WinXP vs. Win2000

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • WinXP vs. Win2000

    Jetzt habt ihr schon lange eines der beiden Systeme laufen. Was sagt ihr dazu? Was ist eurer Meinung nach das bessere System?

    Es geht hier NICHT ums Aussehen!!! Es zählen: Funktionalität, Kompatibelität, Stabilität, Schnelligkeit, usw.!!!

    Würde mich echt freuen, wenn hier ganz viele Meinungen zusammen kämen, da es noch hier und da mit WinXP Probleme gibt...

    Naja...ich freue mich schon auf eure Posts!!!

    - - -
    MfG
    - - -
  • Von der Stabilität von XP bin ich echt beeindruckt - ich hatte überhaupt noch keine Probleme. Bei Win2000 ist vor allem der IE öfter abgestürtzt, wenn zu viele Seiten geöffnet waren. Auch leistungsfordernde Anwendungen laufen erheblicher stabiler unter XP. In Sachen "Preemptives Multitasking" hat sich eine Menge getan. Und schneller ist XP auch, vorausgesetzt man hat die erforderlichen Systemresourcen.

    Bei der Funktionalität kann man sich streiten. Wieder einmal wurde der Rahmen eigener Eingriffe mehr eingegrenzt. Bis jetzt habe ich aber noch nicht mehr Flexibilität benötigt. Naja, das Start-Menu hätte flexibler sein können, mehr Optionen dort wären auch nicht schlecht gewesen.
  • Bei mir war das so ,dass ich die ersten 14 Tage nur Stress mit XP hatte .Etliche Treiberprobs ,Einstellungen etc.
    Dann bin ich für ein paar Wochen wieder zu ME zurück.
    Nun inzwischen ,läuft XP bei mir seit Wochen störungsfrei .
    Deshalb ist für meiner einer XP das bessere Sys .
    Allerdings musst ich ihm erst mal ausreden ,andauernd nach Hause zu telefonieren .


    ciao badbaer
  • Hi

    hab mich jetzt vor ca. 2 Wochen überreden lassen WinXP draufzumachen und siehe da, es läuft stabil und schnell, ich finds wirklich super.
    Aber mit Win2000 hatte ich eigentlich auch nie Probleme.

    Was anderes als Win2000 oder WinXP würde ich mir auf keinen Fall draufmachen.

    cu

    SnoopDogg
  • Ich habe:

    - Windows XP Professional auf dem Hauptrechner

    - Windows 2000 Professional auf meinem Server


    Eigentlich ist es aus meiner Erfahrung egal, ob man nun 2k oder XP nutzt, das einzig wesentliche ist, dass es auf jeden eine PRO-Version ist !!!! Die XP Home Edition kannste vergessen.


    Gruß Sledge
  • HI,
    also ich hab' die WinXP Pro VErsion jetzt schon seit dem das Ding drausen ist. UNd hatte bis jetzt noch nie irgendwelche Probs. Außerdem ist die bootzeit meiner meinung nach viel kürzer als die bei Win2k. Desweiteren ist winXP in Sachen SpieleKompatibilität natürlich viel besser....


    cya'
  • hi,

    also ich hatte lange zeit windows 2000 laufen und hatte fast nie probs.

    nun habe ich aber einige zeit schon xp professional laufen und war noch nie zufriedener mit einen Betriebssystem.

    Ich glaube die ganzen probs was leutz mit der xp version anfangs hatten waren sicher auf die betaversionen und homeversionen zurückzuführen.

    aber wenn schon xp dann die königsklasse ;)

    gruss
  • ich habe im mom noch win2k oben...


    aber ich habe eine frage: kann man abstellen das er daten an den microsoftrechner schickt??
    ich werde es mir nicht draufgeben, solange er noch diesen "fehler" hat... (sogar das FBi hat sich ja wegen dem sicherheitsrisiko eingeschalten..)

    fazit: ich werde mir XP erst raufgeben wenn es noch ein paar updates gibt....


    mfg mattih2k
  • thx für den link...
    werde mir die seite jetzt mal ein wenig genauer anschauen....

    aber eine frage habe ich noch: im netz gibt es verschiedene versionen von win xp...

    welche soll ich mir runterladen, und mit welcher gibt es am wenigsten probs mit der registrierung???


    mfg antichrist
  • hi,

    naja am wenigsten hast du sicher probs mit der corporate edition = Firmen version

    Bei dieser version ist keine registrierung sprich aktivierung bei microsoft notwendig.Doch auch für die anderen Versionen gibt es ja cracks das die registrierung deaktiviert wird.

    Trotzdem die Windows XP Professional Corporate Edition ist die beste version.

    gruss
  • @Steve

    ich kann dir nur zustimmen. hab xp seit oktober laufen und
    noch nich einen bluecreen gehabt.

    insgesammt läuft echt alles stabiler und schneller, was nich heissen soll fehlerfrei.

    aber der ansatz für ein vernünftiges betriebssystem is auf jeden fall da.


    mfg

    lt
  • Hi @all,

    also ich hab XP am Laufen, und muß sagen, dass dieses BS sogar noch stabiler läuft als Win2k. Auch der Bootvorgang läuft schneller vonstatten als bei Win2k. Von der Optik ist es zwar etwas gewöhnunsbedürftig, doch hier kann man ja alles anpassen.

    Fazit: Überraschenderweise ist XP meiner Meinung nach das beste Windows, das es je gab. Sofern man etwas Zeit investiert erhält man ein sehr stabiles BS.

    *G*
  • Meiner Meinung nach ist XP das eindeutig bessere System von der Stabilität etc, aber halt mit den Treibern noch nicht ausgereift...ich denke mal, wenn die Treiberfunktionalität bei Xp gewährleistet ist, wird sich das sicher noch mehr durchsetzen...


    MfG
  • Also ich kann da nur dagen es ist wohl eher Geschmackssache welches System man nimmt.
    2K hat halt ein paar weniger treiber ist aber genausostabil wie XP. Ausserdem sollte man XP nicht auf einem Rechner unter 1000Mhz installieren weil da 2K besser läuft. Ich habe einen 600Mhz prozzi und kann nur sagen dass 2000 schneller lief.
    MfG,

    Jo49!
  • Ich denke auch......

    HX .

    also ich bin auch von WIN XP fasziniert ich habe als ich die BETA

    bekommen habe , was für ein Müll , aber seid dem ich die Win XP

    Pro full habe geht alle ssuper wie noch vorher auf keinem andern

    WIN

    ich werde bei XP erstmal bleben das nächste ist dann wohl bei

    mir Red Hat Linux 7.2

    entscheiden muss das jeder selbst aber da man auf win 2000

    nicht so gut C-S zocken kann ist XP die bessere lösung



    MGF ;)

    euer treuer :)
  • Meiner Meinung nach is Win2k klar besser als Win XP...

    Ich und nen Kumpel haben vor 2wochen bei ihm den Test in Sachen Gamez gemacht und mit Win2k hatten wir in Wolfenstein im Durchschnitt 20fps mehr als mit WinXP...

    Von der Stabilität nehmen sie sich meiner Meinung nach beuide nich viel, da ja WinXP auf Win2k basiert ... aber für Zockers ist Win2k auf jeden Fall vorzuziehen.

    bye n00b
  • also ich kenne 2k zwar nicht sag aber einfach mal XP is das beste Betriebssystem das es gibt. Hab den PC fast jeden Tag 24H am laufen und der is in 3monaten noch nicht einmal abgestürzt!! Nur mit meiner Graka ( voodoo3 3000 :P ) ruckelt cs n bissel wegen den Treibern. Aber bald hab ich sowieso ne ge3 un dann geht das ...............:D
  • Ich habe im mom Win2k bei mir drauf und muss sagen: respekt.
    Das Spiele auf dem OS nciht sehr gut laufen ( und ältere überhaupt nicht) ist nicht so schlimm.
    Das einzige was wichtig ist, war das CS läuft.
    Und bei Programmen ist es mir nohc nie abgestürzt, das ist wenn man davor WinME hatte nicht gerade selbstverstänlich ;)

    Meine Meinung: Win2k 1+*******

    greetz
    | zero |
  • Ich hab mich heute für Win2k entschieden... und nach ein paar Anfangs-Schwierigkeiten in der Eingewöhnungsphase bin ich mehr als begeistert...

    Das läuft stabil das is ja nicht normal... das kann doch ned von Microsoft sein...
  • naja,ist wohl ansichtssache,also ich hab jetzt schon 1jahr 2000 drauf und null probleme,habe zwar mal xp getestet(pluspunkt beim booten,geht flotter),aber kompatibler und stabiler finde ich 2000...!


    Mfg
    Merlin2k