Henning Mankell - Begegnungen am Nachmittag

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Henning Mankell - Begegnungen am Nachmittag

    Henning Mankell - Begegnungen am Nachmittag



    Ein altes Ehepaar redet nach vielen Jahren das erste Mal wieder miteinander. Seit fast 60 Jahren sind sie verheiratet, seit 24 Jahren leben sie getrennt. Doch jetzt möchte sie einen klaren Schlussstrich unter ihre Ehe ziehen. Die Scheidungspapiere hat sie bereits vorbereitet, doch er weigert sich, diese zu unterzeichnen – schließlich liebe er sie nach wie vor, könne aber einfach nicht mit ihr leben. Im Streit kommen allerhand Themen auf den Tisch, die noch nie besprochen wurden, wie die Lust und Unlust auf den anderen und deren Ursache. Schließlich macht sie ihm ein Geständnis…
    Ein ehrliches und glaubwürdiges Stück, das zuweilen bissig und zynisch, aber für den Außenstehenden stets amüsant ist.

    PN mit Betreff "Mankell" und ein Dankeschön wäre nett :)

    winke perubalsam