ERLEDIGT | BOOTMGR CORRUPT, repair geht nicht

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ERLEDIGT | BOOTMGR CORRUPT, repair geht nicht

    Hallo
    Ich habe eine HD3850 als GraKa.
    Es passierte des Öfteren, dass das Bild einfror, schwarz wurde, und dann widr normal (ohne aus irgendwelchen Programmen zu gehen, oder auf dem Desktop zu landen) wurde, und die Meldung erschien "Der Grafikkartentreiber hat ein Problem verursacht und musste neu gestartet werden".
    Hier im Forum hiess es, die Karte sei zu weit übertaktet.
    Jedoch war sie seit dem Treiberwechsel auf 8.11 überhaupt nicht mehr übertaktet.
    Der Treiber den ich als letztes drauf hatte war 8.12.
    Doch vorhin geschah etwas seltsames. Ich war gerade dabei C++ zu programmieren (also hatte keine 3D Anwendung laufen) als das Bild wiedereinmal einfror. Doch diesmal wurde der Bildschirm weiss! Und nur noch der Powerknopf half.
    Doch neustarten ging nicht mehr, nach dem die Sachen vom BIOS durch waren, wurde entweder der Bildschirm schwarz, und die GraKa drehte auf Volldampf, oder es erschienen etliche Zahlen, Zeichen und Buchstaben in unterschiedlichen Farben auf schwarzem Hintergrund.

    Ich dachte, evtl. ist die GraKa kaput.
    Also habe ich mal ne X1300 geholt und die eigebaut.
    Doch hier kam die Meldung, mein Bootmgr file were korrupt (xD ;) ), also habe ich mal die Vista DVD eingelegt, und wollte von ihr Booten. Das ging beim ersten Mal nicht, nach einem Neustart hingegen dann schon.
    Nach dem die Windows files geladen waren, wurde der Bildschirm wider schwarz, und alles drehte auf Volldampf. Ein erneutest startet und booten von der Windows DVD brachte mich an den Punkt, wo ich zwischen einer Installation (?) (ES oder ENS oder irgend so etwas stand dahinter) und dem memory-test wählen kann.
    Ersteres ging mal überhaupt nicht -> neustart
    und beim memorytest, so wie er auf standard ist, kam nach etwa 2-3% nur noch ein schwarzer Bildschirm mit unzusammenhängenden Zahlen, Zeichen und Buchstaben.

    Was ist denn da plötzlich kaput?
    Wieder mal typisch, sind die Ferien in reichweite, muss mein PC den Geist aufgeben. Ich dreh noch durch!
    Ich hoffe mir kann schnell geholfen werden!
    Vielen Dank schon mal fürs durchlesen!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RimShot ()

  • Wenn mal übertaktet wurde könnten nicht zurückgesetzte Bioseinstellungen schuld sein.

    Wen ich beim übertakten mal übertrieben habe kam bei mir das Selbe.
    Abhilfe: ich habe das Bios zurückgesetzt indem ich die Mainboard Batterie für eine viertel Stunde rausgenommen habe. Bios neu eingestellt und alles lief wieder normal. Wär ein Versuch Wert weil kein Aufwand.
    Nach einem Biostotalabsturz habe ich den PC mal ohne Batterie gestartet, nachdem das Bios gemotz hatte setzte ich die Batterie wieder ein und alles lief wieder.