ANYDVD für Mac OS???

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ANYDVD für Mac OS???

    Hallo,

    Also ich habe folgende Frage:
    Gibt es eine Mac -Alternative zu Anydvd&Shrink?

    Unter Windows klappte dieses Combi prima aber unter Mac gibt es ja nur MacTheRipper oder??? Das klappt aber leider öfter. Antworten, indenen ich darauf hingewiesen werde, dass ich ja Windows via BootCamp parallel installieren kann, braucht dieser Thread nicht. Ich finde es zu umständlich windows immer starten zu müssen und VMWare nutzt nicht die ganzen Leistungsressourcen aus.

    Danke im Vorraus

    FFDer1.
  • Du willst es also kurz und knapp? ;)

    MTR (halt die aktuellste Version)
    RipIT
    DVD2oneX2
    Roxio Popcorn
    _____________________________
    sonstige Alternativen:

    Fairmount
    Fast DVD Copy
    DVD Copy

    Den Rest kriegst du sicher selber raus. SuFu und Google sollten helfen...

    MTR, RipIT, DVD2oneX2 bringen dir deine DVD auf die Festplatte, welches jetzt davon = AnyDVD oder = CloneDVD ist, weiß ich nicht, weil es andere Programme anderer Hersteller sind und es kein 1:1 Programm eine anderen Hersteller geben kann. Dafür gibt es ja Patente, TM's etc.

    Wenn dein Image auf deiner Festplatte ist und du es nicht gerade auf eine DL-DVD packen willst mußt du es komprimieren, dabei hilft Roxio Popcorn (was auch brennen kann). Aber das eigentliche Brennprogramm der Firma Roxio heißt Toast.
    Und da wird dich sicher Google hinbringen und dann ließt du dir einfach durch ob die Produktbeschreibung das beinhaltet was du suchst.
    Und so kannst du das doch bei allen genannten Progs machen, sobald du den Namen hast, brauch ich doch keine Beschreibung liefern wenn das die Firma schon gemacht hat.
    Zudem gibt es hier im Forum etliche Threads zu dem Thema oder den Programmen.
    Such halt mal ein bisschen.

    Das sollte aber nun reichen, oder? ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Allonewalk ()

  • ich hab auch noch ne kleine frage zu:
    gibt es kein programm, welches den kopierschutz der dvd entfernt wie anydvd es tut?
    weil die dvd erst rippen und danach verarbeiten dauert ja leider viel länger als unter windows mit den beiden tools
    There are only 10 types of people in the world —
    those who understand binary, and those who don't.
  • ja, aber dann hab ich sie auf der hdd und muss sie erst noch verkleinern damit der film auf ne dvd-5 drauf passt.
    bei anydvd wird der kopierschutz ja mehr oder weniger von der dvd genommen und die dvd kann sofort ohne rippen bearbeitet werden
    There are only 10 types of people in the world —
    those who understand binary, and those who don't.
  • Hallo,

    ich habe ein Problem mit RipIt - an sich ein tolles Programm, aber die gerippten Filme lassen sich nicht weiterverarbeiten, hat da jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Ansonsten, wenn jemand eine Hintergrundlösung sucht - dann probiert anydvd in kombination mit paralells aus, funktioniert auch. - Aber ich möchte gerne die Filme auf Platte haben :(
  • also ich nutze MacTheRipper um die DVDs auf die Platte zu bekommen und dann Toast Titanium um sie in AVI um zuwandeln.

    Klappt sehr gut und hat ne bessere Quali als DVD5....

    so long....:)
  • Ich schwöre ebenfalls auf AnyDVD und CloneDVD per Parallels. Gewohnte Anwendungen, kein Herumgewurschtel mit unzähligen Tools und das Ergebnis ist gewohnt super. Außerdem kommen regelmässig Updates :)