Piepsen beim Systemstart

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Piepsen beim Systemstart

    Moin

    Jedes mal wenn der Pc gestartet wird (sofort nachdem man den Power Knopf gedrückt hat), hört man einen sehr lauten Piepston der ca. 5 Minuten zu hören ist, dann hört er abprubt auf.
    An was kann das liegen?
    Es ist kein BIOS Pfeiton, sondern hört sich mehr mechanisch an.

    Der Systemstart läuft ohne Probleme und der PC allgemein läuft wie am ersten Tag.

    Die Festplatte habe ich bereits ausgebaut, und in einem anderen PC eingebaut. Die läuft ohne einen Mucks zu machen.

    Jemand eine Idee?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • 20 kHz and more...

    Ein sehr hochfrequenten Piepston hatte ich schon ab und zu bei einer meiner internen HDD gehört. Ich machte mir anfangs Sorgen und dachte sie würde bald das zeitliche segenen. Der Ton kam unregelmäßig und war auch unregelmäßig in der Dauer.
    Nun, die HDD lebt noch heute. Ich kann Dir nicht sagen was es war bzw. ist. (Passiert nur noch sehr selten)

    Wenn Deine Lauscher ;) die HDD als Quelle lokalisiert haben, würde ich sie mal neu formatieren, falls möglich.

    Gruß
    mc
  • Ob das am Laufwerk oder Lüfter liegt, sollte sich doch schnell feststellen lassen.

    Einfach mal abklemmen und kurz starten. Wenn dann ruhig ist, hast Du schon den Fehler gefunden. Oft kommt das piepsen/fiepsen von elektronischen Bauteilen (Kondensatoren). Wenn Du mal was Zeit hast, kannst Du mal nach aufgeblähten Kondensatoren suchen. Solltest Du einen haben, solltest Du mit den Gedanken spielen, das entsprechende Teil neu zu kaufen, wenn keine Garantie mehr da drauf ist.

    ciao ;)

    scherz-an/
    Wenn Du aber am PC sitz, wie Dein Avatar, sollte Du etwas Baldrian nehmen. Hilft sicher auch gegen piepsen :D
    /scherz aus
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • hast du im bios was verstellt?

    könnte die lüfterwarnung sein wenn die drehzahl zu niedrig ist beim anlaufen

    oder die cpu temp. wird anfangs falsch (zu hoch oder niedirg) ausgelesen so das der warnton kommt

    un die 3. möglichkeit wäre die grafikkarte sofern sie nen extra stromanschluss hat. stecker ab, locker oder angeschmört / korrodierte kontakte.
    allerdings wäre bei dem fall kein bild da und das piepen die ganze zeit.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • Ich hatte ein ähnliches Problem bei mir, bloß dass das Piepen nur ca. 3 Sekunden dauerte, aber auch sehr laut.
    Bei mir lag es am Gehäuse (so eins mit kleinem bildschirm wo die Temperatur usw angezeigt wird). Das Piepen kam aus dem Gehäuse, das hat man gehört. Dann hab ich ein paar Kapel entdeckt die zum Ursprung des Tons führten und eins nach dem anderen rausgezogen, halt immer ausprobiert. Und plötzlich startet der PC ohne Piepsen^^
    Vllt liegts bei dir auch am Gehäuse (is nur ein Vorschlag)...
    Oder es is es die Lüfterwarnung wie einige schon vvermutet haben.
  • Meiner pfeift auch immer, also mein PC :), beim starten, allerdings nur wenn er mehrere Stunden aus war.

    Bei mir ist es ein Lüfter, der wird wohl bald den Geist aufgeben, wenn es schlimmer wird, bekommt er noch seine letzte Ölung und wenn er sich dann wieder melden sollte, schmeiß ich ihn raus. :)

    Bremse die Lüfter mal mit dem Finger ab, dann merkst Du sofort welcher der Übeltäter ist, falls es denn an den Lüftern liegen sollte, die Kabel abklemmen ist doch viel zu umständlich.

    Ich habe hier ein Stethoskop, das hilft sehr dabei um die Festplatten abzuhören um so Lagerschäden auszumachen, eine kleine Eisenstange (Vollmetall) die man an die Festplatte und ans Ohr drückt haben einen ähnlichen Effekt, aber VORSICHT, nicht an die Elektronik kommen, sonst raucht Dir noch was ab, entweder das Ohr oder der Computer. :)

    Bye
    ]!66!

    Frohes Neues 2009 @all.
    [font="Fixedsys"][/font]

    Mensch bleiben !.
  • Also ich hab mich heute mal dran gemacht.

    Habe sämtliche Lüfter abgeklemmt. Auch Grafikkarte in CPU. Kein Piepsen.

    Ich vermute es hängt mit dem Ram zusammen.
    Komischerweise kann ich nur zwei RAMs einbauen, denn wenn ich nur einen Riegel einbau startet der PC nicht.

    Naja, die ganze Sache ist mir einen Tick zu hoch. Und da es nicht mein PC ist, soll sich derjenige an einen Spezi wenden.

    Ich mal mal zu