine 2te Festplatte hat keine extra Stromversorgung.
    Habe aber jetzt die Fehlermeldung E/A Fehler bekommen.
    In der Datenträgerverwaltung wird alles als o.k angezeigt. Klicke ich aber auf öffnen, passiert nichts, der PC reagiert nicht mehr, ich zieh das Kabel, alles ist wieder normal.
    Gruß Tanja
  • Wie geht das?
    Ich habe ein Laptop.
    Habe eben versucht mit tune up die Datenträger auf Fehler zu untersuchen.
    Tune up erkennt den Datenträger, doch kann nicht auf ihn zugreifen.
    Danach regiert tune up nicht mehr.Ich zieh die Festplatte raus, dann ist alles wieder o.k
    Leider kenne ich niemand mit einer externen Festplatte.
    Auf dem Rechner meiner Kinder passiert das Gleiche: nichts
    Gruß Tanja
  • Hallo Tanja,
    Schreib doch mal die DATEN deiner Externen auf. Speicherkapazität
    Hersteller 2,5 oder 3,5.
    Hast du mit anderen USB geräten Probleme?
    Ich vermute du hast einen Windows Rechner, welches Betriebssytem ist installiert?
    Schreib doch mal
  • Klackert die Festplatte im gleichmäßigen Takt vor sich hin wenn du sie ansteckst? Ist sie evtl. mal runtergefallen?

    Wenn du dein Ohr an die Festplatte hältst, hörst du sie surren (Helles Pfeifen)?

    - Steck mal alle anderen USB Geräte aus, evtl reicht auch die Stromversorgung nicht mehr...
  • Runtergefallen ist sie nur mal auf den Teppichboden. Geräusche macht sie keine.

    Sie heißt Western Digital: 25000BEV External USB Device, so taucht sie im Gerätemanager auf.
    Hersteller : Standardlaufwerk
    Ort : Massenspeichergerät
    "Das Gerät funktioniert einwandfrei" ( schön wär´s)

    Gruß Tanja
  • Wenn das Problem auch an anderen Rechner auftritt ist es klar die HD!
    Was hast du denn für Windowssysteme? Ist eins davon Vista, ist das neuste und erkennt die meisten Platten auch wenn XP sie nicht will!
    Sonst wenn du sie nicht zum Laufen bekommst, bleibt dir nicht anderes über als sie neu zu formatieren! Und dann würde ich die auch raten sie gleich zu partitionieren, so kannst du im Notfall an die zweite Hälfte ran kommen wenn sich eine verabschiedet!
    Formatieren am Besten über die Computerverwaltung!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • re:

    also ich würde noch ein wenig Probieren.
    Es gibt auch Tools die deine Daten nach einer Formatierung retten können.
    Vor ein paar tagen hat meine Externe auch gesponnen, doch da war nur das Dateisystem weg, sie wurde noch erkannt und ich konnte mit easy recovery alles schön sichern, neu formatieren und nun geht wieder alles.

    Ich würde einfach mal ein paar tools testen wenn wichtige Daten dabei waren.