Was für ein Grafik Program benutzt ihr?

  • Umfrage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was für ein Grafik Program benutzt ihr?

    Mich würde mal interessieren was für Grafik Programme ihr so benutzt. Als Designerin würde ich gern mal mit anderen Designer über verschiedene Programmen reden.

    Ich persönlich hab' PSCS 3 im moment das ich bald auf CS 4 updaten möchte. Hab' mal GIMP probiert aber das was mir zu kompliziert. X(
  • Hi,

    ich habe zu Win Zeiten immer mit Photoshop CS2 gearbeitet, aber das lief dann nicht mehr so richtig unter Kubuntu und ich habe mich dann mit Gimp versucht und nach anfänglichen Schwierigkeiten und einige Tutorials später kam ich damit auch irgendwann klar. Unter Mac OS X habe ich dann zwangsweise auch erstmal mit GIMP versucht und jetzt habe ich endlich wieder Photosop CS3.

    Photoshop war für mich eigentlich immer sehr gut zu bedienen und erfüllt alles was man benötigt, nur leider nicht ganz billig der Spaß :(
  • Rachel schrieb:


    Ich persönlich hab' PSCS 3 im moment das ich bald auf CS 4 updaten möchte. Hab' mal GIMP probiert aber das was mir zu kompliziert. X(


    Ich arbeite gerne und viel mit Photoshop CS3 Extended, jedoch ist GIMP meiner Meinung nach ein Einsteigerprogramm mit viel Potenzial, aber nicht komplizierter als PS, eher im Gegenteil.
  • hack3rl3 schrieb:

    Ich arbeite gerne und viel mit Photoshop CS3 Extended, jedoch ist GIMP meiner Meinung nach ein Einsteigerprogramm mit viel Potenzial, aber nicht komplizierter als PS, eher im Gegenteil.


    sehe ich genau so. gimp ist nicht schlecht, jedoch eher was für hobbygrafiker. für mich kommt nur photoshop in frage, da ich auch sehr auf die restliche adobe produkte angewiesen bin, da die programme perfekt miteinander harmonieren.
  • ich kam bis jetzt immer ganz gut mit Gimp klar, aber inzwischen will ich auch mal was neues...hab aber keine Ahnung was? Was genau ist anders an Photoshop und Gimp? Kostet das was? Wär dankbar fürn paar Vorschläge;)
  • Hi,

    also ich arbeite schon seit langen mit Adobe Photoshop 7 und dies reicht schon aus um eindrucksvolle Bilder oder Illusionen zum erstellen. Gimp habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert, werde es jedoch mal versuchen um mir ein Urteil zu erlauben :)

    Um richtig gute Vektorgrafiken zu erstellen ist Freehand oder Corel am besten, wobei ich persönlich mit Freehand lieber arbeite.

    grüße an alle noel28
  • Hallo zusammen,

    habe die ganze Zeit mit Photoimpact gearbeitet und ich mus sagen, tolles Programm. Hab dann mal rumprobiert und bin dann irgendwann bei Photoshop CS2 hängengeblieben. Hab auch mal Gimp ausprobiert, kam damit allerdings nicht so klar..
    Und für Vektorgrafiken kann ich mich Noel28 nur anschliessen, ist Freehand wirklich super.. (aber das ist nur meine bescheidene Meinung)
    Grüße, softraider
  • Ich verwende auch PS CS3. Finde ich auch sehr leicht zu bedienen. Habe schon diverse andere probiert, aber keines konnte mich überzeugen.

    Das einzige was ich noch verwende ist IrfanView. Allerdings nur um Bilderserien in der Größe zu verändern. Das geht damit sehr schnell.
  • Also wenns um Grafikprogramme geht (also Vektorgrafiken) hat meiner Meinung Corel Draw die Nase vorn ... Bei Bildbearbeitung Adobe Photoshop.
    Allerdings sind diese Programme für den Heimgebraucht zu teuer...
  • Hallo,
    bedingt durch mein Hobby, das fotogarfieren, nutze ich sehr oft Photoshop CS, da man hier mit etwas einarbeit in das Programm, recht flott das erreicht was man will...

    Ich fand halt nur die einarbeit ins Programm ein wenig schwierig.

    MFG
    MaDa1983
  • Hi also ich arbeite auch mit Photoshop cs3 und würde es auch weiter empfehlen allerdings ist GIMP auch nicht schlecht und so kompliziert ist das auch wieder nicht für Leute die GIMP kompliziert finden...einfach bischen rumbasteln;)
    _______________

    mfg. joke123
  • Ganz klar, an Adobes Photoshop führt kein Weg vorbei.
    Es gibt keine Alternativen mit ähnlich großem Funktionsumfang.

    Habe seit einigen Tagen ernsthaft versucht, mich mit GIMP einzuarbeiten, und muss sagen, dass sich die Arbeit damit echt gut erledigen lässt.
    Klar, alles etwas anders, aber man kann doch sehr gut damit arbeiten, so als Umsteiger.
    Bin echt positiv überrascht, in früheren Versionen sagte mir GIMP noch nicht sehr zu.
    Und Einsteigerprogrammm würde ich es gar nicht nennen, für die allermeisten Aufgaben bringt es Werkzeuge mit.

    Für Vektorgrafiken sieht der Markt anders aus. Ich habe Adobe Illustrator und Corel Draw genutzt, und mir gefielen beide gut.


    MfG
    trxag
  • Ich arbeite auch mit Photoshop cs3 aber mit der Extended Student Version, die wurde bei uns an der Uni mal billiger angeboten, seit dem arbeite ich nur noch damit. Mit Gimp hatte ich mich auch mal versucht, aber ist nicht gerade einfach, da nutze ich lieber die Zeit um PS cs3 richtig zu lernen. Man entdeckt immer wieder irgendwelche kniffe, das ist der Wahnsinn.

    greetz
    Flinky
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.