XP brennen mit SP3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP brennen mit SP3

    Hallo,

    habe eine ganz banale Frage. Habe ein Laptop mit Vista. Das will ich nun löschen und gegen eine XP Version tauschen.

    Kann ich mir hier einfach die XP ziehen, brennen und dann ins Laptop einlegen und XP drüberziehen???

    Muss ich was beim brennen beachten? Wie ziehe ich dann XP über Vista???
  • wenn du dein laptop mit vista gekauft hast geht das meist nicht, denn die treiber für die festplatten oder andre hardware sind nicht in xp intigriert. da musst du dir ne live dvd zusammelnbasteln.
  • Selbstverständlich funktioniert das.
    Die meisten Treiber sind in XP schon int_e_griert.
    XP läuft dann, aber "auf Krücken".
    Die "richtigen" Treiber (Grafikkarte, Soundkarte, WLAN etc.) kannst Du dann nachträglich installieren.
    [SIZE="2"]"Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der schlichten Gemüter" (Harald Schmidt)[/SIZE]
  • servus
    ziehe dir hier ne XP ISO- freesoft-board.to/f32/up-rs-mi…008-corporate-364646.html danach läds du dir Nlite runter nLite - Download - CHIP Online
    installiere die software und halte dich an die anleitung.damit kannst du im vorfeld sämtliche treiber die du benötigst einbinden und mit dieser am schluß ein bootfähige iso erstellen.
    nach der installation ist dein lappi komplett betriebsbereit.
    vorher solltest du selbstredend sämtliche XP treiber für dein lappi dir besorgen.
    versuchs,ist garnicht so schwer.

    das firstboot beim lappi ändert man sehr oft mit F12,wird aber meistens beim bootvorgang auch angezeigt.geht dir das zu schnell drücke "pause" und der bootvorgang pausiert-danach "enter " und es geht weiter.
    mfg
    reinhardrudi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von reinhardrudi ()

  • Bei Corporate-Version sollte es bei der Installation von SP3 keine Probleme geben. Bei der normalen Professional-Version wird wohl nach SP3 eine Aktivierung erforderlich werden. Schau doch mal bei dem großen Online-Kaufhaus, da gibt es XP-Professional-Lizenzen schon zwischen 20,-- bis 40,-- Euro. Sind in der Regel allerdings Oem-Lizenzen, wozu Du wieder eine XP-Oem-Version benötigst. Gibt es aber auch hier im Board.
  • solltest du zu nlite greifen und dir treiber raussuchen und dein lappy zufällig über sata festplatte verfügt, lad dir lieber dafür den treiber (also nicht vergessen) manchma sind die bei xp vorhandenen ausreichend, aber ich hab ma den fehler gemacht und das vergessen... wie dumm, dann hast du nämlich keine platte zum auswählen für die installation....

    mfg
  • Hallo Keek69,

    ich kann nur sagen bei xp iso´s aus dem Netz gehört schon ein gesundes Gottvertrauen dazu bzgl. offene Ports bzw. Hintertüren. War da nicht die Möglichkeit eine XP Lizens mit einer Vista Lizens frei zu schalten ?

    Zum Thema nlite kann ich nur sagen klasse Programm und ganz wichtig, wie oben schon erwähnt den Sata Treiber mit zu integrieren, es sei denn Du hast ein Diskettenlaufwerk und schleußt den Treiber bei der Installation über F6 ein.

    Gruß Spammotel
  • Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Ich habe von einem Freund ein Dell Inspirion 1525 bekommen. Nur leider ist da Vista drauf. Vista finde ich total abartig. XP eigentlich auch^^. Muss mich aber zwischen Pest und Cholera entscheiden :)

    Eigentlich bin ich Mac-Anwender, habe ein iMac 24. Muss aber auch mobil was machen, daher der Laptop.

    Am liebsten würde ich da OS/X drauf machen. Geht das? Kann ich mit meiner mitgelieferten OS/X CD (iMac24) den Dell bestücken? Wozu würdet ihr mir Raten?