Tipps gegen Mundgeruch

  • geschlossen
  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tipps gegen Mundgeruch

    heyhey leute,ich hät ma so ne frage...
    und zwar hab ich ein problem.jeden morgen beim aufwachen rich ich aus dem mund ein wenig streng,is ja alles kein problem weils sich so nach ner viertel stunde legt... (ich wasch mir jeden morgen und abend die zähne...)

    nur is da das prob dass meine freundin ab und zu mal bei mir übernachten würd, und ja,ich sag dan leider immer nein weil ich angst vorm aufwachen hab...

    habt ihr ne idee was ich da machen kan?
  • Es ist durchaus normal , das man besonders Morgens nach dem wach werden
    Mundgeruch hat, darüber solltest du keine Sorgen machen, wird bei
    deiner Freundin eventuell nicht andres sein.

    Schlimmer wärs, wenn du schnarchst wie ein Weltmeister :D

    Du könntest vielleicht eins machen, das du vorm schlafen gehen,den
    Rachen mit Mundwasser "ODOL" spüllst,in dem du dieses gurgelst , das
    ist auch ein angenehmer Geschmack ,oder du hältst dir auf deinem Nachtschrank immer ein Mund spray parat, das hilft auch.

    lg,nedal
  • Hallo Grogak,

    habe das Problem zwar nicht, aber auf was man bekanntlich dabei schauen sollte, ist, ob mit den Beisserchen (Zähnen) alles OK ist oder ob ebbend bei einem evtl. die Karies aktiv ist.

    Was auch hilft, ist ein Zungenschaber, wenn die Zunge immer stark belegt ist (auch so ein Herd für die Bakterien und damit mögliche Ursache).

    Als Zusatz für das Mundspülwasser kann auch Propolis verwenden - ist rein biologisch.

    Einige Menschen neigen trotz perfekter Mundhygiene trotzdem dazu - evtl. dann die Verdauung dafür verantwortlich.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Hallo Grogak,
    ich würde mal hingehen und mir Zahnseide besorgen, am besten die Oral B super Floss. Es kann sein, daß damit das Prpblem ausgemerzt ist. Das Zeug kostentnicht die Welt und ist sehr effektvi. Denn damit kannst die Zahnbeläge erreichen, die eine Zahnbürste nicht schafft. Gerade dort bilden sich Ablagerungen, insbesondere nach dem Genuß von Süßigkeiten, die durch die Zersetzung der Mundbakterien für den üblen Geruch verantwortlich sind.
    Wenn Du noch mehr investeren willst, besorg Dir eine Munddusche noch zusätzlich. Aber ich bin sicher, daß erst mal Zahnseide reichen wird.
    Viel Erfolg und einen Guten Rutsch ins neue Jahr
  • Hallo

    Mundgeruch kann auch von einem kranken Magen kommen, schonmal untersuchenl assen ?? Bei meiner Tochter (7Jahre) passiert das auch schonmal, bei ihr kommt es von dem Madeln. Da hilft auch alles Zähneputzen nix. Sie bekommt Tropfen dafür und dann verschwindet es.

    MfG Pieter
  • mace schrieb:

    Du könntest Dir auch immer einen bzw. mehrere Kaugummis auf den Nachttisch legen.


    Eher nicht, ich mein, was wird die Freundin da denken bzw. sagen, wenn sich ihr Freund jeden Morgen wenn Sie da ist Kaugummi in den Rachen schmeist?
    Wozu Objektivität, wenn Egoismus doch viel schöner ist?

    Eines Tages wird mich jemand übertreffen. Doch es wird nicht heute sein, und schon gar nicht du.
  • Oder den Mund spült ;)

    Ich denke, dass viele morgens Mundgeruch haben. Auch Frauen ;)

    Meiner Meinung nach sollte man das nicht als Grund dafür sehen, dass die freundin nicht bei einem übernachtet.

    lg
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • hi,

    ich hatte eine zeit lang das gleiche problem! ich hatte einen sehr sehr starken mundgeruch. zum teil auch deswegen weil ich raucher bin.

    bin dann damit zum zahnarzt.
    nun habe ich morgens immer noch mundgeruch, aber nur einen sehr leichten der mit einem glass wasser weg ist.


    also abends interdentalbürste benutzen, dann wie gewohnt zähneputzen, zungenbürste und dann mundwasser.
    ich gurgel und spüle das mundwasser solange in meinem mund bis ich es nicht mehr aushalten(wegen der schärfe) kann und ausspucken muss.
    es gibt ja verschiedene mundwässer. ich gebe zu meinem noch ein starkes kräuterminzöl dazu.
    oder ein mundwasser mit alkohol.

    viel spass weiterhin.
  • Gegen Mundgeruch gibts was ganz einfaches. Knoblauch essen. :D
    Ne, mal ernsthaft, Schwarzer Tee hilft. Der Tee hat Enzyme, oder Bakterienabweisende Aktivitäten im Mund. Beugt auch Darmkrebs vor.
    Ich trinke zu 98% nur Tee. Damals viel Schwarztee, und habe überhaupt keinen Mundgeruch mehr gehabt, egal wann. Als ich da mal was darüber gelesen habe, is mir das auch aufgefallen.

    Dann gibts ne 2te Möglichkeit. Kommt drauf an, wo die Bakterien sitzen. Kommts vom Rachen, Zähne, Zunge? Es gibt einen Zungenschaber, der diesen Belag entfernt.
  • Ich würde auch erstmal zum Zahnarzt gehen und eine Halimeter untersuchung machen lassen um den anteil der lüchtigen Schwefelverbindungen zu erfahren, dann kann dir dein Zahnarzt auch sagen wo der Mundgerucht herkommt
  • ich habe mal gelesen, dass sowas zu 80 % an der Zunge liegt. Wenn du dir die Zähne putzt. putze einfach die Zunge mit. Nach einiger Zeit sollte das Problem verschwinden.
    Ein Reh springt hoch, ein Reh springt weit, warum auch nicht er hat ja Zeit
  • hallo . nun ich würde doch mal deinen arzt oder zahnarzt drauf ansprechen . ich weis das man sich manchmal schämt solch dinge anzusprechen aber wie schon jemand hier erwähnt hat kann es auch von anderen körperteilen wie speiseröhre oder magen anstatt zunge und zähne kommen .
    also fragen sie ihren artzt oder den zahnarzt !
    Ich kann alles , auser Hochdeutsch !

    Mein PC bei sysProfile !