Ständiger Neustart Win XP

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ständiger Neustart Win XP

    Hallo zusammen,
    folgendes Problem tut sich bei mir auf, nachdem ich einen Benutzerwechsel machen wollt.
    Benutzer A war angemeldet. Benutzer B wollt mal eben kurz an seinen Acc. Also hat Benutzer A auf Benutzerwechsel geklickt...tja und dann kam das Problem.
    Der Rechner rödelte und rödelte und rödelte um sich dann mit einem Neustart zu verabschieden.
    Der Neustart lief auch durch bis kurz vor den Screen zur Auswahl der Benutzernamen...es folgt ein Neustart...usw.
    Die Reparaturfunktion von der XP-CD habe ich durchlaufen lassen. Nach Beendigung kam die Aufforderung zum Neustart. Und es folgte wieder ein Neustart und ein Neustart usw.
    Gleiches Spiel auch, wenn ich in den abgesicherten Modus gehe...

    Am System selbst wurde nichts verändert oder neuinstalliert (weder Hard- noch Software).
    Der einzige auffallende Fehler war bei Benutzer B. Dieser wollte eine Seite aus dem I-Net drucken, aber der Drucker spuckte nur Buchstabensalat aus; Benutzer A hat sich daraufhin angemeldet, nachdem Benutzer B sich abgemeldet hatte, und bei A war der Fehler nicht. Daraufhin kam es zum oben beschriebenen Benutzerwechsel und der Neustartorgie.

    Hat irgendwer sachdienliche Hinweise??? Mir fällt dazu erstmal nüxx ein.

    Vielen Dank und Gruß
    Luemmel33 :read:
    [FONT="Comic Sans MS"]Sei auch du ein Lümmel,
    im Verkehrsgetümmel.
    [/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luemmel33 ()

  • Hallo
    und vielen Dank für eure Antworten.

    @all:
    Wenn ich mit f8 bzw. f5 in die Auswahl gehe, kann ich alle möglichen Sachen auswählen. Also auch den Wiederherstellungspunkt. Allerdings ändert es nichts daran, dass er dann wieder mit der Neustartorgie beginnt.

    Gruß
    Luemmel33 :read:
    [FONT="Comic Sans MS"]Sei auch du ein Lümmel,
    im Verkehrsgetümmel.
    [/FONT]
  • Hallo Luemmel,

    ich hab mal ein bisschen gegooglet und folgende Seite entdeckt:

    Windows XP - Problemlsung beim Herunterfahren: Der groe Shutdownguide

    Vieleicht hilft dir das ja weiter.

    Gruß c_ozmik
    Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?
    ########################## [FONT="Arial Black"]UP´s[/FONT] #########################
    [FONT="Arial Black"]Ebooks: Papula 1 Mathematik, Finite Elemente Methode mit CatiaV5 [/FONT]
  • Versuch Dir mal eine Rettungs CD zu organisieren.
    Dann überdie CD, Windows starten.
    Dann Systemwiederherstllung.
    Dann müsste es gehen.

    Es sei denn das Du im Vorfeld vielleicht in der Registry "gespielt" hast.
    Das kann sich bitter rächen.
    Ich hatte damals so etwas und konnte nur noch einen c-Format machen. Glücklicherweise konnte ich meine relevanten Daten aber vorher auf eine externe HDD überspielen.

    Als letztes könnte noch ein Problem mit dem Mainboard vorliegen, aber das vermute ich in Deinem Falle eher weniger...

    Gruß und good luck
    ;)
  • Also wenn dein Windows ganz kaputt ist, dann hilft dir ein Wiederherstellungspunkt auch nicht unbedingt mehr, kannste ja mal wie oben geschrieben probieren...

    Ansonsten würde ich mit einem anderen PC die wichtigen Daten von der Festplatte holen und dann neuformatieren. Tut einem PC sowieso sehr gut, ab und dann mal wieder neuinstallierst zu werden, bzw. formatieren und dann neuinstallieren, damit Windows mal wieder entschlackt ist.

    Tritt das Problem dann imer noch auf, liegts auf jeden Fall nicht am Windows. Entweder ist dann etwas Hardware defekt oder du verwendest eine Windows CD(bzw. eine fertige RecoveryCD) mit falschen Treibern.....

    Grüßle Phili 0815
  • Hallo zusammen,

    @dualcore:
    Es kam aus heiterem Himmel. Wie oben schon beschrieben nach dem Benutzerwechsel, weil bei Benutzer B komische Zeichen ausgedruckt wurden. Zum System selbst kann ich wenig sagen im Moment. Ausser das es sich um ein sehr stabil laufenden Aldi Pc von vor ca. 5 Jahren handelt mit XP+SP3 druff.

    @mycard:
    Danke für den Tip mit der RettungsCD; i'll try! But an der Registry habe ich nicht gebastelt.
    Auch wurde der PC nicht bewegt etc. Wie eben schon geschrieben; das Problem kam für mich aus heiterem Himmel. Zum Glück ist die hdd partinioniert; aber bevor ich den ganz großen Hammer auspacke, wollt ich mal andere Dinge probieren (RettungsCD z.B.)

    @Phili0815:
    Ja Danke für den Hinweis mit der Entkalkung; aber nach einem Jahr schon??? Der PC läuft bei älteren Herrschaften, die nicht jede Woche 5 Programme installieren und 3 deinstallieren...

    So nun werde ich später mal beigehen und die Peripherie abstöpseln und mal schauen ob das hilft. Danach dann die Nummer mit der RettungsCD versuchen.
    Ich berichte dann weiter.
    Wer noch weitere Ideen hat...einfach mal schreiben.

    Danke!
    Gruß
    Luemmel33 :read:
    [FONT="Comic Sans MS"]Sei auch du ein Lümmel,
    im Verkehrsgetümmel.
    [/FONT]
  • Hatte auch sch 2 mal das Problem, einmal war die Hardware dran schuld, Chiplesegerät an Comanschluss angeschlossen, als Ich die Hardware entfernte wars wieder gut, und das 2. mal war ein Virus dran schuld, blieb mir nichts anderes übrig als alles neu zu Installieren.
    Vielleicht hilft dir das ein bisschen, solltest du nicht weiter kommen Formatier die Festplatte und spiel Windows neu drauf, ist manchmal nicht so zeitaufwendig wie die fehlersuche.Natürlich solltest du vorher deine Daten die unbedingt brauchst irgendwie sichern, wenn es überhaupt noch möglich ist.
    wenn du dann alles neu installiert kannst du ja eine Notfall CD erstellen (geht prima mit Kasersky )und zur sicherheit nocheinmal einen Wiederherstellungspunkt erstellen.

    Mfg
    papale

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von papale ()

  • Hallo @all,

    vielen Dank Euch für die Antworten - leider konnten mir die Tips nicht helfen das Problem zu beheben.
    Also werde ich in den nächsten Tagen XP neuinstallieren.
    Wie gut das meine Daten auf einer anderen Partition liegen.:)

    Gruß
    Luemmel33 :read:
    [FONT="Comic Sans MS"]Sei auch du ein Lümmel,
    im Verkehrsgetümmel.
    [/FONT]