32 Bit oder 64 Bit ?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 32 Bit oder 64 Bit ?

    Hallo,

    ich habe folgenden Prozessor:

    Amd Athlon 64 3200+

    und habe bisher immer Win XP Prof 32 Bit genutzt. Jedoch ist mir jetzt, nachdem ich meinen PC neu aufgesetzt habe, eingefallen dass ich ja eigentlich auch die 64 Bit version nutzen könnte, aber lohnt sich das überhaubt?
    Ich mein sind die Performance Ergebnisse so viel besser,
    gibt es denn schon so viele Programme und Anwendungen die 64bit unterstützen?

    Und es gibt doch mit Sicherheit auch Nachteile, sodass z.B. bestimmte Hardware die 64Bit nicht unterstützen oder? (Mein Pc ist 3 Jahre alt, zB. Radeon 9600)

    Würde mich über reichlich Informationen und Meinungen freuen!

    dankeschööön ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dAMorti ()

  • Nunja... Da wird mir bestimmt gleich wieder der Kopf abgerissen werden...

    Bleibe bei der 32bit-Version.
    Warum ??? Ganz einfach...
    Die meiste Software wird von 32bit unterstützt. 64bit macht möglicherweise dein System minimal schneller, allerdings bremst du es mit 32bit-Anwendungen wieder aus, und das teilweise merklich.
    64bit unterstützt (sichtbar in den Eigenschaften vom Arbeitsplatz) 4GB Arbeitsspeicher, 32bit nur 3070MB. Allerdings ist für Games nur 2GB reserviert. Folglich machts auch keinen Sinn 64bit zu nehmen.
    Die Grafik spielt eher eine untergeordnetere Rolle, aber sooo viele Treiber für 64bit gibts nun auch wieder nicht, daß man sagen kann mit 64bit wird alles, wie bei 32bit, abgedeckt.

    Mein Vorschlag hast du ja schon gelesen...

    greetings beatman
  • Hallo,

    also ich hab noch nich wirklich ein Programm gehabt das 64 Bit unterstützte von daher ist es eigentlich unteressant zumal sie eh auf 32 Bit laufen müssten da die meisten User nur 32 Bit Prozessoren haben und jedes Programm 2 mal rausbringen will der Hersteller auch nicht.
    Wenn es in ein paar Jahren dann fast nur noch 64 Bit Prozessoren gibt etc wird es auch mehr Programme geben!
  • Ich hab auch nen 64bit CPU und zum testen mal Vista 64 draufgespielt. Der ursprüngliche grund für diese Installation war aber das ich den Ram von meinem Rechner von 2 auf 6 Gb zwecks Bild bzw Videobearbeitung aufgestockt habe ohne vorher gewusst zuhaben das xp 32 nur 3Gb unterstüzt. Ich konnte bis jetzt auch noch keinen riesigen Unterschied feststellen auser das Vista immer <15% Ram auslastung lief :D