Geforce 9800 gt

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geforce 9800 gt

    Hallo erstmal,
    Hab vor mir eine neue Grafikkarte zu kaufen. Hab mir da mal die Geforce 9800 gt mit 1gb rausgesucht. Nun weiß ich nicht ob ich die einfach so kaufen und einbauen kann oder ob die mit meinem system überhaupt kompaitbel ist.
    Hab mal mein System rausgesucht.
    Computer:ACPI*86-basierter PC
    Prozessoren:Intel Core 2 Duo CPU E6750 @ 2.66 GHz und das mal zwei^^
    Arbeitsspeicher:2gb
    Jetztige Grafikkarte:Geforce 8500 gt (256mb)
    Wäre nett wenn mir mal jemand sagen könnte vorauf ich beim kauf achten muss und ob das mit den Sachen so klappen würde. Falls noch irgendwelche Informationen fehlen bitte melden.
    Danke im Vorraus.
    Greetz Jonez
  • Hi,
    theoretisch einbauen wirst du sie sicher können, da beide Grafikkarten die gleiche Schnittstelle nutzen.
    Allerdings solltest du prüfen, ob ein Netzteil die nötigen Vorraussetzungen erfüllt - die neue Grafikkarte wird etwas stromhungriger sein.
    Ratsam wäre es auch, bevor du die neue Grafikkarte einsetzt, den alten Treiber in der Systemsteuerung und mit DriverSweeper zu deinstallieren.
    Gruß Phil
  • Falls du die Graka noch nicht gekauft hast aber unbedingt eine Nvidia willst, dann nehm die 9800GT mit 512mb. Die ist nämlich kaum schlechter und deutlich billiger. Und wie [email protected] schon gesagt wäre es gut wenn du uns sagen könntest was für ein Netzteil du hast.
  • Danke erstmal aber gekauft hab ich sie mir noch nicht, will mich ja erstmal beraten lassen ;).
    Netzteil hat 300W,230-240V~,3A,50-60Hz
    also wenn ich mir die mit 512 mb kaufe würde man doch schon n großen Unterschied spüren, da ja sozusagen im vergleich zur 1gb version 512mb fehlen. Oder seh ich das falsch?
    Würd mich nochmals über Antworten freuen :D damit ich endlich mit anständiger Grafik spielen kann :)
    Greetz Jonez
  • Grafikspeicher ungleich Leistung...

    Der Grafikspeicher wird dazu benutzt, Texturen zwischenzuspeichern... D.h. die 1gb von der Karte wären nur sinnvoll wenn du auf sehr hohen Auflösungen (2560x1920) spielen willst und für die Auflösung ist die Graka eh zu langsam ;)

    Von daher fall' nicht auf die Kundenfangmasche mit 1gb Speicher rein...

    Dein Netzteil könnte etwas knapp bemessen sein dafür, das merkst du spätestens, wenn dein PC mitten im Spiel unter Volllast ausgeht ;)

    lg
  • anbieten würde sich hier ein netzteil von bequiet!. entweder ein netzteil ohne kabelmanagement hardwareversand.de - Artikel-Information oder aber eines mit hardwareversand.de - Artikel-Information.

    und wenn du planst in naher zukunft deinen pc zu erweitern (zusätzlicher Lüfter oder irgendwelche LEDs, etc.)kannst du auch von beiden netzteil die nächstgrößere nummer nehmen. diese würde dann bei 500/550W liegen.

    die verarbeitung und auch die stabilität der gelieferten spannung sind sehr gut. in meinem freundeskreis verwenden alle netzteile von bequiet!. Der Vorteil von Kabelmanagement ist, dass man die nichtbenötigten Kabel einfach rausziehen kann und sie damit nicht den Luftstrom innerhalb des Gehäuses behindern.



    viele grüße

    d0al1
  • Danke für die ganzen Beiträge.
    Nun wegen dem Netzteil naja hab von den bequit gehört sind ja auch "nicht schlecht " :D aber so viel geld möchte ich dann doch nicht fürn nen netzteil ausgeben. hab mal auf der Seite geschaut und dieses gefunden.
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    Natürlich kann es sein da es so billig ist auch totaler schrott ist aber auf den ersten Blick ganz akzeptabel.
    Mein jetztiges NT ist von FSP GROUP INC. weiß nicht ob das gut ist ^^
    Nun ob 1gb oder 512mb hab ich mich für die 512mb version entschieden. ist billiger und wenn man da eh nur einen kleinen Unterschied spürt ist es auch egal.

    Gibt es denn vergleichbare Graka mit der 9800 bei denen ich kein neues netzteil kaufen muss. Sie muss ja nicht unbedingt von Nvidia sein. Mit ati Karten kenn ich mich nunmal nicht so aus.
    Viel text aber ich hoffe ihr könnt mir nochmal helfen :)
    Greetz Jonez

    Edit:Hab mich auf der Seite etwas umgeschaut und diese Karte gefunden hardwareversand.de - Artikel-Information
    Ich finde die würde reichen hat ihre 512mb und ist halt ebenfalls eine aus der 9er Reihe. Nun steht da aber PCIe 2.0 x16
    Kann es also sein das die gar nicht bei mir reinpasst?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von _Jonez_ () aus folgendem Grund: Etwas Vergessen

  • von dem chinaböller netzteil würd ich auch abraten da fliegt dir nur deine hardware um die ohren

    kauf dir ein ordentliches netzteil....somit brauchst kein schlechtes gewissen haben.....sie sind viel viel viel viel leiser und stromsparender......kosten zwar mehr dafür freut sich deine stromrechnung

    nimm
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    oder
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    und gut is.....somit hast was anständiges und keinen billigscheiss ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Danke für die tipps aber alternativ gibt es nichts ohne auch NT umrüsten zu müssen?
    Vllt ne gute Grafikkarte die nicht so viel Strom brauch und trotzdem gute Leistung bringt. Sollte so im Bereich 100-130€ liegen (bisschen mehr oder weniger macht nichts).
  • _Jonez_ schrieb:

    Hab mich auf der Seite etwas umgeschaut und diese Karte gefunden hardwareversand.de - Artikel-Information
    Ich finde die würde reichen hat ihre 512mb und ist halt ebenfalls eine aus der 9er Reihe. Nun steht da aber PCIe 2.0 x16
    Kann es also sein das die gar nicht bei mir reinpasst?


    Passen wird die Karte sicher. PCIe-Anschlüsse sich immer gleich. Selbst wenn dein Mainboard nur einen PCIe x8-Port bereitstellt ist der Geschwindigkeitsverlust seitens deiner Grafikkarte minimal.

    Von Karte würde ich dir im Zweifelsfall abraten. Wie es ja hier im Forum schon des öfteren propagiert wurde, ist der Grafikspeicher (hier 512mb) nur ein Faktor für die Leistung der Grafikkarte - wenn ich mir einen neuen PC kaufe, achte ich auch nicht nur auf den RAM. Auch der Prozessor (bei der Grafikkarte GPU) hat eine Taktfrequenz, die ausschlaggebend für die Geschwindigkeit ist.

    Ein großer Grafikspeicher spielt vor allem bei hohen Auflösungen eine Rolle. Für einen normalen PC-Monitor (1280x1024) reichen auch deine 8500GT, da eine 9600GT nicht unbedingt die Leistungssteigerung bringt, die du erwartest.

    Zu deiner "Strom-Frage":
    Es gibt sicherlich andere und neue Grafikkarten, die kein starkes Netzteil benötigen. Die sind dann aber eher (wie deine 8500GT) für den Office/Multimedia-Bereich ausgelegt, und nicht unbedingt besser.
  • Ralux schrieb:

    Grafikspeicher ungleich Leistung...

    Der Grafikspeicher wird dazu benutzt, Texturen zwischenzuspeichern... D.h. die 1gb von der Karte wären nur sinnvoll wenn du auf sehr hohen Auflösungen (2560x1920) spielen willst und für die Auflösung ist die Graka eh zu langsam ;)

    Von daher fall' nicht auf die Kundenfangmasche mit 1gb Speicher rein...

    Dein Netzteil könnte etwas knapp bemessen sein dafür, das merkst du spätestens, wenn dein PC mitten im Spiel unter Volllast ausgeht ;)

    lg


    Vollkommen Richtig,
    das die Hersteller bzw. die Händler mit so riesigen Speichern werben ist verarsche.
    Die mit 512 MB ist vollkommen ausreichend.
    Da würde ich schon eher darauf achten was für ein Speicher die GK-karte benutzt, also GDDR-3 oder schon GDDR-5 (ist glaub ich ziemlich selten).

    Zum Netztteil.
    Ich denke nicht das hier unbedingt nen "Super" Netzteil erforderlich ist. Wenn man nicht so viel geld hat brauch man auch kein neues.
    Die 9800GT mit 512 MB, sollte doch nicht ein Netzteil mit 300 Watt auslasten.
    Das kommt mir ein bisschen übertrieben vor.
    Man muss auch ein bisschen an den Geldbeutel denken.
    Ich mein wenn Geld keine Rolle spielt dann würde ich dir auch zu einem "Guten" Netzteil raten aber so..!
  • okay also für mich steht fest ich möchte ne bessere haben als die 8500 gt^^.
    nun wenn die 9600 nicht so der bourner ist bringt die 9800 gt mit 512mb speicher wohl mehr. dann werd ich die am besten im internet bestellen weil's die so gut wie gar nicht bei media markt,saturn etc. gibt (schon nachgeschaut).
    Auf ein neues Netzteil werd ich ersteinmal verzichten, es sei denn das der PC mit der 9800 wie schon gesagt wurde überlastet und einfach ausgeht. Geld ist genügend vorhanden ich seh es nur nicht ein jetzt so viel geld hineinzustecken da die Technik so stark voranschreitet und ich mir in 1-2 jahren wohl oder üblich einen neuen Computer kaufen muss um den Vorraussetzungen dann mitzuhalten. Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben :) echt klasse Forum.
    ..Jonez
  • kann dir auch die hd 4850 oder die geforce 9800gtx ans herz legen
    sind beide gute grafikkarten kannst ja zwischen den beiden wählen ob du nvidia oder ati bevorzugst ;)

    performance mäßig sind die in etwa gleich die hd 4850 eventuell nen tick besser in manchen games

    mit den beiden oberen spielst du selbst hardwarefressende spiele wie crysis auf high flüssig ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!