CD's die schon gespeichert sind nachträglich mit Mp3tag informationen belegen..

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CD's die schon gespeichert sind nachträglich mit Mp3tag informationen belegen..

    wie man dem titel entnehmen kann, will ich mit dem audiograbber
    cd's die ich schon auf dem pc gespeichert habe nachträglich die mp3tag informationen beifügen.

    cd's die sich noch im laufwerk befinden sind ja ganz einfach über das symbol
    in der taskleiste des fensters zu bennen aber was ich mit dateien die schon
    gespeichert sind?

    fG
    lion07

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lion07 ()

  • Hi,

    versuch das mal mit dem Programm mp3tag.

    Nehme ich selbst seit längerer Zeit für alles rund um die mp3tag Bearbeitung. Du kannst hiermit einfach die Titel markieren (Reihenfolge wie auf der Cd), gehst auf den Menü Punkt Tag Quellen und nimmst z.B. freedb. Wenn er die Lieder und somit die CD erkannt hat, dann werden die IDTags auf Wunsch ergänzt.

    Kannst du mit diesem Programm aber noch viel, viel mehr machen, z.B. Tags über den Dateinamen vervollständigen (Konverter-Funktion) oder z.B. bei 100 oder 1000 Liedern den Interpreten in die Tags schreiben lassen. Es gibt auch Exporte mit vielen Vorlagen und viel mehr.

    cu
    Peter
  • ja diese tools kenne ich aber ich bin eher nach etwas auf der suche
    das ähnlich wie der audiograbber einfach per knopfdruck die ganzen informationen zu den dateien hinzufügt.
    ich will das ja nciht alles manuell eingeben müssen.

    trotzdem schon mal Danke für eure Antworten!
  • Post 2 und 4 ist eigendlich nichts mehr hinzuzufügen.

    Allerdings machen musst du schon selbst was.
    Steht doch deutlich geschrieben dass die Programme Verbindung mit freedb aufnehmen.
    Brauchst nichts von Hand einzugeben. Klappt auch mit Winamp wenn du es draufhast.

    Mit Mp3tag kann man ...


    ID3-Tags (ID3v1.1 und ID3v2), Vorbis Comments oder APEv2-Tags in mehreren Dateien speichern,
    optional auch in Unterverzeichnissen,
    Teile eines bereits vorhandenen ID3-Tags ändern,
    Playlisten automatisch generieren,
    Tags ganz, oder nur ausgewählte Felder entfernen,
    Tags aus Dateinamen übernehmen,
    Dateien automatisch auf Basis des Tags umbenennen,
    Tags aus Dateien importieren,
    Tags und Dateinamen formatieren,
    beliebige Zeichen(folgen) in ID3-Tags und/oder Dateinamen ersetzen,
    Tags in frei definierbare Dateiformate (HTML, XML, ...) exportieren,
    Tags aus CD-Datenbanken im Internet übernehmen (auch via Suchtext),
    Tags aus lokalen CD-Datenbanken übernehmen.
    Free Tibet

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MikeB ()

  • ja danke.
    ich habe jetzt den Mp3tag v2.42 und habe in das verzeichnis gewechselt
    in dem sich die dateien befinden.

    was muss ich jetzt tun damit das programm kontakt zu freedb
    aufnimmt?
  • lion07 schrieb:

    ok ich habe einen button gefunden der genau diese Funktione
    auslöst.
    aber dieser button sollte ja eigentlich die filenames zu den echten titeln
    umbennen aber genau das tut er nicht alle anderen informationen werden
    hinzugefügt.
    hat jemand ein erklärung dafür oder weiß jemand wie man das ändert?


    okay, der 2.Doppelpost von dir, hier in diesem Thema

    Vielleicht klappts ja, wenn du dafür eine hochoffizielle Mitteilung kriegst


    Gruss, NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)