Grafikkarte

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es gibt unter manchen Voraussetzungen die Moeglichkeit, noch eine 2. Grafikkarte dazu zu tun - worauf ich aber bei dir nicht weiter eingehen moechte, da es -aus meiner SIcht- fuer dich nicht sinnvoll ist ;) (wenn du mir nicht traust, kannst du dich ja selbst ueber SLI und Crossfire und deine Karte schlaumachen ;))

    Im Normalfall (wie meines Erachtens nach bei dir auch) ersetzt man Grafikkarten nur.. also die alte raus, eine neue rein..
    Je nachdem was du mit dem PC machen moechtest und wieviel Geld dir zur Verfuegung steht, koennte man dir jetzt die verschiedensten Karten empfehlen..

    Wenn es dir vllt. um deine jetzige zu schade sein sollte: die Karte hat aus meiner Sicht einen Wert von 5..10 EUR - und laesst sich praktisch nur zum Anzeigen von 2D-Inhalten [und vllt. 10 Jahre alten SPielen] verwenden.. [und ich hatte die Karte auch mal ;)]

    fu_mo
  • Ob das Erweitern bei alten Karten Sinnvoll ist, lass ich mal dahingestellt. Auf Deiner Karte ist eine Erweiterung des Speichers jedenfalls nicht vorgesehen.

    Wenn ich das richtig sehe, ist Deine Karte mindestens 3,5-4 Jahre alt und die scheint Dir zu langsam zu sein, oder aktuelle Spiele laufen nicht so, wie Du es gerne hättest.
    Das würde auch eine Erweiterung des Speichers nicht besser werden. Du könntest bei Spielen dadurch eine größere Auflösung fahren, aber mehr Frames/Sek. werden dadurch kaum erreicht.
    Zumal eine Erweiterung ja auch Geld kosten würde, und dafür bekommst Du schon Grafikkarten die Deine in Geschwindigkeit und zusätzlichen Funktionen übertreffen würden.

    Am besten Du sagst uns mal wozu die Karte geeignet sein soll und einen Budgetrahmen. Da wird sich schon was finden.
    Ach ja, und Deine Systemdaten wären dazu auch nicht schlecht.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • @ fu_mo

    was meinst du mit "aus meiner SIcht- fuer dich nicht sinnvoll ist"

    @ zwinkerle

    also ich hab mein pc seit 3 jahren und die grafikkarte ist immernoch die von damals, gibt mir zwar keine probleme aber ich will was besseres haben, für allgemeines.

    und mein budget liegt etwa bei 100€ mehr kann ich mir nicht leisten

    und zur systemdaten:

    Windows xp home edition 2002 sp3
    1 Gb Ram, Intel pentium 4
    3,06 GHz Prozessor

    sonst noch welche infos gebraucht??
  • Dj_damian schrieb:



    und zur systemdaten:

    Windows xp home edition 2002 sp3
    1 Gb Ram, Intel pentium 4
    3,06 GHz Prozessor

    sonst noch welche infos gebraucht??


    Naja, Dein Netzteil, schaft das eine größere Karte?? Also wenn nicht mind 40% Leistungssteigerung herrauskommt solltest Du es lassen, und wie gesagt Dein Netzteil ganz wichtig, wenn das nicht passt kannst du es sowieso vergessen.

    LG DB5216
  • Und dann nicht zu vergessen, welchen Anschluß die Graka hat. Also mit AGP wirst nicht mehr sehr weit kommen... Zumindest wenn´s um´s Spielen geht.

    Und, um deine Frage mal zu beantworten. Heute gibt es solche Karten, welche man mit einem RAM-Modul erweitern kann, nicht mehr. Ich besitze noch ´ne ATI-Karte mit 2 MB RAM, welche durch solch einen RAM-Baustein erweiterbar war auf 6 MB. Aber sinn, also zum Spielen, hat das keinen mehr.
  • Da ich noch immer nicht weiß was Du für ein Mainboard und Netzteil hast und was Du für leistungshungrige Anwendungen verwendest ist ein Beratung nicht möglich.

    Ich schieße mal einfach so ins Blaue und sage mal (entsprechend dem alter des Rechners):
    GeForce 8600 GTS oder ATI Radeon HD 3850

    Es werden jetzt sicher einige Teilnehmer „besser“ Vorschläge habe, dann hast Du auch mehr Auswahl und Empfehlungen die Du in Betracht ziehen kannst

    Ich befürchte aber, dass Du dabei keinen echten Leistungssprung spüren wirst. Einige Spiele laufen zwar besser, das war es dann auch schon.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • beatman schrieb:

    Und dann nicht zu vergessen, welchen Anschluß die Graka hat. Also mit AGP wirst nicht mehr sehr weit kommen...

    Die 6200 LE hat einen PCIe-Anschluss..

    Also wenn nicht mind 40% Leistungssteigerung herrauskommt solltest Du es lassen

    die 40 % sollten keine Huerde sein wenn man es mit der Leistung der 6200 vergleicht - doch wenn man einen sehr geringen Grundwert hat koennen 140 % immer noch sehr (zu?) wenig sein..

    was meinst du mit "aus meiner SIcht- fuer dich nicht sinnvoll ist"

    SLI bedeutet, dass du 2 Grafikkarten verwendest - und zwar im Normalfall baugleiche Karten. Wenn SLI mit deiner Karte funktionieren sollte (was ich eigentlich bezweifeln wuerde), wuerde das wenn auch nur eine marginale Leistungssteigerung bringen..

    =================

    @ Threadstarter: Wenn du jetzt 100 EUR fuer eine Grafikkarte ausgibst (vllt. fuer eine HD3870 oder 9600 GT oder ...) wuerde der Rest deines Systems die Grafikkarte sehr "ausbremsen" - also du koenntest die Karte praktisch laengst nicht zu 100 % auslasten..
    Ich wuerde dir daher eher dazu raten, zeitgleich CPU, Board, RAM und Grafikkarte (und ggf. auch das Netzteil) aufzuruesten - wofuer du vermutlich ~200 EUR braeuchtest (wenn du preisguenstige Komponenten mit einem guten Preis-/Leistungsverhaeltnis waehlst) - und wenn das noch nicht in Frage kommt, vllt. noch etwas zu warten..

    Erst die Grafikkarte aufzuruesten und dann irgendwann spaeter den Rest halte ich fuer.. nicht sonderlich effizient, da Hardwarepreise nunmal recht schnell sinken (also jetzt eine Karte fuer 100 EUR kaufen und die nur zu 60 % auslasten? und dann wenn du sie zu 100% auslasten kannst, bekommst du fuer 100 EUR eine Karte, die 40 % schneller als die ist, die du jetzt gekauft ha(e)ttest?) - doch musst du wissen, was dir am wichtigsten ist..

    Wenn du jetzt nicht all das aufruesten moechtest/kannst, wuerde ich mich maximal irgendwie in meinem Umfeld etwas "umhoeren", ob nicht vllt. jemand eine PCIe-Karte rumliegen hat..

    fu_mo
  • Ich kann nur raten,deine jetzige GK bei ebay zu Verkaufen und dir eine aktuelle Karte,passend zum Budget zu kaufen.Das betreiben von 2 Karten kann kritisch werden und nicht vertröglich mit allen Boards.