Was soll Ich machen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was soll Ich machen?

    Moin!

    Stecke grade in einer komischen Sache und zwar spiele Ich bei meinem verein zurzeit noch A-Jugend, so da bekommen wir momentan nur aufm Sack haben jedes Spiel verloren! So meinte aber zu meinem Trainer das Ich wechseln will am anfang der Saison, darauf meinte er bleib noch diese Saison ich so alles klar meiN Wort drauf gegeben! So jetzt habe ich bei einem anderen verein unterzeichnet wo die möglichkeit ist das Ich eine 6 Monatige Sperre bekomme, wenn Sie nich zahlen! Der Trainer von der A-Jugend war hier und meinte so bleib dioch noch und so! Ich sollte mir es bis jetztz durch den Kopf gehen lassen was Ich machen will und bin zu keinem entschluss gekommen, weil einerseits habe Ich keine Lust 300km zufahren und dann 10:0 zuverlieren andererseits auch keine Lust bis zu 14.06.08 nich zuspielen! Was würdet Ihr machen?
    Achso von dem anderen Verein habe Ich auch schon halt die ganzen Sachen bekommen: 2 EM-Bälle Original, 3 paar Fussballschuhe und halt Trainingsanzug und tasche und son Kram und Ich kann ja jetzt nich sagen nee komme nich mehr!

    Was würdet Ihr machen?

    MfG

    [SIZE="1"]Uploads:[/SIZE] 1 2 3 4

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 50cent ()

  • cool-denny.007 schrieb:

    Wechsel ;) Das macht doch sonst keinen Spass, und wer weis ob die dich danach immer noch nehmen ...?



    Ja mein vater meint das auch nur das Ding ist halt Ich habe keine Lust solange zuwarten um spielen zu können, aber will mir auch nioch den Arsch abschißen lassen!

    @ -roBit-

    Doch gibt es, Ich wechsel ja vom jugnedbereich in den Herrenbereich der Verein muss meine Festgeschriebene Ablösesumme von 2500 zahlen damit Ich eien Freigabe bekomme, aber wenn nch bin ich gesperrt!

    [SIZE="1"]Uploads:[/SIZE] 1 2 3 4
  • so jetz iss dann aber genug ?
    du spielst "profi fussball" für welchen du 300km fahren musst (auswärts) und behauptest im vorherigen thread das zu genug zeit hast dich alleine um einen welpen zu kümmern ?

    wo soll der denn sitzen ? im manschaftsbus vorne damit ihm nich schlecht wird während der fahrt ?
  • Ich würde wechseln...
    Du kannst zwar nicht spielen (Zumindest keine Pflichtspiele bestreiten) aber die Trainingsbedingungen etc werden dort mit Sicherheit besser sein, sonst hättest Du wohl auch nicht diesen Weg eingeschlagen...
    cya
    T0x2n
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • Versuche es statt mit Fussball, doch mal mit einem VHS Kurs in Deutsch.

    Ist ja nicht auszuhalten.

    Das bezieht sich auf alle deine Posts!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Slate ()

  • Mr.Slate schrieb:

    Versuche es statt mit Fussball, doch mal mit einem VHS Kurs in Deutsch.


    Pwned by Mr.Slate :D

    Ich wuerde dir raten einfach den Verein zu wechseln.

    Was willste innem Bob Verein die jedes Spiel verlieren?

    Und 6 Monate Pause.. mach solange Handball oder Tischtennis oder irgendwas anderes, oder eben Privat mit Freunden was.

    Der einzigste Verein in dem ich bin ist Lockpicking :P

    kevin
  • Als erstes auch am eigenen Satzbau und der Rechtschreibung rumtrainieren :D

    Dann...
    beim Trainer/Verantwortlichen Deines alten Vereins vorstellig werden und Dich ernsthaft entschuldigen !
    Hör mal, Du hast Dein WORT gegeben.
    Übrigens, auch mündlich abgegebene Versprechen sind Verträge,
    die man einhalten sollte.
    Zumindest solltest Du da mal etwas deutlich geraderücken ;)

    Eine Ablösesumme wird nur auf Verlangen des alten Vereins fällig.
    Von daher kann ich mir ob Deines Verhaltens (Wortbruch) jetzt schon vorstellen,
    dass Dein alter Verein jetzt auf der Ablösung besteht.

    Entweder der neue Verein bezahlt also ...oder Sperre.
    Beides ist zu Beginn der Rückserie für keinen angenehm.
    In der Betirksliga sitzen >2000 Euronen eben nicht so locker...
    es sei denn Du selbst bezahlst ;)

    Also...
    von daher,
    spricht mit den Verantwortlichen, (eine ehrliche Entschuldigung vorweg)
    vorher aber durchaus auch mal ausführlicher mit Deinem Vater,
    den Du vllt. zum Gespräch mit dem Verein mitnehmen solltest
    und versucht dort gemeinsam eine gütliche Einigung zu erreichen.

    So, bis hierher war es eine kostenlose Spielerberatung :D
    Später nur noch Verhandlungsvermittlung gegen Gewinnbeteiligung an späteren Profibezügen :D

    greetz ;)
    muesli

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von muesli ()