Ordner umbenennen und verschieben über Excel

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ordner umbenennen und verschieben über Excel

    Hallo!

    Mein VBA Kenntnisse sind leider nicht so gut, dass ich diese nachflogende Aufgabe einfach nicht lössen kann.

    1.) Ich möchte, wenn ich in die Zelle A1 einen Namen für eine "Ordenerbezeichnung1" und in die Zelle A2 den Wert "1" das der bereits bestehende Vorlagenordner in einen bestehenden Ordner (1) kopiert und den neuen Ordner von "Vorlagenordner" in "Ordnerbezeichnung1" umbenennt.

    2.) Wenn ich die Zelle A2 mit einem anderen Wert (zum Beispiel Wert
    "3") versehe, soll der neue Ordner "Ordnerbezeichnung1" in die bereits vorhandenen Ordner"3" verschoben werden. Wenn ich den Wert in der Zelle auf "2" setzte soll der vorhandene Ordner "Ordnerbezeichnung1" in den Ordner"2" verschoben werden.

    Somit ist es dann wohl möglich, dass ich in jeder neuen Zeile einen neuen Ordner mit einer neuen Bezeichnung "OrdnerbezeichnungXX"vom bestehenden Vorlagenordner erstellen kann und durch das Ändern den Wert in der jeweiligen Spalte den Ordner entsprechend verschieben kann.


    Ist soetwas in VBA möglich oder gibt es dafür eine entsprechende Software dafür!

    Ich sage schon jetzt ein herzliches Dankeschön dafür!


    lg

    Daniela
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]Lerne weinen, lerne lachen, lerne Fehler gutzumachen. Lerne zuhören, lerne reden, dann kannst die Welt auch Du bewegen[/color][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniela ()

  • Hallo,

    hier einmal Ansätze für deine Aufgabe:

    Brainfuck-Quellcode

    1. Sub datei_kopieren_und_umbenennen()
    2. Dim myFileSystemObject As Object
    3. Set myFileSystemObject = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    4. myFileSystemObject.CopyFile "C:\test\OrdnerA\alpha.xls", "C:\test\OrdnerB\beta.xls"
    5. Set myFileSystemObject = Nothing
    6. End Sub
    7. -----------------------------------------------------------------------
    8. Sub ordner_kopieren_und_umbenennen()
    9. Dim myFileSystemObject As Object
    10. Set myFileSystemObject = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    11. myFileSystemObject.CopyFolder "C:\test\OrdnerA", "C:\test\OrdnerB"
    12. 'zum verschieben MoveFolder
    13. Set myFileSystemObject = Nothing
    14. End Sub
    Alles anzeigen


    Das Ganze nur noch variabel, gem. deiner Angaben in der Tabelle, machen.
    Das sollte dann eigentlich funktionieren.

    LG
    dark41836
    :read:

    PS:
    Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
    [FONT="Comic Sans MS"][SIZE="3"][COLOR="DarkOrange"]---> Fehler sind da, um gemacht zu werden <---[/color][/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von dark41836 ()

  • dark41836
    :danke:
    :thx::thx:
    :thx::thx::thx:
    :thx::thx::thx::thx:

    für deine super

    Arbeit!!!


    Super Danke!


    Auf das wäre ich nicht gekommen!
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Blue"]Lerne weinen, lerne lachen, lerne Fehler gutzumachen. Lerne zuhören, lerne reden, dann kannst die Welt auch Du bewegen[/color][/FONT]