heizung passat 35i

  • Technik Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • heizung passat 35i

    grüße

    sagt mal wer von euch hatt noch einen 35 i passat ?
    ich hab meinen nun schon seit 1990 und bin sehr zufrieden damit udn pflege den auch. Nun aber ging das heizungsgebläse flöten. Genauer gesagt die beschichtung der temperaturklappen die die luft leiten für den fußausströmer und oder zb den scheibenausströmer. schließlich fragte ich bei vw was son ding kostet udn er sagte 241 euro. ich dort wutschnaubend raus mit der aussage ich kann mir da ja nen anderen passat für kaufen.

    also gesagt getan und bei ebay irgendeine frucke gekauft hier in der umgebung und das gebläse dann umgebaut. War zwar etwas arbeit mit amaturenbrett aus und einbauen aber die arbeit war es wert. den wärmetauscher hab ich gleich mit erneuert um evtl undichtsein vorzubeugen.

    hatt jemand von euch auch schon solche probleme mit dem gebläse gehabt?
    zugegeben das auto ist alt aber das sich die beschichtung der klappen verteielt darf nicht sein.
  • tach auch ...ich als eingefleischter VW-ler sage .....das ist ein ganz normaler alterungsprozess des schaumstoffs....stell dir mal vor du wärst naggisch und wärst ständig verschiedenen temperaturen ausgesetzt mal mit wind mal ohne mit der zeit wird deine haut spröde und brüchig die selbstfettung der haut verschwindet ...statt der selbstfettung verschwindet beim schaumstoff der weichmacher der das ganze elastisch hält....deswegen löst sich der mist nach ein paar jahren auf
  • Ja kann die Aussage von Umdenker2003 auch bestätigen, ist bei meinem 87er Jetta nicht anders. Hast du dir mal die Schläuche, Gummi und Kunststoffteile im Motorraum angesehen, die gehen auch nach und nach ins Nirvana.
  • Hallo!
    Meine EX fuhr einen VW Santana aber ich weiß nimma welches BJ.
    Da hat sich gleich das ganze Armaturenbrett verabschiedet :eek: alles voller Sprünge und Risse... und das obwohl sie ihn sehr gepflegt hat.
    Aber selbst wenn die Weichmacher ausdampfen,wird die Materialzusammensetzung von Anfang an nicht zu 100% gestimmt haben.

    Gruß
    knitspacer