Größe eines Paketes?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Größe eines Paketes?

    Hallo,

    ich habe im Router mal geschaut, wieviel Traffic ich so verbraucht habe. Leider gibt es im Router keine GB Anzeige, dort werden nur die Anzahl der Pakete angegeben. Wie groß ist so ein Paket? 1492 Byte, wie der optimale MTU Wert im PC ?

    Danke
    Peter
  • Hallo

    laut Wiki

    Ein TCP-Segment hat typischerweise eine Größe von 1500 Bytes. Es darf nur so groß sein, damit es in die darunter liegende Übertragungsschicht passt (siehe auch Maximum Transmission Unit), dem Internetprotokoll IP. Das IP-Paket ist theoretisch bis 65.535 Bytes (64 KB) spezifiziert, wird aber selbst meist über Ethernet übertragen, und dort ist die Rahmengröße auf 1500 Bytes festgelegt. TCP- und IP-Protokoll definieren jeweils einen Header von 20 Bytes Größe. Für die Nutzdaten bleiben in einem TCP/IP-Paket also 1460 (Nutzdaten= 1500 Byte − 20 Byte − 20 Byte) Bytes übrig. Da die meisten Internet-Anschlüsse DSL verwenden, gibt es dort noch das Point-to-Point Protocol (PPP) zwischen IP und Ethernet, was weitere acht Bytes für den PPP-Rahmen kostet. Dem TCP/IP-Paket verbleiben im Ethernet-Rahmen nur 1492 Bytes MTU, die Nutzdaten reduzieren sich auf insgesamt 1452 Bytes MSS. Dies entspricht einer Auslastung von 96,8 %.


    Das betrifff aber nicht die evt. Steuerpakete. Eine Rechnung über die Paketanzahl macht keinen Sinn,evtl hat Dein Provider im Kundencenter eine Statistik.

    by ISDNTOMTOM