dateien zerkleinern

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Win Rar ganz einfach ;)
    Einfach bei Volumengröße z.b 200mb eingeben!

    Win-Rar teilt dann deine zu archivierende Datei automatisch in 200mb
    große Rar Archive.
    Beispiel: Deine Datei oder Ordner den du uppen möchtest hat 1 Gb.
    Wenn du jetzt 200mb einstellst, bekommst du 4 oder 5 Rar-Archive die dan so lauten: Datei.part1.rar, Datei.part2.rar....
    Die kannste dann z.B bei Rapidshare alle uppen und die Links kopierst du dir weg und vergibst sie dann per PN ;)
    mfg
    [SIZE=2]1. Der Vorteil von Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger!
    2. [/SIZE]Das Menschliche an Computern ist ihre Gewissenlosigkeit!
    [SIZE=2] 3. [Meine Blacklist]::[Meine Uploads]::[Mein Lebenslauf]::[/SIZE][SIZE=2][Mein Profil][/SIZE][SIZE=2]



    [/SIZE]
  • Datei-Kunde Stunde 2.

    Man nehme: Jede Menge Datei, Winrar, Zeit

    Markiere das, was du packen willst und klicke mit rechter Maustaste drauf. Im kleinen Menü wählst du dann "Archiv erstellen".
    Winrar öffnet sich, du solltest einen Namen angeben. (Verschlüssele sozusagen den realen Dateinamen... Beispiel: OMD - Dazzle Chips wird zu OMDC)
    Klicke auf den Reiter erweitert und dann auf Passwort (wenn du das benötigst => sinnvoll) Hier öffnet sich ein kleines Fenster und du kannst ein Passwort eingeben. Hake beide Optionen an, sprich du kannst dein PW sehen und die Dateien werden auch verschlüsselt. OK klicken.
    Zurück auf Allgemein-Reiter. Unten links siehst du ein Eingabe-Feld. Klicke drauf und suche dir die passende Datei-Slit-Größe heraus. z.B. Zip100 - 98irgendwas MB.
    Wichtig wäre vielleicht noch auf der rechten Seite, mittig, die Wiederherstellungs-Informationen anzuklicken. (Im Falle von CRC-Fehlern können damit die Archive wieder repariert werden)
    Zum Abschluß dann auf OK klicken.

    Hochladen:
    Das bleibt dir überlassen, wie und wo du das machst. Es gibt Tools, du kannst es aber auch über die Webseite des jeweiligen Filehosters tun.

    greetings beatman