Probleme mit neuem Catalyst 8.12

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit neuem Catalyst 8.12

    Sers FSB,

    ich hatte gestern mir den neuen treiber für meine HD 3850 auf der ati seite heruntergeladen. Dann führte ich [email protected] aus und die temperatur der grafikkarte stieg auf 105°C und im idle waren die temperaturen bei 70°C. darauf hin hab ich geschaut ob mein lüfter ging aber da bewegte sich nichts. Nur mit dem Asus smartdoctor konnte ich dem Problem herr werden in dem ich die lüfterkontrolle auf volle 100% aufdrehte. Hatt da ATi/AMD was an ihrem treiber gepfuscht? Ähnliche leute mit dem Problem bitte posten.

    mfg

    DragoonFly32
    LV ist down

    sry peps
  • Ist die Grafikkarte den wirklich heiß geworden , oder wird nur angezeigt das sie so heißt ist. Bei 105 °C währe sie denke ich durchgebrannt. Vieleicht ist es nur ein anzeige Fehler.
    " 2 Jahre und 6 Monate ohne Bewährung für den Verkauf von100 Gramm Haschisch - das ist die selbe Strafe, die sie kriegen, wenn sie als Grundschullehrer 62 Kinder sexuell mißbrauchen. Wie man das auf 100 Gramm umrechnet, weiß ich jetzt auch nicht."
    - Volker Pispers
  • wenn man im ccc 8.12 auf die expertensicht umstellt, gibt es eine funktion die da lautet: "auf standard zurücksetzen" vielleicht solltest du diese mal ausprobieren. ebenfalls kann man neuerdings die lüftersteuerung und das übertakten direkt im ccc vornehmen. dreht sich der lüfter der grafikkarte wenn du ihn auf 100% leistung stellst?

    um zu überprüfen ob die temperaturen korrekt sind, solltest du vielleicht everest zu rate ziehen oder aber techPowerUp! :: Download TechPowerUp GPU-Z v0.3.0 .

    beide tools lesen dir deine temperatur aus.

    wenn noch fragen sind einfach posten =)

    greets

    d0al1
  • Ja der ATI Treiber 8.12 scheint wirklich etwas buggy zu sein.
    Ich hatte vorher den 8.11 drauf und alles lief gut.

    Dann den 8.11 Deinstalliert mit dem ATI Deinstaller und dann den 8.12 Installiert.
    Plötzlich war bei Call of Duty 5 die Meldung das ich im Abgesicherten Modus starten soll,weil irgendwas im Log nicht mehr stimmt.Blabla irgendwas.

    Dann im Spiel waren auf einmal Grafikfehler zu sehen.Der Rauch von den Feuern Pulsierte und noch andere kleinigkeiten.

    Das Prob war dann sogar beim 8.11 zu sehen,nachdem ich wieder zurück gerüstet habe.:mad:

    Dann war noch im ATI Controler Menü meine Taktraten für den Speicher auf einmal die doppelten Werte.Also nicht 900 Mhz sondern 1800 Mhz.:confused:

    Na ja da ich mein Vista sowieso Installieren mußte,(nach ganzen 10 Monaten ohne Probleme :D ).Aber jetzt wars mal nötig.;)

    So jetzt hab ich den 8.12 sofort Installiert und da sind jetzt keine solchen Fehler zu finden.Läuft alles Tip Top.

    Ich würde mal sagen es liegt daran weil bei der Deinstallation,nicht alles Entfernt wird,von den alten Treibern.Komisch nur das es die ganze Zeit keine Probleme gab,beim Upgraden.

    Tja das hilft Dir jetzt leider nicht weiter und Format C willste bestimmt nicht machen.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • Habe ich schon von vielen gehört das sie probleme mit der Lüftersteuerung und dem 8.12 Treiber von ATI/AMD haben. Du kannst ja auch den Lüfter manuell regeln im CCC, wird beim nächsten start auch wieder übernommen was du eingestellt hast.
  • Danke an Alle...

    ...die geantwortet haben..

    Also die karte war wirklich so heiß hab auch hingelangt und mir meinen finger verbrannt:D
    Ich habe mir von asus direkt dann gleich wieder den smartdoctor geholt und lief dann wieder stabil unter volllast bei 60°C...:rot: von ati bekam ich die antwort ich sollte doch bitte auf den asus treiber warten!!!! des geht garnicht!!! aber ich bin verdammt glücklich dass mir die karte ned kaputt gegangen ist(Asus Design sei dank)

    LG

    Drachenfliege
    LV ist down

    sry peps