Tipps zu "All you can eat"?

  • Essen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tipps zu "All you can eat"?

    Hi leute

    Da ich später zum „All you can eat“ essen in einer bekannten Pizzeria gehe und ich diesmal möglichst viel essen will, kommt mir die frage auf, ob man sich im Vorfeld auf eine große Nahrungsaufnahme vorbereiten kann.

    Gibt es welche unter euch, die sehr gerne All you can eat essen gehen?
    Nutzt ihr eine Strategie um viel zu mampfen?
    Kann man sich vorbereiten?

    Schreibt mir, auch wenn ich es für den heutigen Abend nicht mehr lesen werde. Vielleicht kann man eure Tipps zum nächsten Weihnachtsessen mit Familie berücksichtigen!

    mfg mrjonnyJonnie

    P.s.: Für jene die noch nicht All you can eat essen waren, es geht hier um unendlich viel essen zu einem bestimmten festen Tarif. Ein Restaurant das so eine Aktion anbietet müsste bestimmt in eurer Nähe zu finden sein.
    Ich brauche keine Signatur.
  • Was eine Frage :)
    Willst du die Arm fressen?

    Du kannst eigentlich nur voher nicht viel Essen , und auch keine Geträke zu dir nehmen. Wenn du da bist isst du erst mal langsam und um so voller du wirst um so schneller ist du , das dürfte das volle Gefühl verzögern.Ansonsten kann man da ncihts machen.
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • Lustige Frage :D

    Ich hab mal gelesen das diverse Weltmeister im Wettessen an den Tagen vorher eine große Menge Wasser zu sich nehmen um den Magen zu dehnen... Ob das aber bei der Umsetzung tatsächlich so ist kann ich nicht bestätigen ;)
    [SIZE="1"]i'm a signature virus. copy me into your signature to help me spread. - smart questions[/SIZE]
  • gut, ihr schonmal meine frage verstanden xD

    nein, arm essen wollte ich sie nicht.
    ich beabsichtige hier auch keine moralisch-ethische diskussion, wie schlecht es andere geht.

    den tipp, am vortag viel wasser zu trinken, glaube ich noch nicht. hebe ich mir aber für das nächste mal auf ;)

    mfg mrjonnyjonnie
    Ich brauche keine Signatur.
  • dazu das mit dem wasser stimmt, das deht den magen.
    Ich erinner mich an ane Galileo Episode mit Hotdog wetessen oder so und da haben die eine bei der Vorbereitung begleitet.
    villeicht findest du die ja im Netz
  • Naja wenn man aufeinmal viel essen will, ist es jedenfalls völlig falsch vorher gar nichts zu essen, am besten man ist einen tag vorher auch richtig viel ;), damit der magen sich dehnt bzw. wie oben schon angesprochen viel trinken

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • den tipp, am vortag viel wasser zu trinken, glaube ich noch nicht. hebe ich mir aber für das nächste mal auf


    naja sie Trainieren mit Wasser (also die Wettesser)
    um den Magen zu dehnen dauert halt ziemlich lange.
    Und ist auch nicht ganz ungefährlich
    also wirklich drauf vorbereiten außer ne weile voher nichts essen wüsste ich auch nicht.

    Und sich extra mit Übungen (2mal die woche entweder extrem viel essen oder extrem viel drinken in sehr kurzer zeit) bringt es nicht wirklich
    um sich beim All you can eat essen im wert von 2euro mehr reinbzuwürchen^^
  • Ich habe keinen Tipp für dich...
    Willst du wirklich deinen Magen so trainieren, dass du an diesem Tag viel essen kannst.
    Denke nur daran, dass der Magen dann aber so groß bleibt oder du musst wieder trainieren, dass er sich wieder verkleinert...

    Ich würde mir das überlegen.... mehr als Essen kann man nämlich nicht.
    [SIZE="4"]LG Wurmeling[/SIZE]
  • Wichtig ist am Vortag trinken um den Magen zu füllen, damit er bereit ist für den nächsten Tag, sonst kann er auch keine großen Mengen aufnehmen. Fehler ist fasten um Hungrig zu sein!

    Dann musst du schnell essen, nicht langsam, da sich das Sättigungsgefühl erst nach 30 Minuten einstellt, egal wieviel du in der Zeit zu dir nimmst!
  • Die Wettesser, die das professinell machen kauen auch nicht, sondern würgen das Essen irgendwie so runter ;)

    Ich denke einfach schnell essen reicht in deinem Fall aus. Kann mir kaum vorstellen, dass das einmalige trinken von viel Wasser kurz vorm Essen etwas bringt. Ich würds lassen, sonst kippst du noch um...
    Sowas musst du wenn dann schon regelmäßig machen und trainieren. Von jetzt auf gleich mehr essen ist unmöglich.


    Tipp von mir: Nachtisch, wie Eis oder Obst geht immer rein. Egal wie voll man ist ;)
  • EllHomer schrieb:

    Tipp von mir: Nachtisch, wie Eis oder Obst geht immer rein. Egal wie voll man ist ;)


    das stimmt, das habe ich beim all you can eat essen beim chinesen auch gemerkt ;)

    den tipp, am vortag richtig viel davor zu trinken werde ich wohl nicht so ernst nehmen, da dieser eher für professionelle esser gedacht ist, die sich noch stärker darauf vorbereiten.

    was haltet ihr eigentlich davon, mit einem richtigen heißhunger essen zu gehen.
    sprich, den ganzen tag nicht viel gegessen haben und/oder viel davor viel sport getrieben haben (ich weiß nicht wies euch geht aber ich hab danach immer mächtig hunger)

    mfg mrjonnyjonnie
    Ich brauche keine Signatur.
  • Ach alles Kacke...
    Die Fress-Weltmeister sind alle spindeldürr...
    Am Tag davor VIEEEEEEEEEL Trinken! Das weitet den Magen schön und es passt viel rein!
    Nichts essen ist schlecht.... am besten an dem Tag nur leichte verdauliche Kost... Tja... und nebenher trinken würde ich trotzdem raten!
    Wasser ist sehr gut! Das spült runter und verteilt das besser im Magen...


    Zum Thema Heißhunger:
    Wenn du nichts issts, verkleinert sich dein Magen.
    Sprich jetzt ist er so:
    O
    und wenn du nichts ist
    o

    ;)