Festplattenrecorder bis 160GB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplattenrecorder bis 160GB

    Moin

    Ich bin auf der Suche nach einem HDD Recorder. Folgendes sollte er können:

    • Uhrzeitpuffer (falls mal der Stecker gezogen wird)
    • Wissen wo die Wiedergabe beendet worden ist, damit man nicht zu der Stelle vorspulen muss wo man aufgehört hat zu schauen
    • Show View, Timeshift
    • USB Port
    • Sendernamen sollte zu ändern gehen
    • Leise (was man halt unter Leise versteht)
    • Aus dem Standby eine Aufnahme starten


    Wer da was hat, nur her damit.
    Preis bis maximal 200 Euro.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • Hi,

    habe den Panasonic DMR-EH56 und der kann eigentlich alles was Du gefragt hast. Die Uhrzeit aktualiesiert das Gerät sobald es wieder angeschaltet wird.
    Show View und VPS hat es auch.
    Ebenso Wiedergabe ab der zuletzt gestoppten Stelle (kannst sogar nach der Unterbrechnung auswählen ob Du vom Anfang an schauen willst, oder ab der letzten gesehenen Szene).
    Zu den Sendernamen kann ich leider nichts sagen, weil ich die vorgegebenen nicht geändert habe.
    Leider hat er keinen USB Port, also fällt er wohl doch aus Deiner Auswahlliste.
    Schau mal auf der Panasonic-Seite nach. Die Bedienung der Panasonic Geräte ist sowas von simpel, hab sogar ich begriffen.
    Mit bis zu 200€ kommst bei vernünftigen HDD-Rekordern nicht weit.

    Greetz Partypuper
  • Ich bin auch gerade auf der Suche... die Frage wäre auch mal, ob es einen hdd-rekorder gibt, der auf ein Laufwerk verzichtet... da wäre doch auch noch Einsparpotential was Kosten und Fehleranfälligkeit angebt drin... gibt es da nicht vielleicht eine Alternative?
    Einfach nur ein hdd-rekorder - nimmt also auf, spielt ab, timeshift, ... alles was Crackspider so aufgezählt hat... nur ohne Laufwerk.
    "Falls wir uns nicht mehr sehen, sag meiner Mutter dass ich sie liebe."
    "Aber deine Mutter ist doch schon lange tot!"
    "Okay, dann sag ich es ihr selbst."
  • das ist ja mal ein guter Tipp.
    Kabel-TV habe ich - ob ich HD habe ?!? keine Ahnung... bin bei KabelDeutschland. Muss ich irgendwie mal rausbekommen - würde auf meinem neuen LCD-TV bestimmt ein besseres Bild liefern.
    Die Kritiken zum K2 sind gut bis sehr gut... 250 € wäre verkraftbar. HD ist dann schon bei >400 ... naja - wenn es sich lohnen würde... ginge auch. Tipps? Aber gerne auch per pm - der Titel des Threats ist zwar verwandt - aber eigentlich ein anderer.
    Danke Hakinen
    "Falls wir uns nicht mehr sehen, sag meiner Mutter dass ich sie liebe."
    "Aber deine Mutter ist doch schon lange tot!"
    "Okay, dann sag ich es ihr selbst."
  • Bei ebay kostet der HD Receiver gut 500 Euro. Und ob sich die Anschaffung bei der Zahl von HD Sender jetzt schon lohnt ist die Frage. Arte HD ist glaube der einzige Sender der 24h HD sendet? (korrigiert mich falls das falsch ist)

    Alternativ kannst du natürlich auch einen Humax kaufen. Der ist wesentlich billiger, in jeder Hinsicht.


    Aber ein neuer Thread wäre vllt empfehlenswert. ;)
  • Hallo

    Ich habe hier Festplattenrecorder von Pioneer und Panasonic. Die sind einfach zu bedienen und zuverlässig.

    Preislich fangen die bei etwa 300 Euro an.

    Pansonic bietet schon einen an der auch einen Digitalensatreciver hat.

    Ansonsten einfach den Digitalreciver anschließen und darüber die Aufnahme machen, leider fällt dann die Guidefunktion weg.


    MfG Pieter


    P.S. das nächste Problem ist das dann aber das nur Digitalaufgezeichnet wird und nicht in HDTV (rechtliche Grundlage, da es verboten ist HDTV Aufnahmen zu machen). Oder wie oben schon beschrieben einen Receiver mit eingebauter HD. Die zeichen intern HDTV auf. Solltest du es aber mal auf DVD ziehen wollen, geht es nicht oder wird nur normal Digital überspielt (liegt dann am Hersteller)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pieter () aus folgendem Grund: Nachtrag