Medion GoPal AE 4.6 A

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Medion GoPal AE 4.6 A

    Hallo,
    ich glaube meine GoPal Version 4.6 rechnet nicht richtig und ich wollte mal nach Eurer Erfahrung fragen.
    Ich bin der Meinung bei der Routenberechnung "kurz" und "ökonomisch" gibt es keinen Unterscheid. Nach der Auswahl von "schnell" wurde eine andere Route angegeben.
    Dann wurde, bei einem Stau (noch sehr weit entfernt auf der Autobahn), keine Ausweichroute gefunden. Es gab aber eine, die ich dann auch gefahren bin.
    Könnt ihr das bestätigen oder habe nur ich Probleme?

    Gruß Comper
  • Hallo erstmal,

    musste am 2ten Weihnachtstag nach Soest, neuer Weg 4 .
    Das Navi führte mich soweit ganz gut , ..
    nur schickte es mich irgendwie seitenverkehrt in die andere Richtung.
    Habs aber dann durch erfragen der anwesenden Passanten rausbekommen und bin ans Ziel gelangt . ;)
    Sicherlich ein kleiner behebbarer bag.
    Ansonsten kann man nur sagen :
    saubere Arbeit .

    Allen ein Frohes Neues Jahr !!! :bier1::bier1::bier1: :drum: ;):blink::blink::blink:


    VLG skuser
  • Also,
    bei mir hatte die 3er bei einer kurzen Route auch einen anderen Weg vorgeschlagen. Die 4er will da nicht mehr langfahren.

    Außerdem vergißt das Navi immer die Einstellung bei der Stauumfahrung.
    Ich stells auf manuell und beim nächsten Navistart stehts wieder auf Keine Stauumfahrung. örgs.

    lastWE14
  • Stau umfahrung

    Bei einen stau rechnen die 4er versionen was sneller ist die stau umfahrung oder der stau, solange der stau zu kurz ist um zeit zu sparen seigt er keine umfahrung, ich habe es selber erfahren wie ich auf einen stau zu fur bei Bingen, wie die meldung im radio kanm das der stau lenger wurde habe ich neu die route eingegeben und dan kam aber auch direct eine alternative route.
    (entschuldigung für schreibfehler ich bin Niederländer)